[Rezension] Bianca Iosivoni „Soul Mates, Band 2: Ruf der Dunkelheit“

soulmates2Ein guter Abschluss der Dilogie

 Beschreibung:

Er sieht das Dunkle in ihrer Schönheit.
Sie sieht das Schöne in seiner Dunkelheit.
Zwei Seelen – für immer verbunden.
Doch im Kampf zwischen Licht und Schatten bedeutet ihre Liebe den Tod.

Rayne und Colt sind Seelenpartner – und ihre Liebe bringt sie in größte Gefahr. Denn Lauren, die Anführerin der Dunkelseelen, hat Rayne auf ihre Seite gezogen und versucht auf jede erdenkliche Weise, ihren Willen zu brechen. Doch Colt kämpft weiterhin für die Lichtseelen und würde alles dafür tun, um Rayne zurückzugewinnen.

Meine Meinung:

Das Buch setzt etwa 6 Wochen nach Band 1“ Flüstern des Lichts“ an. Rayne hat in dieser Zeit ziemlich viel Leid und Schmerz erfahren müssen und nur durchgehalten, weil sie an ihre Freunde und Familie dachte, um sie zu schützen. Dies hat sie verändert. Rayne ist eine Kämpferin geworden, hat Kampftechniken erlernt und gelernt ihre Kraft zu kontrollieren und einzusetzen und ihre Ängste zu kontrollieren. Sie ist in diesem 2. Band erwachsener, selbstbewusster und stärker geworden, teilweise auch weiser als noch im Vorgängerband. Noch immer wird sie zwischen den Licht- und Dunkelseelen hin- und hergezogen, die Lichtseelen wollen sie auf ihrer Seite wissen, Lauren von den Dunkelseelen will die Prophezeiung erfüllen, der alle Licht-, Nebel- und Dunkelseelen unsterblich machen würde. Der Kampf zwischen den Licht- und Dunkelseelen ist spannend, es gibt unglaubliche Verluste, die mir sehr ans Herz gingen und mich teilweise zum Weinen brachten, mich geschockt, traurig und auch wütend auf die Autorin (wegen des Ablebens beliebter Charaktere) zurückließen. Ich fragte mich, wieso diese Charaktere sterben mussten und wollte gar nicht mehr weiterlesen. Doch gleichzeitig wollte ich wissen, wie die Geschichte endet und ob es Rayne und Colt schaffen, Lauren aufzuhalten.

Colt ist ein wenig weicher, herzlicher, nahbarer geworden. Ich entdeckte als Leser seine andere Seite kennen und mochte ihn ein wenig mehr als im Vorgängerband. Er hatte zwar auch im ersten Band eine Beschützerrolle, aber sie war hier deutlich ausgereifter, stärker.

Zur Handlung selbst möchte ich selbst nicht allzu viel verraten, um nicht zu spoilern. Aber:

Ein Problem folgt dem nächsten, das Spannungslevel war teilweise sehr hoch, dann sank es wieder ab und ließ mich kurz erholen ehe es wieder anstieg und mich kaum zu Atem kommen ließ, weil eine überraschende Wendung der nächsten folgte.

Zwischen Rayne und Colt entwickeln sich zarte Bande – wieder. Ich vermisste anfangs die Konstellation der beiden. Aber auch Liv und Miles vermisste ich sehr, da diese in Band 2 etwas zu kurz kamen. Leider wurden manche Szenen einfach zu rasch abgehandelt, ohne große Erklärung, ohne Entwicklung, ohne großen Kampf. Die Szenen waren da und schon wieder weg, was mich ein wenig verstört bzw. verwirrt zurückließ. Hier hätte ich mir mehr Zeit erhofft, Zeit zum Verstehen, Zeit für Trauer etc. Der Kampf und das Ende … vielleicht gibt es noch eine kleine Fortsetzung, zumindest hoffe ich das, da noch nicht alle Fragen beantwortet wurden. Ich verstand auch nicht ganz den Grund für die Handlung der Nebelseelen, die doch eigentlich neutral sein sollten …

Der Schreibstil der Autorin ist wie im ersten Band angenehm flüssig und leicht in der Ich-Perspektive von Rayne zu lesen, das Spannungslevel ist größtenteils oben, so dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Ich habe mitgefiebert, mitgebangt, mit gelitten und geweint … ja, die Autorin wusste, die emotionalen Knöpfe zu bedienen.

Das Cover hat mich nicht ganz so angezogen. Ich mag zwar das Spiel mit den Farben (Licht und Schatten, braun und grau) und die Lichtpunkte. Der Schriftzug des Titels gefällt mir, ich mag die geschwungenen Lettern gern. Aber es ist irgendwie nicht so ganz meins.

Fazit:

Ich habe sehnsüchtig auf diese Fortsetzung gewartet, um den Ausgang der Geschichte um Rayne und Colt zu erfahren. Leider überzeugte mich dieser Folgeband nicht so sehr wie der Erste. Trotz hoher Spannung fehlte mir irgendwie die „Magie“ wie aus Band eins. Außerdem kamen einige Nebencharaktere zu kurz, die mir sehr am Herzen lagen, und Raynes „Entscheidung“ war mir zu rasch abgehandelt, ich hatte eher mit einem inneren Kampf gerechnet als mit diesem Ergebnis. Deshalb vergebe ich gute 4 von 5 Punkten für „Ruf der Dunkelheit“.

📚 Gefallen euch meine Buch-Rezensionen? 📚

Möchtet ihr mich mit einer kleinen Zuwendung unterstützen? Dann spendet bitte auf Paypal unter magic_words@web.de

Vielen herzlichen Dank 🙂

A Boy and his Kite – Cover your tracks

 

Twilight-DVD`s – Jetzt hab ich sie alle! :)

Letzte Woche berichtete ich, dass am 28.03.2013 die letzte Twilight-DVD zu „Breaking Dawn – Teil 2“ endlich veröffentlicht wurde. Vor Ostern bin ich jedoch nicht losgetigert und habe mich ins Menschengetümmel gestürzt, sondern habe brav abgewartet. Bis heute! Denn heute war ich einkaufen und wählte bewusst einen Laden aus, der aktuelle DVDs verkauft.

DSC_6719Und dann sah ich sie stehen!

Ich griff mir eine, bewunderte ihre tolles Sammler-Cover und hielt sie fest bis ich an der Kasse war, um sie zu bezahlen. Erst dann ließ ich sie kurz los. Ich freute mich bereits die ganze Zeit während meines Einkaufs auf das baldige Filmvergnügen mit dem letzten Twilight-Film, den ich bereits 2 mal im Kino auf riesiger Leinwand gemeinsam mit meinem Seelenpartner genießen konnte.

Es hängen sehr starke Erinnerungen an diesen letzten und actionreichen Film…

Ich finde es sehr schade, dass keine weiteren Twilight-Filme und Bücher folgen werden. Sehr schade!

Jetzt fehlen mir nur noch alle 5 Twilight-Soundtracks, dann bin ich happy 🙂

Euer Schneewittchen

 

Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2

Breaking-Dawn2Ab morgen gibt es ENDLICH die von Fans und mir langersehnte DVD und BlueRay von „Twilight Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2“ in den Läden! Endlich! Darauf haben wir SOOOOO lange gewartet und kurz vor Ostern ist es soweit, juhu!

Mit diesem schönen und sehr spannenden Film sind für mich sehr schöne Erinnerungen verbunden, die ich nie missen möchte! Vielleicht hängt mein Herz ja deshalb auch so sehr an diesem 2. Teil?! Ich möchte ihn auf jeden Fall in meine kleine Twilight-Filme-Sammlung aufnehmen. Wie auch den Soundtrack, der einfach wieder gut ausgewählte Titel aufweist 🙂

Ich habe als kleinen Vorgeschmack auf diesen (vermutlich) letzten Twilight-Film den ganzen Soundtrack heute für euch hier parat:

Und hier der komplette Soundtrack zu „New Moon“ auf Youtube:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Anhören!

Wer sich die DVD direkt bis nach Hause liefern lassen möchte, kann mal hier schauen: Amazon.de

Vielleicht habe ich ja etwas Glück und in meinem Osternest liegt eventuell ja der wundervolle Soundtrack und/oder sogar die DVD zu Breaking Dawn Teil 2… * träum *

Worüber würdet ihr euch in eurem Osternest freuen?

Euer Schneewittchen

Claude Debussy – Clair De Lune

Twilight – Breaking Dawn Part 2 ~ Christina Perri – A Thousand Years, Pt. 2 (Feat. Steve Kazee)

Bei diesem Song und dem wundervollen Abspann des letzten Twilight-Films „Breaking Dawn Part 2“ musste ich bisher jedes Mal weinen. Einerseits, weil die Bilder und alle wichtigen Charaktere aus allen 5 Twilight-Filmen noch ein letztes Mal gezeigt wurden. Andererseits, weil der Song so schön ist UND weil eine tolle Ära vorbeigeht – zumindest auf der Kinoleinwand. Ich sehe mir die Filme weiterhin immer wieder auf DVD an, denn es berührt mich und macht mich glücklich. Den letzten Film habe ich zwar noch nicht auf DVD, aber den hol ich mir, sobald er erscheint!

Dann kann ich endlich meine Soundtrack-Sammlung zu Twilight aller 5 Teile anfangen 🙂

Ich liebe diese Musik einfach – wundervolle Titel, passend ausgewählt für die jeweiligen Szenen – einfach perfekt!

Danke an alle, die Twilight möglich gemacht haben als Story, Musik, Film, Hörbuch,… Danke! 🙂

Twilight Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht (2)

Der zweite Teil zu Breaking Dawn und somit auch der letzte Film der „Biss“-Reihe ist heute in den deutschen Kinos angelaufen. Ich selbst habe ihn mir heute noch nicht angesehen, aber das werde ich am WE sicherlich nachholen 🙂

Zum Aufwärmen habe ich heute 2 tolle Breaking Dawn-Trailer auf Breaking Dawn entdeckt und angeschaut.

Folgt einfach dem –> LINK <– und seht euch diese 2 Trailer an! Und dann ab mit euch ins Kino! 😉

Ich persönlich hege ja immer noch die kleine leise Hoffnung, dass das 5. Buch um Bree Tanner auch noch verfilmt wird, obwohl es nur indirekt um Bella, Edward und Co. geht. Aber Bree Tanner ist auch eine so liebenswerte Person mit ihrer Geschichte, dass ich mir schon wünsche, dass diese ebenfalls verfilmt wird!

LIVE von der „Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2“ Deutschlandpremiere | Aufzeichnung