Adventskalender 2017 ~ Türchen 17

rot17

Im Kalendertürchen 17 verbirgt sich ein Winterlied von Heintje, das ihr alle bestimmt kennt.

Vielleicht haben wir dieses Weihnachten ja Glück und es schneit wirklich 🙂

Euer Schneewittchen

Adventskalender 2017 ~ Türchen 7

rot7

Heute habe ich ein Video für euch, in dem gezeigt wird, wie ihr euch wunderschöne Schneeflocken ganz einfach selbst häkelt! Diese Schneeflöckchen könnt ihr z. B. an euren Tannenbaum hängen, eure Fenster und Türen damit schmücken etc.

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachmachen! 🙂

Euer Schneewittchen

 

Bascetta-Stern der Worte

Ich habe am Wochenende wieder einmal gebastelt. Diesmal mit Origami-Falttechnik.

img_4710-1

Dafür habe ich eines meiner alten Manuskripte einer Geschichte mit Hilfe eines Cuttermessers in gleich große Quadrate geschnitten und dann per Hand 30 Papiermodule gefaltet.

img_4713-1

Diese beschrifteten Module habe ich schließlich zu diesem wunderschönen Bascetta-Stern zusammengesetzt … und gleich noch einen Zweiten Bascetta-Stern der Worte gebastelt.

img_4714-1

Entschuldigt bitte die etwas schlechten Aufnahmen oben von meiner Bastelarbeit, es war spät abends und mit Blitzlicht sind die Fotos noch schlechter geworden, weshalb ich mich für diese hier während des Faltens entschieden habe.

img_4736-1

Hier seht ihr einen weißen eleganten Bascetta und den Bascetta mit Worten, der zum Schreiben und Lesen animieren soll. Beide können wunderbar als Dekorationen in Regalen oder aufgehängt verwendet werden.

img_4738-1

Diese beiden Bascetta-Sterne sind im Durchmesser etwa 15 – 16 cm groß.

Ich habe noch einen weiteren Bascetta aus weißem Papier mit goldenem Muster gebastelt, der etwa 24 cm Durchmesser hat. Ein weiterer Bascetta-Stern aus transparentem violetten Papier ist auch schon in Arbeit, darin möchte ich eine Lichterkette einsetzen. Ich hoffe, das wird mir gelingen. Drückt bitte die Daumen 😉

Habt ihr euch schon an einem Bascetta-Stern versucht?

Euer Schneewittchen

 

Mein Adventskranz FROZEN

Ich habe mir in den vergangenen Tagen in stundenlanger Arbeit einen neuen flauschig-weichen weiß-blau-silbernen Adventskranz gebastelt. Ich hatte dies schon länger vor, aber es war beinahe schier unmöglich einen Styroporring von 25 cm Durchmesser zu bekommen und dazu SILBERNE Teelichthalter. Dann hatte ich letztendlich aber doch Glück und konnte endlich loslegen.

IMG_0433-1Inspiriert wurde ich von den tanzenden Schneeflocken der vergangenen Tage wie auch von dem wunderschönen animierten Film “FROZEN”, der mich mit seiner schönen Winterlandschaft und den Eiskristallen verzauberte.

IMG_0434-1Ich verwendete einen 25 cm großen Styroporring, weiße “Fussel”-Wolle (so nenne ich sie liebevoll), weiß-silberne Kunstblumen, blaue Perlen in verschiedenen Schattierungen und Mattierungen, Kleber, weiß-silberne Keramiksterne, kleine blaue, hellviolette und silberne Weihnachtskügelchen (da habe ich den Draht einfach entfernt) sowie weiße Teelichter und silberne Teelichthalter (aus dem Baumarkt, weil ich sie weder im Drogeriemarkt noch im Bastelladen erhalten konnte).

IMG_0440-1

IMG_0454-1Und dann entdeckte ich noch bei Rossmann diesen wunderschönen kleinen beleuchteten Tannenbaum (in 2 Größen: klein 3,99 Euro, groß 4,99 Euro). Ich habe mich für den größeren Tannenbaum entschieden und diesen in die Mitte meines Adventskranzes platziert.

IMG_0452-1Sieht das nicht zauberhaft winterlich aus?! 🙂

Ich jedenfalls LIEBE meinen neuen Adventskranz sehr

Euer Schneewittchen

 

Der Winter ist zurück

… wenn auch nur kurz, doch für mich gab es bei diesem bezaubernden Anblick kein Halten mehr und ich stürzte mit meiner kleinen Kamera bewaffnet in den Wurzener Stadtpark, um euch DIES hier zu zeigen:

IMG_5451-1

 

IMG_5428-1

IMG_5442-1

IMG_5450-1

Und ein letztes Foto in schwarz-weiß…

IMG_5464-sw-1

Dies ist eine künstlerische Rutsche geschaffen aus Beton, die schon über 30 Jahre im Wurzener Stadtpark steht. Als ich noch ein Kind war, erklomm ich sie und rutschte leidenschaftlich gern. Selbst heute liebe ich noch ihren einmaligen Anblick. Sie ist für mich eben etwas ganz besonderes :)