Leckere Kürbis-Chips

Zutaten

1 Hokkaido-Kürbis

Öl (z. B. Oliven-/Sonnenblumen-/Walnussöl)

Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuterwürze

 

Zubereitung

– Kürbisfleisch z. B. mit einer Brotschneidemaschine/Gurkenhobel in dünne Streifen schneiden

– Backpapier mit Öl beträufeln und jeden Kürbisscheiben kurz drüberstreichen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

– Kürbisscheiben mit Öl bepinseln

– jede Kürbisscheibe nach Belieben würzen (Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuter)

– im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 – 225 °C ca. 15 min knusprig backen

TIPP: Kürbis-Chips in frischen Kräuterquark als Dip tunken und genießen!

TIPP: Diese Chips schmecken auch als Beilage sehr gut zu Gemüsegerichten und Gebratenem.