Fotoimpressionen von The Firebirds zum 24. Tag der Sachsen

The Firebirds traten am Sonntag, 06. September 2015 auf der HitradioRTL-Bühne zum 24. Tag der Sachsen auf dem Wurzener Marktplatz auf. Ich stand in der 1. bzw. 2. Reihe, konnte richtig schöne nahe Fotografien von den Firebirds machen. Vielen lieben Dank nochmals an den netten Herrn Fotograf, der meinte, er habe genug Fotos im Kasten, so dass ich vor ihn treten und eigene Aufnahmen machen konnte! Vielen Dank! 🙂

Für euch gibt es hier nun die besten Aufnahmen von den Firebirds, obwohl ich noch viele weitere tolle Fotografien dieser supercoolen Jungs aufgenommen habe. Ich kann sie nur leider nicht alle posten (begrenzte Speicherkapazität).

IMG_7834-1

IMG_7816-1

IMG_7825-1

IMG_7826-1

IMG_7830-1

IMG_7844-1

IMG_7848-1

IMG_7850-1

IMG_7851-1

IMG_7861-1

IMG_7862-1Hier werden hinter dem Schlagzeug heimlich Wurzener Erdnussflips von Guido genascht … 😉

IMG_7866-1

IMG_7867-1

IMG_7869-1

IMG_7874-1

IMG_7875-1

IMG_7884-1

IMG_7887-1

IMG_7888-1

IMG_7891-1

IMG_7894-1

IMG_7899-1

IMG_7900-1

IMG_7877-1

Meine Videomitschnitte vom Auftritt findet ihr >> HIER <<

Ich habe diesen Auftritt sehr genossen. Ich hoffe, die Firebirds beehren Wurzen recht bald wieder! 🙂 Die Fotografien zum Auftritt poste ich auch noch.

Mehr Infos über die Band erhaltet ihr auf der genial gestalteten Internetpräsentation der Firebirds oder auf Facebook.

Hinweis: Weitere Fotos & Videos von LOONA, B.O.R.N. 4, EastWing, dem Festumzug etc. folgen. Stay tuned! 😉

trennlinie-300x37Wer Interesse an einem oder mehrere der hier gezeigten Aufnahmen von der Enthüllung der Siegerfotos hat, bitte via Kommentarfunktion mit E-Mail-Adresse für Rückantwort melden. Dankeschön.

Euer Schneewittchen 🙂

The Firebirds LIVE in Wurzen zum Videos zum 24. Tag der Sachsen

The Firebirds traten am Sonntag, 06. September 2015 auf der HitradioRTL-Bühne zum 24. Tag der Sachsen auf dem Wurzener Marktplatz auf. Ich stand in der 1. bzw. 2. Reihe, konnte richtig schöne nahe Fotografien von Peter Schilling machen und versuchte mich auch in der Videofilmung. Da ich “nah” dran war, leidet leider auch etwas die Tonqualität darunter. Es sind meine ersten Videomitschnitte überhaupt, also verzeiht mir bitte, dass es hin und wieder auch wackelte, weil im vorderen Publikumsbereich schon gerne mal geschubst und gedrängelt wird.

A capella sind diese Jungs der Hammer, hört selbst:

Ich habe diesen Auftritt sehr genossen und viel Spaß gehabt. Ich hoffe, die Firebirds beehren Wurzen recht bald wieder! 🙂 Die Fotografien zum Auftritt poste ich auch noch.

Mehr Infos über die Band erhaltet ihr auf der genial gestalteten Internetpräsentation der Firebirds oder auf Facebook.