Mein neues Häkelprojekt

Ich habe vor einiger Zeit mal diesen Beitrag zu einem Sitzsack gepostet, da mir dieses Modell gut gefiel. Ich hatte schon damals die Idee, mir solch einen Sitzsack zu häkeln. Allerdings fehlte mir die Zeit dafür. Aber jetzt im Winter, nachdem ich mir eine wunderschöne weiß-graue Sofadecke gestrickt hatte, dachte ich mir, dass ich mit dem Projekt Sitzsack beginnen könnte … und ich begann.

Ich schlug 230 Luftmaschen mit Doppelfäden (also 2 Wollfäden gesamt – je einer in grau und weiß – passend zu meiner gestrickten Sofadecke) und einer Häkelnadel Größe 6,0 an. Es wird erstmal eine mächtig breite Decke werden, die ich später, sobald ich die 135 cm bzw. 140 cm Länge erreicht habe, zu einem Schlauch zusammenhäkeln werde. Dann muss ich „nur noch“ die zwei schmalen Seiten zusammenfassen und zwar so, dass der fertige Sitzsack genauso aussieht, wie der Original-Sitzsack.

Mein Sitzsack ist dann aber von MIR selbst gefertigt, worauf ich stolz auf mich sein kann. Außerdem kann ich ihn ganz individuell gestalten und Farben und auch Häkelmuster einfügen, wenn ich wollte, was bei dem Kaufmodell nicht möglich ist.

Jetzt bräuchte ich eigentlich nur noch das passende Füllmaterial. Habt ihr Ideen und Vorschläge, welches Füllmaterial am Besten geeignet ist und wo man es günstig herbekommt?

Euer Schneewittchen

Adventskalender 2017 ~ Türchen 3

rot3

DIY Notizbuch mit Leder-/Filzeinband

Falls ihr noch tolle Geschenkunikate benötigt oder selbst Notizbücher liebt und gern bastelt, dann lest unbedingt weiter!

Ich habe wunderbare Tutorials entdeckt, mit denen man seine eigenen Notizbücher basteln kann, ganz ohne zu kleben! Die Videos sind zwar auf englisch, aber selbsterklärend, da jeder Schritt gezeigt wurde. Schaut selbst:

Ihr könnt diese Notizbücher in allen Größen erstellen, egal ob A6, A5, A4, A3 … Hauptsache, die Nähte halten eure Blätter fest und die Hülle reißt nicht. Deshalb sollte sie schon stabil sein (bei Filz einfach dickeren Filz verwenden!)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und mit eurem Notizbuch! 🙂

Euer Schneewittchen

DIY Loop & Beanie nähen

Es ist kälter geworden und der Herbst wird immer kühler. Die bunten Blätter sind vom Wind von den Bäumen gefegt worden und malen den Asphalt und das Gras bunt.

Damit ihr euren Hals schön warm haltet, habe ich hier für euch ein tolles Tutorial für einen Schal, der schnell geht und recht einfach ist.

Ihr braucht dafür:
• zwei dehnbare Stoffstücke in der Größe 60 x 50 cm (Strick, Sweat, Jacquard)
• 2 Ösen und Werkzeug zum Anbringen
• Vliseline oder Wonderdots zum Verstärken der Ösen
• ca. 1 m Hoodiekordel
• Schere oder Rollschneider und ein Lineal

Wenn euch die Beanie (Mütze) aus diesem Tutorial auch interessiert, dann ladet euch >> HIER << das Schnittmuster herunter. Die Nähanleitung dazu gibt es >> HIER <<

Loop und Beanie sind auch wunderschöne schnell gemachte individuelle Weihnachtsgeschenke! 😉

Weitere tolle Näh-Tutorials findet ihr >> HIER <<.

Euer Schneewittchen

 

DIY Lesekissen / Tabletkissen / Leseknochen

Ich habe eine wunderbare und einfache Anleitung für ein Lesekissen entdeckt, welches euer Buch, euer Tablet bzw. euer Smartphone für euch hält, während ihr lest oder euch auf Smartphone/Tablet etwas anschaut. Dieses Kissen ist auch ideal als Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk für euch und eure Lieben!

Auf diesem Blog findet ihr die schriftliche Anleitung für das Lesekissen mit der Größenangabe für den Stoff sowie alle wichtigen Materialien.

Das Video zur Nähanleitung mit genaueren visuellen Details könnt ihr euch auch >> HIER << anschauen.

Ein passendes Kissen für euren Kopf – also einen Leseknochen – bietet die Nähanleitung für den Leseknochen, die ihr euch hier als Video anschauen könnt. Das Schnittmuster für den Leseknochen gibt es >> HIER <<.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Ich werde mir auf jeden Fall solch ein tolles Lesekissen erstellen ❤

Euer Schneewittchen

Nähanleitung für „Das kleine Schwarze“

Bei Brigitte.de könnt ihr aktuell noch die KOSTENLOSE Nähanleitung mit Schnittbogen und Maßtabelle (Größe 34 bis 44) für ein schwarzes Kleid finden. Die Nähanleitung hat Stardesigner Guido Maria Kretschmer entworfen und ich muss zugeben, das Kleid sieht wirklich schick aus!

Wenn ihr also an der Nähmaschine talentiert seid und euch ein neues Unikatkleid nähen wollt (es muss ja nicht unbedingt schwarz sein, denn es gibt ja so viele hübsche Muster und Farben), dann folgt einfach der Nähanleitung und zaubert euch was Hübsches 😉

Euer Schneewittchen

 

 

Nähanleitung für eine Wendemütze

Auf dem Blog von Funkelfaden findet ihr eine Nähanleitung für eine Wendemütze, die ihr mit Nähmaschine innerhalb von 10 Minuten fertig gestellt habt und die euren Kopf und eure Ohren vor der Kälte schützen, weil sie doppellagig ist. Zudem könnt ihr sie individuell mit verschiedenen Stoffen gestalten und auch mit kleinen Deko-Elementen aufhübschen. Außerdem könnt ihr so auch alte Stoffe (aus alten Pullovern, Hosen, Schals etc.) wunderbar recyclen und was Neues erstellen, was sonst kein anderer hat!

>> HIER << findet ihr die vollständige bebilderte Anleitung sowie das Schnittmuster zur Wendemütze.

Na dann ran an die Stoffe und losgenäht!

Euer Schneewittchen

 

DIY ~ So bindet ihr euer eigenes Buch

Wer mich kennt, weiß, dass ich Bücher über alles Liebe und unzählige Bücher und Notizbücher in meinen Regalen stehen habe. Aber irgendwie genügt mir das noch nicht. Denn ich möchte etwas ganz individuelles haben. Wem es ähnlich geht, kann sich mit Hilfe der nachfolgenden Videos sein eigenes Notizbuch binden.

Ich habe euch 4 Videos herausgesucht, in denen schön erklärt wird, wie man auf verschiedene Weise vorgeht.

Variante 1

Variante 2

Variante 3

Variante 4 (englisch)

 

Natürlich könnt ihr auch alle 4 Varianten miteinander verbinden bzw. euch die besten Techniken heraussuchen und zu eurem individuellen Buchbinderstil zusammenfassen. Ihr könnt z. B. auch statt Pappe echte Holzbretter verwenden, um dem Buch mehr Stabilität zu verleihen. Gestalten könnt ihr diese Holzbretter auch mit einem Lötkolben, in dem ihr eure Symbole etc. hinein brennt.

TIPP:

Statt Zirnsfaden selbst zu wachsen, könnt ihr auch gewachste Zahnseide benutzen 😉

 

Gestaltet euer  Notizbuch nach euren Ideen und Kreativität so wie es EUCH gefällt.

Ich wünsche euch viel Spaß.

Euer Schneewittchen