Test: Was sagt die eigene Handschrift über einen aus?

Ich entdeckte soeben zufällig beim Lesen im Internet den Begriff Graphologie und wurde neugierig, da mich Schriftarten schon immer stark begeisterten. Umso erfreuter war ich, als ich auch einen Test fand, bei dem man seine eigene Handschrift testen kann – völlig kostenlos und ohne irgendeine Anmeldung.

Bei dem Test der Graphologie bei Brigitte.de braucht ihr einfach nur auf einen Zettel irgendeinen beliebigen Satz schreiben und dann einfach die nachstehenden Fragen nacheinander beantworten und euch von eurem Testergebnis überraschen lassen.

Selbstverständlich unterzog ich meine Handschrift ebensolchem Test, wobei folgendes über meine Handschrift und meine Person verraten wurde:

Solche Tests wurden früher und selbst zu 2,4 % noch heute bei Bewerbungen und Bewerbungsgesprächen eingesetzt, um die geeigneten Bewerber herauszufiltern.

Also denkt das nächste Mal daran, wenn ihr irgendwo etwas unterzeichnet oder handschriftlich festhaltet, denn mit eurem Schriftbild verratet ihr mehr über euch als nur die geschriebenen Worte selbst!

Nun aber viel Spaß beim Testen! 😉

Denksportaufgabe

Hallo hier mal eine kleine Denksportaufgabe.
Angeblich finden das nur Leute raus mit einem IQ von über 120 …. Damit Euer Gehirn weiter aktiv bleibt, dann denkt mal nach:
 Wenn:
 2 + 3 = 10
 7 + 2 = 63
 6 + 5 = 66
 8 + 4 = 96
 Dann ist:
 9 + 7 = ????
 Nur diese Zahl ist das Passwort zum Öffnen des Dokuments im Anhang. 
Namen eintragen, speichern und weiter senden an andere schlaue Leute.

Hier die Datei:

Kopie von Kopie von Xl00000003

Viel Spaß!

Wer von euch konnte diesen Test lösen?

Hirntest

Ich habe heute wieder einmal etwas schönes für euch, wo ihr euer Hirn testen könnt. Dieser Test umfasst nur 4 Seiten, also auch nicht so viel, dass ihr überfordert werdet oder zu viel Zeit verliert 😉

Speichert euch einfach die nachfolgende PDF-Datei kostenlos ab und legt los.

Hirn-Tests

Ich wünsche euch viel Spaß! 😉