Das Geheimnis von Lost Creek

Diese Mini-Serie lief in den 90er Jahren im Disney Club jeden Sonntagmorgen halb 8. Sie verspricht Spannung pur, denn alle sind plötzlich im Goldrauschfieber!

Beschreibung:

Jennie und ihr Bruder Robert verbringen zusammen ihren Urlaub auf dem Lande bei ihren Großeltern. Dort hören sie von einem geheimnisvollen Schatz, der bei der alten Mine „Stone Face“ versteckt sein soll. Bei ihren Nachforschungen reagieren einige der Dorfbewohner sehr merkwürdig …

 

Besetzung:
Shannen Doherty – Jennie Fogel
Scott Bremner – Robert Fogel
Jody Montana – Travis Hathaway
Florence Healey French – Adelaid Murchison
Ruth Hale – Augusta Murchison
Dabbs Greer – Henry „Grandpa“ Fogel
Marjorie Hilton – Hettie „Grandma“ Fogel
Don Shanks – Charlie Little Elk
Christa Denton – Camie

Euer Schneewittchen

 

Advertisements

Daily Pictures #660 ~ Himmlische Wolkenbilder

Ich bin seit ich denken kann ein “Wolkenkucker” und schaue sehr gern in den Himmel hinauf, beobachte die Wolken, fotografiere sie sehr gern und entdecke auch so manches Gesicht oder Tier in ihnen, was immer wieder aufs Neue sehr faszinierend ist. Und heute, heute war der Himmel ganz besonders grandios. Gleich seht ihr wieso:

IMG_6088-1

IMG_6089-1

IMG_6092-1Ich war gerade oder eher immer noch am “Buddeln”, da ich einen Teil des Gartens umgestalten möchte und so sah ich dann auch aus. Als ich zwischendurch mal hinauf gen Himmel sah, entdeckte ich all diese wunderschönen Schäfchenwolken, die wie eine ordentlich formierte Herde am Himmel stand. Einfach toll, nicht wahr?! Ich konnte nicht umhin einfach alles fallen zu lassen, meine Kamera zu schnappen und diese unglaublich schönen Wolken fotografisch festzuhalten!

IMG_6096-1

IMG_6097-1

Ich beobachte und fotografiere den Himmel mit seinen imposanten Wolken ja schon eine gefühlte Ewigkeit und habe sicher schon an die tausende von Wolkenbildern gemacht. Aber diese Wolken habe ich heute das erste Mal in dieser coolen “Herdenformation” gesehen. Einfach nur geil! 🙂 Ich bin sehr froh, dass ich dies sehen durfte … und meine Kamera dabei hatte 😉

Euer Schneewittchen

 

Wolkenbilderraten

Als ich heute wieder auf dem Heimweg mit der Bahn war, blickte ich hinauf zu dem herrlich blauen Himmel und seinen weißen Wolkenformationen und war wieder einmal begeistert und fasziniert zugleich. Ich entdeckte einen fliegenden Elefanten, der seine Beine angezogen und seinen Rüssel ganz weit nach vorn ausgestreckt hatte. Das sah einfach zu komisch aus, so dass ich schmunzeln musste. In einem weiteren Bild entdeckte ich den fliegenden Glücksdrachen Fuchur aus „Die unendliche Geschichte„. Meiner Lieblingsphantasiefigur aus dieser Geschichte. Leider war es mir unmöglich diese tollen Formationen zu fotografieren, dabei sahen sie so wunderschön aus.

Ich liebe es einfach, hinauf in den Himmel zu schauen und mein Lieblingshobby auf Reisen, dem Wolkenbilderraten nachzugehen.

Ein Wolkenherz habe ich vor einigen Jahren fotografieren können. Sieht es nicht toll aus?

Welche Figuren habt ihr denn schon im Himmel als Wolkenbilder entdecken können?