Adventskalender 2018 ~ Türchen 7

rot7

Heute möchte ich die Frage klären: Aus welchem Land kommt der Brauch einen Weihnachtsbaum aufzustellen?

christmas-1945729

(Foto von Pixabay)

 

Auszugsweise heißt es bei Wikipedia:

„… Die ersten Aufzeichnungen über den Christbaum als einen allgemein üblichen Gebrauch stammen aus dem Jahre 1605, wiederum aus dem Elsass …“. Also in Deutschland und von dort zog dieser Brauch in die ganze Welt!

Wer es genauer wissen möchte, kann >> HIER << mehr darüber erfahren.

Habt ihr euren Weihnachtsbaum bereits aufgestellt oder gebastelt?

Euer Schneewittchen

 

 

Adventskalender 2018 ~ Türchen 6

6-nikolaus

Fröhlichen Nikolaus-Tag!

Heute habe ich ein tolles DIY-Video für diejenigen unter euch, die gern einen kleinen selbstgebastelten Weihnachtsbaum aus Papier haben möchten und ihn nach Lust und Liebe schmücken können.

Ich finde die Idee prima, denn diesem kleinen Tannenbaum kann man auf seinen Tisch, Schminktisch, Schreibtisch, Abstelltisch etc. stellen und man muss dafür keinen Baum weiter fällen.

Man braucht nur eine Zeitschrift, etwas grüne Acrylfarbe, Pinsel, grünen Glitter, Kleber (z. B. Heißklebepistole oder Bastelkleber) und Dekoration.

Ich habe richtig grüne Acrylfarbe genommen, diese in 2 Schichten aufgetragen und über Nacht trocknen lassen. Während der 2. Farbschicht habe ich grünen Glitter drüber gestreut, damit diese mit der Farbe trocknet. Sollte dies noch nicht ganz halten, kann man noch mit klarem Lack drüberstreichen/sprühen.

IMG-20181205-WA0006

Als Zeitschriften/Hefte kann man den Ikea-Katalog und die Centaur-Zeitung (von Rossmann) nehmen, da die Seiten schön stabil sind und der Baum so besser hält.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln.

Euer Schneewittchen