Mein Adventskranz FROZEN

Ich habe mir in den vergangenen Tagen in stundenlanger Arbeit einen neuen flauschig-weichen weiß-blau-silbernen Adventskranz gebastelt. Ich hatte dies schon länger vor, aber es war beinahe schier unmöglich einen Styroporring von 25 cm Durchmesser zu bekommen und dazu SILBERNE Teelichthalter. Dann hatte ich letztendlich aber doch Glück und konnte endlich loslegen.

IMG_0433-1Inspiriert wurde ich von den tanzenden Schneeflocken der vergangenen Tage wie auch von dem wunderschönen animierten Film “FROZEN”, der mich mit seiner schönen Winterlandschaft und den Eiskristallen verzauberte.

IMG_0434-1Ich verwendete einen 25 cm großen Styroporring, weiße “Fussel”-Wolle (so nenne ich sie liebevoll), weiß-silberne Kunstblumen, blaue Perlen in verschiedenen Schattierungen und Mattierungen, Kleber, weiß-silberne Keramiksterne, kleine blaue, hellviolette und silberne Weihnachtskügelchen (da habe ich den Draht einfach entfernt) sowie weiße Teelichter und silberne Teelichthalter (aus dem Baumarkt, weil ich sie weder im Drogeriemarkt noch im Bastelladen erhalten konnte).

IMG_0440-1

IMG_0454-1Und dann entdeckte ich noch bei Rossmann diesen wunderschönen kleinen beleuchteten Tannenbaum (in 2 Größen: klein 3,99 Euro, groß 4,99 Euro). Ich habe mich für den größeren Tannenbaum entschieden und diesen in die Mitte meines Adventskranzes platziert.

IMG_0452-1Sieht das nicht zauberhaft winterlich aus?! 🙂

Ich jedenfalls LIEBE meinen neuen Adventskranz sehr

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #689 ~ Rote Rosen

Ich liebe es, wenn sich die zarten Blütenknospen von Rosen, Lilien & Co. entfalten und sie ihre Schönheit und ihre Düfte präsentieren. Da kann ich meist nicht anders, als die Kamera zu zücken und sie festzuhalten. Leider kann man noch keine Düfte auf Bild bannen, was ich sehr bedauernswert finde. Denn z. B. bei Tigerlilien, die wirklich einen unglaublich schönen Duft haben, muss man immer ein ganzes Jahr warten, um sie wieder beschnuppern zu können. Wirklich sehr schade und viel zu lange Zeitdauer ohne diesen wunderbaren Duft!

IMG_9167-1IMG_9169-1

Euer Schneewittchen

 

Adventskalender 2014 ~ Türchen 27

27

Mein kleinster Neffe hat neulich etwas ganz Bezauberndes in der Schule gebastelt, was ihr auch problemlos nachmachen könnt. Dafür benötigt ihr nur einige kleine Perlen, Flügel etc. aus dem Bastelladen sowie eine Zange.

engel-1

Einfach alles nacheinander in der richtigen Reihenfolge auffädeln, eine Schlaufe mit Hilfe der Zange bilden und fertig ist auch schon solch ein entzückender kleiner ENGEL! Sind sie nicht traumhaft schön?! 🙂

Man kann damit den Weihnachtsbaum schmücken oder sich Ohrringe oder auch Anhänger für Ketten oder Armbänder und Schlüsselanhänger basteln. Diese kleinen (Schutz-)Engel sind vielseitig einsetzbar!

Viel Spaß beim Basteln! 🙂

Euer Schneewittchen

 

Coole Do-it-Yourselfs

Beim Stöbern im Netz entdeckte ich wieder einmal echt schöne Bastelanleitungen, mit denen man seine Wohnung/sein Haus aufhübschen kann.

inspiracja_

–> Hier gehts zum Tutorial!

cef2f-snowflake1

–> Hier geht es zum Tutorial!

Home9

–> Hier geht es zum Tutorial!

Und >> HIER << geht es zu einer weiteren coolen Seite „Incredible Pics“! Schaut sie euch mal an!

 Euer Schneewittchen

Traumfänger in schwarz-weiß

Ich habe seit längerer Zeit mal wieder einen Traumfänger gebastelt auf Wunsch eines Bekannten, der so gern einen schönen großen Traumfänger in schwarz-weiß haben wollte. Ich saß einige Tage an dieser Arbeit und bin nun fertig mit diesem großen Exemplar in schwarz-weiß. Mir persönlich gefällt er prima, denn er ist mal etwas anderes, da der Wunsch auf KEINE Symmetrie und schwarz-weiß Bestand hat. Unsymmetrisch zu arbeiten, fiel mir, muss ich zugeben, echt schwer, weil ich gern alles akurat und perfekt machen möchte. Ich hoffe die Unsymmetrie ist mir in diesem Traumfänger gelungen…

Ein weiterer Wunsch waren schwarze und weiße Perlen in verschiedenen Größen spontan verteilt im weißen Netz. Ich verwendete schwarz bzw. weiß lackierte Holzperlen, da diese nicht so extrem künstlich im Licht glänzen, sondern mehr Natürlichkeit präsentieren.

Ebenso waren schwarz-weiße Federn gewünscht, wie ihr sie im unteren Bereich des Traumfängers an den Anhängern sehen könnt. Ich verwendete Marabufedern, die so schön flauschig aussehen und wundervoll in der Luft schwingen, wenn ein leichter Windhauch sie streift. Das hat irgendwie etwas magisches.

Dieser Traumfänger ist 20 cm breit und über 40 cm lang, so dass er doch schon zu den „Riesen“ der Traumfänger zählt, die ich selbst bastle.

Ich hoffe sehr, dass ich dem Wunsch des Bekannten mit diesem Traumfänger entsprechen konnte!

Wie gefällt euch dieser Traumfänger?

Daily Pictures #268 ~ Wassertropfen