Adventskalender 2019 ~ Türchen 6

6-nikolaus

Im Kalendertürchen Nummer 6 befindet sich heute eine Nähanleitung für den Fuchs vom Kleinen Prinzen, den ihr euch selber nähen könnt. Und das Beste daran ist, dass die Anleitung GRATIS ist – allerdings auf englisch. Dafür aber leicht verständlich.

The-Little-Prince-Fox

Hier geht es zur Anleitung und zum Schnittmuster.

Viel Spaß beim Nachmachen und beim Knuddeln mit FUCHS.

Euer Schneewittchen

 

 

Adventskalender 2018 ~ Türchen 6

6-nikolaus

Fröhlichen Nikolaus-Tag!

Heute habe ich ein tolles DIY-Video für diejenigen unter euch, die gern einen kleinen selbstgebastelten Weihnachtsbaum aus Papier haben möchten und ihn nach Lust und Liebe schmücken können.

Ich finde die Idee prima, denn diesem kleinen Tannenbaum kann man auf seinen Tisch, Schminktisch, Schreibtisch, Abstelltisch etc. stellen und man muss dafür keinen Baum weiter fällen.

Man braucht nur eine Zeitschrift, etwas grüne Acrylfarbe, Pinsel, grünen Glitter, Kleber (z. B. Heißklebepistole oder Bastelkleber) und Dekoration.

Ich habe richtig grüne Acrylfarbe genommen, diese in 2 Schichten aufgetragen und über Nacht trocknen lassen. Während der 2. Farbschicht habe ich grünen Glitter drüber gestreut, damit diese mit der Farbe trocknet. Sollte dies noch nicht ganz halten, kann man noch mit klarem Lack drüberstreichen/sprühen.

IMG-20181205-WA0006

Als Zeitschriften/Hefte kann man den Ikea-Katalog und die Centaur-Zeitung (von Rossmann) nehmen, da die Seiten schön stabil sind und der Baum so besser hält.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln.

Euer Schneewittchen

Adventskalender 2017 ~ Türchen 6

6-nikolaus

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Nikolaustag 🙂

Euer Schneewittchen

 

Adventskalender 2016 ~ Türchen 6

6-nikolaus

Zum Nikolaustag gibt es für euch heute das Pro7 Märchen aus 1001 Nacht „Der kleine Muck“.

Um das Märchen ansehen zu können, klickt bitte den nachfolgenden Link:

http://www.veoh.com/watch/v609065989RQgkN5b

Der kleine Muck arbeitet als Fußpfleger und als solcher hat er täglich die Füße der coolen Rennläufer von Bagdad vor sich. Er selbst hat als Rennläufer und bei seiner Angebeteten Hülya nicht den Hauch einer Chance und ertränkt seinen Kummer in Alkohol. Der Teufel – in Gestalt von Luzi Faith – macht ihm ein verlockendes Angebot: seine gute, reine Seele gegen ein paar magische Zauberschuhe. Eine steile Karriere als Sport-Idol beginnt – mit bösen Schattenseiten?

Euer Schneewittchen

 

Amigurumi Weihnachtsschaf

Ich habe wieder einmal die trübe Septemberzeit genutzt und gehäkelt. Dabei sprang mir dieses bezaubernde Weihnachtsschaf von der Häkelnadel und sucht Geschenke in meinem Heim zusammen … Jaja, die Weihnachtszeit kommt mit schnellen Schritten und auch der Nikolaustag ist nicht mehr weit.

img_4269-1

Dieses Weihnachtsschaf habe ich mit einer Nadelstärke von 3,5 – 4 gehäkelt, so dass es ca. 27 cm groß bzw. mit Mütze 40 cm hoch und etwa 17 cm breit ist, so dass man es überall mit herumtragen und aufgrund seiner Größe nicht so schnell verlieren kann 😉

img_4270-1

Diese Häkelanleitung gibt es nur in DEUTSCHER Sprache und als PDF-Datei!

Bitte beachten: Dies ist die PDF-Datei, nicht das fertige Schaf!!!

Es werden nur Grundtechniken verwendet, die Anleitung ist also gut für Anfänger geeignet.

Verwendete Techniken:

feste Maschen
Luftmaschen
Zu- und Abnahme von festen Maschen

img_4275-1

Möchtest du auch so ein süßes Weihnachtsschaf haben? Dann hol dir die Häkelanleitung in meinem Shop und erschaffe dir deine eigene Weihnachtswelt! Ihr könnt sie in unterschiedlichen Wollstärken häkeln, so dass jedes Schaf verschieden groß wird und keine Langeweile aufkommt!

Wer dieses Weihnachtsschaf gern in seine Obhut aufnehmen möchte, kann dies gern via Kommentar bei mir erfragen. Bitte gebt eure E-Mail-Adresse mit an, damit ich mich bei euch melden kann.

Auch ideal als (Weihnachts-/Geburtstags-/Valentinstags-)Geschenk für Groß und Klein oder für die Zuckertüte zum Schulanfang!

Versandkosten trägt der Käufer. Versand innerhalb Deutschlands als Paket (6,99 Euro) bzw. Päckchen (4,10 Euro).

HINWEIS: Für Babys und Kleinkinder unter 4 Jahren nicht geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Alternativ können jedoch Augen und Nasen aufgestickt werden!

Adventskalender 2015 ~ Türchen 6

6-nikolaus

Heute gibt es meinen ABSOLUTEN LIEBLINGSFILM aus meiner Kindheit für euch: „Vuk – Der kleine Fuchs“. Ich liebe diesen kleinen Fuchs heute noch und habe einen Plüsch-Fuchs, welchen ich zu meinem Schulanfang bekam, Vuk genannt. Ihn habe ich heute noch und hüte ihn wie einen Schatz.

Ein einzigartiger Animationsklassiker aus dem Jahr 1981.

Der kleine Fuchs Vuk lebt glücklich und zufrieden bei seinen Eltern, die ihn bestens behüten. Doch noch ehe Vuk groß wird, kommen seine Eltern um, und er steht als Waise da. Von Jagd und Ähnlichem keine Ahnung schließt er sich einem etwas strengeren älteren Fuchs an, der ihm von nun an zeigt, wie man in der Wildnis überlebt.

Ich wünsche euch einen wundervollen 2. Advent und einen tollen Nikolaustag mit hoffentlich schönen Gaben im Stiefel ohne Kohle drin 😉

Euer Schneewittchen

 

Adventskalender 2014 ~ Türchen 6 – Nikolaus

6-nikolaus

Knecht Rupprecht (drauß vom Walde)

Von drauß vom Walde komm‘ ich her;
Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
Sah ich goldene Lichtlein sitzen;
Und droben aus dem Himmelstor
Sah mit großen Augen das Christkind hervor,
Und wie ich so strolcht‘ durch den finstern Tann,
Da rief’s mich mit heller Stimme an:
„Knecht Ruprecht“, rief es, „alter Gesell,
Hebe die Beine und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
Das Himmelstor ist aufgetan,
Alt‘ und Junge sollen nun
Von der Jagd des Lebens ruhn;
Und morgen flieg‘ ich hinab zur Erden,
Denn es soll wieder Weihnachten werden!“
Ich sprach: „O lieber Herre Christ,
Meine Reise fast zu Ende ist;
Ich soll nur noch in diese Stadt,
Wo’s eitel gute Kinder hat.“ –
„Hast denn das Säcklein auch bei dir?“
Ich sprach: „Das Säcklein, das ist hier;
Denn Äpfel, Nuß und Mandelkern
Essen fromme Kinder gern.“ –
„Hast denn die Rute auch bei dir?“
Ich sprach: „Die Rute, die ist hier;
Doch für die Kinder nur, die schlechten,
Die trifft sie auf den Teil, den rechten.“
Christkindlein sprach: „So ist es recht;
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!“
Von drauß vom Walde komm‘ ich her;
Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr!
Nun sprecht, wie ich’s hierinnen find‘!
Sind’s gute Kind, sind’s böse Kind?

Theodor Storm (1817 – 1888)

IMG_4076-1

Erinnerung an Blog-Geburtstags-Gewinnspiel

Mein Blog wird in diesem Monat 2 Jahre jung, so dass ich am 06. Dezember 2012 ein Blog-Geburtstags-Gewinnspiel gestartet habe.

Ihr könnt noch bis zum 23. Dezember 2012 um 23:59 Uhr daran teilnehmen! Wie ihr dies macht und was es dabei zu gewinnen gibt, erfahrt ihr –> HIER <–

Also haut in die Tasten und macht mit!

Viel Spaß und Erfolg wünscht euch

Euer Schneewittchen

 

Blog-Geburtstags-Gewinnspiel

Ich habe tolle Geschenke anlässlich 2. Bloggeburtstags in diesem Monat für euch gesammelt und organisiert, so dass ich mehrere Gewinner aus euren Kommentaren auslosen werde.

Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr:

  • einen 10 Euro Gutschein von Sox in a Box  SOXinaBOX_logoclaim_4c_orange
  • 10 Euro iTunes-Gutschein
  • 1 Überraschungspaket
  • 1 Buch “Biss zum Morgengrauen” (= Twilight 1) von Stephenie Meyer

Wenn es mehr als 25 Teilnehmer  mitmachen, gibt es noch einen weiteren Gewinn:

  • 10 Euro-Amazon-Gutschein!!!

Ich hoffe, dass ist euch Anreiz genug 😉

Was müsst ihr dafür tun?

Das Gewinnspiel läuft seit 06.12.2012 bis einschließlich 23.12.2012 um 23:59 Uhr. Alle Einträge danach werden nicht anerkannt!

Schreibt einen Beitrag über dieses Gewinnspiel auf eurem Blog, bei Facebook, Twitter, Google+ etc. und schreibt mir einen Kommentar mit dem Link eures Gewinnspiel-Beitrages unter diesen Beitrag!

Werdet Leser meines Blogs “Schneewittchen`s Welt” (z. B. via E-Mail siehe rechts) auf Dauer, nur so könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen.

Und nun die “Standard”-Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel-Bedingungen

Ich hoffe, es finden sich viele Teilnehmer, denn so wird es für alle umso spannender!

Denkt bitte daran, all die o. g. Bedingungen (Beitrag über Gewinnspiel schreiben, Blog-Follower werden und Kommentar schreiben etc.) zu erfüllen, sonst nehmt ihr nicht an der Verlosung zu den o. g. Gewinnspiel-Preisen teil.

Viel Erfolg wünscht euch

Euer Schneewittchen

24 Türchen Tag 6 – Adventskalender Türchen 6 ~ NIKOLAUSGEWINNSPIEL + Nusskuchenrezept

6

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst, ist heute NIKOLAUSTAG! Außerdem wird mein Blog in diesem Monat 2 Jahre! Aus diesem Grund habe ich für euch heute gleich 3 Beiträge in einem. Zum Einen gibt es ein tolles Adventskalender-Gewinnspiel von Mella und Susanne, ein Rezept zu einem megaköstlichen Nusskuchen (sehr kalorienhaltig, aber dafür MEGALECKER!) und zum anderen mein Nikolaus-Bloggeburtstag-Gewinnspiel!

.

Das erste Gewinnspiel:  Adventskalender von Mella und Susanne

Um die Vorweihnachtszeit ein wenig spannender zu gestalten, haben sich Mella und Susanne  für ihren gemeinsamen Adventskalender etwas ganz tolles ausgedacht und viele schöne Preise für euch organisiert. Jeden Tag findet ihr bei einem anderen Blogger eine Frage. Ihr habt bis zum 24.12.2012 Zeit, möglichst viele dieser Fragen zu beantworten. Bei 15 richtigen Antworten gibt es ein Los, bei 20 richtigen Antworten zwei Lose und drei bei 24 richtigen Antworten.  Am 1. Weihnachtsfeiertag, dem 25.12.2012 werden die Gewinner ausgelost.Da die 2 viele tolle Preise organisiert haben, werden es auch viele glückliche Gewinner geben, weshalb sich das Mitmachen unbedingt lohnt!

In Zusammenarbeit mit Nadine vom Naschblog darf ich für euch heute das Adventskalendertürchen Nr. 6 vorstellen. Bei Nadine findet ihr auch die Gewinnspielfrage, die ihr richtig beantworten solltet.

Notiert euch immer eure Antworten der jeweiligen Tage und schaut bei den anderen Bloggern vorbei! Denn hinter jedem Adventskalendertürchen versteckt sich eine neue Überraschung.

Eure richtigen Antworten schickt ihr gesammelt am 24.12. 2012 an annabelle.krause@web.de

Und das könnt ihr gewinnen:

Gewinnen könnt ihr leckeren Tee von  Sonnentor, einen 20 Euro Gutschein für individuelle Schokolade  von My swiss choclate, von Knallino.de das Frühstücksbrettchen Henne und den Memohalter Hund, von  soxinabox  einen 10,- EUR, außerdem sind noch 3x Einzeltagesgewinne hinter anderen Türchen versteckt und von schulranzen.com gibt es 4 Moneybags von 4you. Andrea  hat einen Kalender als Gewinn organisiert und von parfuemfactory gibt es die Düfte Hello Kitty 50ml EdT und  intimately Beckham women 30ml zu gewinnen.  Alexander Felden sponsort sein Buch „Rabenschwarz“ mit persönliche Signatur vom Autor und von text-art.com gibt uns für euch einen Gutschein für ein Literaturposter.    Als Hauptpreis sponsort  skyscanner.de ein Kindle!

Eine genauere Auflistung zu den Gewinnen und noch mehr Infos zum Adventskalender findet ihr bei Susanne!

Morgen könnt ihr ein Türchen bei MrsJennyenny öffnen und dort auch eine neue Frage zum Gewinnspiel beantworten. Viel Spaß und viel Erfolg! 🙂

.

Rezept des weihnachtlichen Nusskuchens

Zutaten

400 g Zucker

400 g klein gehackte Walnüsse

300 g Butter

75 g Honig (= 1,5 EL)

1 rohes Ei

1 Fertigmischung von Kathi für „Obstkuchen“

Zubereitung

– Zucker, Nüsse, Butter und Honig in einen Topf geben und aufkochen

– wenn die Masse erkaltet ist, ein Ei unterrühren

– Fertigmischung „Obstkuchen“ laut Packung zubereiten, abkühlen lassen

– Nussmasse auf abgekühlten Boden verteilen, kalt stellen

FERTIG!

Lasst es euch schmecken!

.

Zweites Gewinnspiel: Nikolaus-Bloggeburtstags-Gewinnspiel

Ich habe tolle Geschenke anlässlich des Nikolaustages und für den 2. Bloggeburtstag für euch gesammelt und organisiert, so dass ich mehrere Gewinner aus euren Kommentaren auslosen werde.

Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr:

  • einen 10 Euro Gutschein von Sox in a Box  SOXinaBOX_logoclaim_4c_orange
  • 10 Euro iTunes-Gutschein
  • 1 Überraschungspaket
  • 1 Buch „Biss zum Morgengrauen“ (=Twilight 1) von Stephenie Meyer

Was müsst ihr dafür tun?

Das Gewinnspiel läuft vom 06.12.2012 bis einschließlich 23.12.2012 um 23:59 Uhr. Alle Einträge danach werden nicht anerkannt!

Schreibt einen Beitrag über dieses Gewinnspiel auf eurem Blog, bei Facebook, Twitter, Google+ etc. und schreibt mir einen Kommentar mit dem Link eures Gewinnspiel-Beitrages unter diesen Beitrag!

Werdet Leser meines Blogs „Schneewittchen`s Welt“ (z. B. via E-Mail siehe rechts) auf Dauer, nur so könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen.

Und nun die „Standard“-Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel-Bedingungen

Adventskalender: Türchen #5 – Legende des Stiefelputzens zu Nikolaus

Wie jedes Jahr am 6. Dezember ist es auch dieses Jahr wieder Zeit für artige Kinder, ihre Stiefel und Schuhe vor die Tür zu stellen und auf die süßen Gaben des Nikolaus zu warten. An keinem anderen Tag des Jahres polieren Kinder ihre Schuhe mit so viel Sorgfalt und Motivation. An keinem anderen Morgen eilen sie schneller an die Tür, um zu schauen, ob der Nikolaus in der Nacht da war und ihnen Süßes und Geschenke gebracht hat.

Aber woher kommt dieser beliebte Brauch? Er geht auf den heiligen Bischof Nikolaus von Myra zurück, um dessen Wohltätigkeit sich zahlreiche Legenden ragen. Ganz genau lässt sich nicht sagen, wie die Tradition zustande kam, aber die folgende Geschichte, von der mehrere Versionen bestehen, hat sicher eine Menge damit zu tun. Noch bevor der junge Nikolaus Bischof wurde, hörte er eine traurige Geschichte.

Der arme Vater dreier Töchter konnte diese nicht verheiraten, da ihm das Geld für die Mitgift fehlte. Das Familienoberhaupt sah sich schon gezwungen seine Mädchen in die Prostitution zu schicken, als Nikolaus ihnen doch noch ein ehrenhaftes Leben ermöglichte. Als er von den armen Mädchen erfuhr, beschloss er zu helfen. Nikolaus hatte gerade ein großes Vermögen geerbt, das er dafür nutzte. In drei aufeinanderfolgenden Nächten warf er Gold durch den Kamin des Hauses des Vaters und seiner Töchter. Dabei verfingen sich die Goldklumpen in den, am Kamin zum Trockenen aufgehängten, Strümpfen der Mädchen. So rettete der heilige Nikolaus die Ehre der drei Mädchen und schuf einen schönen Brauch.

Wegen dieser Legende wird der heilige Nikolaus oft mit drei goldenen Bällen oder auch Äpfeln dargestellt. Und hier entstand auch der Brauch Stiefel oder Strümpfe am Nikolaustag mit Süßigkeiten zu füllen, um anderen eine Freude zu machen. Im angelsächsischen Bereich hängt man bis heute in der Adventszeit Socken an den Kamin, die der Nikolaus oder auch Santa Claus, mit Leckereien und kleinen Geschenken füllt. Bei diesen köstlichen Aussichten, lohnt es sich mal wieder kräftig die Stiefel zu bürsten!