DIY Schrank-Oldie verschönern

Ich habe ein kleines Nachtschränkchen, welches mittlerweile schon 14 Jahre alt ist. Man sah es diesem kleinen Schränkchen auch an: Schrammen, Kratzer und dunkler geworden ist das Holz auch (siehe Foto 1).

IMG_8167Ich habe den obersten Schrankknauf für euch entfernt und schnell ein Bild gemacht, damit ihr sehen könnt, wie hell der Schrank mal war. Ganz schöner Unterschied, nicht wahr?! 😉

Um meinen Schrank einen neuen Look zu verpassen, habe ich folgende Materialien benötigt:

  • feines Sandpapier (zum Anschleifen der obersten Lackschicht)
  • Buntlack 2 in 1 Acryl-Lack (Lackierung und Grundierung), seidenmatt, in Wunschfarbe
  • 1 Farbroller zum Malern (mit Schwamm vorn) / 30 bis 40 cm breiten Flachpinsel
  • 1 kleinen Pinsel
  • Unterlage (ich verwendete Zeitungspapier)
  • hübsche Knaufe/Griffe (für das Schränkchen)

Meine weiß-schwarzen Porzellan-Griffe habe ich bei Kik vor einigen Wochen für 1 Euro entdeckt. Im Baumarkt wie auch im Dänischen Bettenlager habe ich auch einige gesehen, ebenfalls günstig.

Schritte:

  1. Unterlage/Zeitungspapier ausbreiten und Schrank sowie die Materialien darauflegen.
  2. Zu allererst schraubt die Schrankgriffe ab und schleift anschließend alle Ecken, Kanten und Flächen ein wenig an, damit die Farbe besser hält, und entfernt die Spähne.
  3. Nehmt die Schubkästen (falls möglich) heraus und beginnt alle Flächen des Schrankes mit dem Farbroller/Flachpinsel und eurer Wunschfarbe einzustreichen. Nehmt nicht zu viel Farbe auf einmal, damit sich keine unschönen „Farbnasen“ bilden. Streicht auch die Frontseite der Schubkästen.
  4. Dann sollte der Erstanstrich mindestens 12 Stunden trocknen, ehe ihr ein zweites Mal mit eurer Wunschfarbe den Schrank streicht, der ebenfalls mindestens 12 Stunden trocknen muss. Bedenkt auch, dass ihr ALLE Flächen (selbst die kleinen Flächen und auch die, die man nur von unten sieht) mit Farbe bestreicht.
  5. Schraubt die neuen Schrankgriffe dran und freut euch begeistert über euer neues hübsches Schränkchen, das ein absolutes Unikat ist!
  6. Pinsel und Farbroller auswaschen!

Und so sieht mein neuer alter Schrank aus:

IMG_8354

IMG_8359

IMG_8353Ich überlege noch, ob ich eventuell kleine Wandtattoos auf die Vorderseite des Schrankes klebe und welche Motive passend dafür wären…

Wie findet ihr es?

Euer Schneewittchen

 

RADIO PSR SachsenMEISTerschaften 2015

Radio PSR suchte in dieser Woche den RADIO PSR SachsenMEISTer 2015, um Torgau aus dem vergangenen Jahr von seinem Thron zu „schubsen“. So waren in diesem Jahr die Orte Oschatz (Montag), Aue (Dienstag), Eilenburg (Mittwoch), Waldheim (Donnerstag) und Wurzen (heute zum Freitag) am Wettbewerb beteiligt.

Ich hatte von dieser Meisterschaft im Radio bei der Steffen Lukas Morningshow erfahren und freute mich, weil ich meine Stadt unterstützen konnte, da ich heute glücklicherweise mal frei hatte und nicht arbeiten brauchte. So konnte ich mitgezählt werden und auch gleich für euch einige Fotoimpressionen vom Wurzener Marktplatz von der Wurzener Teilnahme Punkt 12:00 Uhr festhalten.

Auch der Wurzener Bürgermeister Jörg Röglin war vor Ort und warb wieder für den Tag der Sachsen 2015, der dieses Jahr vom 04. bis 06. September in Wurzen stattfindet.

IMG_5996-1a

IMG_5997-1aDas Beweisfoto wurde von einem Kran hoch über dem Wurzener Marktplatz festgehalten, Höhenangst für die Fotografen inklusive.

IMG_6000-1

IMG_6003-1

IMG_6004-1

IMG_6005-1

IMG_6009-1

Kleine und große Autogrammjäger stürmten anschließend die Bühne.

IMG_6011-1

IMG_6013-1

IMG_6015-1

IMG_6020-1

IMG_6024-1Unterstützung bekamen die Wurzener u. a. auch von der Grundschule Kühren (grüne T-Shirts), der Grundschule an der Sternwarte (hellblaue T-Shirts) und Müttern mit Kinderwagen, etc.

IMG_6028-1(Meine Fotografien können via Kommentarfunktion in Originalgröße gern erfragt werden.)

Radio PSR verteilte u. a. folgende Artikel an die Teilnehmer des Wettstreites (wir haben hier einiges zusammengelegt, da nicht jeder alles erhielt):

IMG_6031-1a

Alle Fotos – so auch von der heutigen Wurzen-Teilnahme – könnt ihr euch >> HIER << von Radio PSR ansehen. Und, habt ihr mich entdeckt? Ich bin sogar gleich 3 Mal (!) fotografisch erwischt worden, obwohl ich selbst mit der Kamera unterwegs war … und auch auf Autogrammjagd von den sehr liebenswerten Radio PSR-Moderatoren Claudia Switala (sehr liebe Person!), Karolin Ficiolka und Hajo Wilken. Schade, dass ich Steffen Lukas nirgendwo entdecken konnte, sonst hätte ich mir auch ein aktuelles Autogramm von ihm gewünscht, weil ich seine Moderationen seit den 90er Jahren sehr gern höre.

trennlinie-300x37

Wird Wurzen RADIO PSR SachsenMEISTer 2015 und gewinnt eine eigene Radio-Werbekampagne im Gesamtwert von 10.000 Euro oder siegt doch ein anderer Ort? Wir werden es erfahren und zwar: Am Montag um 07:00 Uhr auf Radio PSR. Seid also gespannt! Ich bin es jedenfalls 😉

.

Nachtrag (Montag, 11.05.2015):

Die Platzierungen und die Anzahl der Menschen auf den Marktplätzen der teilnehmenden Orte:
Platz 1: Oschatz    – 2.778
Platz 2: Eilenburg  – 1.468
Platz 3: Waldheim – 965
Platz 4: Wurzen    – 832
Platz 5: Aue         – 816

Mein Glückwunsch geht an den Sieger Oschatz! Ist ja auch ne tolle Stadt und der O-Park ist sehr sehenswert! Herzlichen Glückwunsch!

Euer Schneewittchen

Amigurumi ~ Kleiner Pinguin

Für meinen kleinen Neffen, der morgen Geburtstag hat, habe ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen. Denn er liebt Pinguine. Deshalb habe ich ihm in den vergangenen Tagen einen kleinen Pingu in feinster Häkelarbeit gezaubert.

IMG_5483-1Ist der Kleine nicht goldig in seinem schwarz-weißen Frack?! 🙂

IMG_5486-1Pingu ist ca. 12,5 cm hoch und etwa 8 cm breit (mit Flügeln).

IMG_5487-1Ich hoffe, dass meinem kleinen Neffen dieser entzückende Pinguin gefällt!

IMG_5490-1Das Häkeln dieses Mini-Pingus hat mir so viel Freude gemacht, weil ich Pinguine selbst sehr liebe, werde ich wohl demnächst noch einen Pinguin häkeln – aber einen Größeren. Das wäre doch auch was, ne? 😉

Euer Schneewittchen

DIY – Flügel-Shirt!

Man nehme ein schwarzes T-Shirt, etwas Farbe, eine coole Schablone mit Flügeln, Pinsel, Pappe sowie Malerkrepp.

IMG_5341-1a

Zu allererst solltet ihr euer T-Shirt von sämtlichen Fusseln mit Hilfe einer Fusselrolle befreien. Dann legt eine Pappe in das Shirt hinein, damit die beiden Seiten (Vorder- und Rückseite) nicht zusammenkleben bleiben. Anschließend positioniert ihr die Schablone so auf dem Shirt, dass es mittig wird und fixiert die Seiten der Schablone mit Malerkrepp, damit die Schablone nicht verrutscht während ihr die Flügel aufmalt.

IMG_5335-1

Nun schnappt euch euren Pinsel und die T-Shirt-Farbe und tupft vorsichtig die Farbe in die freien Schablonenlücken auf. Bitte achtet darauf, nicht unter die Schablone zu geraten.

IMG_5336-1

Zu guter Letzt macht vorsichtig das Malerkrepp von den Schablonenseiten ab und hebt ganz behutsam die Schablone vom Shirt hoch und wascht sie im Bad unter fließendem Wasser vorsichtig ab und tupft sie trocken.

IMG_5337-1Dann muss die Farbe auf dem Shirt nur noch trocknen (Trockenzeit steht auf der Farbdose, bei meiner Farbe sind es 6 Stunden) und dreht das T-Shirt auf die linke Seite (Innenseite) und bügelt es fest, damit die Farbe richtig am Shirt fixiert wird.

Fertig!

Schon könnt ihr losfliegen 😉

Euer Schneewittchen

 

Innocent Mini-Mützen für “Das große Stricken”

Innocent hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen, um ältere Menschen warm durch den Winter zu helfen. Man kann diese Aktion unterstützen, in dem man viele kleine Mini-Mützen häkelt oder strickt. Jedes Mütze wird dann auf einen Smoothie gesetzt und und ab Ende Januar 2015 verkauft. Für jede verkaufte Flasche mit Mützchen geben Innocent 20 Cent an das Deutsche Rote Kreuz.

Ich möchte Innocent unterstützen und habe kleine Mützchen gehäkelt. Ursprünglich waren eigentlich nur 3 – 5 Mützen geplant. Da mir aber das Häkeln dieser kleinen Kopfwärmer so viel Spaß bereitet hat und auch so schnell fertig waren, sind es schlussendlich 10 Mützen geworden.

IMG_4008-1aDas Ei im Eierbecher dient euch nur als Vergleich, damit ihr sehen könnt, wie groß bzw. klein die Mützen eigentlich sind.

IMG_4016Die Mützchen können als Eierwärmer, Handymütze, Puppen- und Teddymützen etc. genutzt werden.

IMG_4014

IMG_4010

IMG_4011

Das Grundhäkelmuster meiner Mützen ist wie folgt:

Rd1:4 Luftmaschen anschlagen und zu einem Ring schließen

Rd2: 6 FM    (6 FM)

Rd3: jede M verdoppeln (12 FM)

Rd4: *1 FM, 1 M verd.* x 6   (18 FM)

Rd5: *2 FM, 1 M verd.* x 6   (24 FM)

Rd6: *3 FM, 1 M verd.* x 6   (30 FM)

Rd7: *4 FM, 1 M verd.* x 6    (36 FM)

–> 5 Runden a 36 FM

Rd13: *5 FM, 1 M verd.* x 6    (42 FM)

–> 5 Runden a 42 FM

Rd19: *6 FM, 1 M verd.* x 6     (48 FM)

–> 2 Runden a 48 FM

Die fertigen Mützen müssen bis 01. Dezember 2014 an:

innocent
Kennwort „Das Große Stricken“
Walter-Gropius-Straße 19
50126 Bergheim

gesendet werden. Bitte gebt auch mit an, wie viele Mützen ihr gehäkelt/gestrickt habt und wo ihr wohnt.

Ihr habt noch einige Tage Zeit, vielleicht habt ihr Lust, euch an dieser tollen Aktion zu beteiligen.

Ihr könnt auch Mützen am PC erstellen und auf Facebook/Twitter teilen und somit beim Spenden helfen. Folgt einfach dem Link: http://www.dasgrossestricken.de/klicken-statt-stricken

Euer Schneewittchen

DIY Halloween Türkranz

Ich entdeckte im World Wide Web weitere schöne Ideen, um sich für Halloween einen hübschen Türkranz zu basteln. Einige sind sogar mit schön erklärter Anleitung.

So schaut einfach mal selbst, z. B.:

schwarzer Rabe mit Vogelnest

grusliger schwarzer Monsterkranz mein geheimer Favourit 😉

Türkranz mit Kürbissen

Kranz mit Fledermäusen

Totenkopfkranz mit Rosen und LEDs

Spinnenkranz

Happyplotter-Türkranz

Gina`s Türkranz

weitere tolle Halloween-Bastelideen

Geisterkürbisse genial und eines meiner Favouriten!

Eulentüten

Halloween-Deko „Geister“

Lasst eure Kreativität und ggf. euren Halloween-Wahnsinn fließen und zaubert euch was richtig schön Grusliges 😉

Viel Spaß wünscht euch

Euer Schneewittchen

Halloween-Tischkranz

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, der weiß, dass ich Halloween liebe und auch gern für Halloween und andere Festtage bastle.

Und weil nun schon nächsten Freitag Halloween / Totengedenktag /Samhain vor der Tür steht, habe ich mir gedacht, dass ich etwas ganz besonderes zaubere: Einen eigens kreierten Halloween-Kranz.

IMG_3573-1

Wie ihr seht, verwendete ich hier einen ca. 24 cm großen Styroporring, den ich mit oranger Wolle umwickelt habe.

IMG_3581-1

Darauf befestigte ich anschließend die Halterungen für die Kerzen. Ich wählte die Anzahl 5, weil ein Pentagram auch 5 Eckpunkte aufweist und man somit also auch ein Pentagram mit den Kerzen zeichnen könnte.

IMG_3585-1

Danach galt es den orangen Kranz noch ein wenig aufzuhübschen, wofür ich Kürbisse, eine Blüte, Fliegenpilze und 4 kleine schwarze Spinnen auswählte.

IMG_3586-1

IMG_3587-1

Eine kleine Hexe und eine schwarze Katze habe ich leider nicht daheim gehabt, aber ich hoffe, dass ich sie morgen im Bastelladen ergattern kann. Dann sollen die beiden (sofern ich es bekomme), an die Stelle, wo die 2 Spinnen sitzen (hier also auf der linken Seite im unteren Bild).

IMG_3588-1

Wer auch so einen ähnlichen coolen Halloweenkranz haben möchte, der braucht sich bei mir nur über die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag melden. Bitte gebt eure E-Mail-Adresse mit an, damit ich mich bei euch melden kann.

Euer Schneewittchen