Rowan Atkinson alias Mr. Bean ist „The Archbishop of Canterbury“

Hach, ich muss mich wieder als absoluter Rowan Atkinson-Fan outen und habe sogar ein cooles Video für euch, auf dem Rowan Atkinson sogar spricht! Über 3 Minuten lang! Das hat man in keiner Mr. Bean-Folge je erlebt! Also schaut rein und schmunzelt mit mir 🙂

Ich kann von diesem einmaligen Schauspieler einfach nicht genug bekommen, lach!

Einen Mr. Bean – Teddy will ich mir irgendwann auch noch selbst häkeln. Die passende braune Wolle dazu habe ich immerhin schon 😉

Euer Schneewittchen

Robinson Junior (1976)

Ein sehr unterhaltsamer Film, den schon mein Dad sehr liebte und immer wieder die Szenen nachstellte oder erzählte. Ich liebe diesen Film ebenso sehr und war begeistert, als er heute auf MRD lief. Bei youtube fand ich ihn nun für euch:

Filminhalt

Der Mailänder Modemanager Robert und Gattin Magda haben eine Fahrt auf einem Luxusdampfer über den großen Teich gebucht. Die Katastrophenübung an Bord nehmen beide sehr ernst. Als aber das Schiff havariert und aus der Simulation Realität wird, bleibt Signor Roberto völlig ungerührt im Bett – und erwacht am nächsten Morgen etliche Meter unter dem Meeresspiegel. Schwimmend rettet er sich auf eine anscheinend menschenleere Insel.
Der verwöhnte Großstadt- und Hightech-Mensch hat alle Mühe, sich zurecht in der neuen Situation einzufinden. Glücklicherweise entdeckt er die Hütte des legendären Robinson Crusoe, ein für die Robinsonade gut vorbereitetes Domizil. Er findet genug zu essen und zu trinken, das Wetter ist warm, der Strand weiß, das Wasser kühl, und die Palmen wiegen sich, doch an der Einsamkeit hat er ziemlich zu knabbern. Ein „Freitag“ ist weit und breit nicht zu entdecken. Doch eines Tages entdeckt er am Ufer ein Kanu. Aus dem steigt zwar kein Freitag, dafür aber eine wunderhübsche Insulanerin. Um die innere und äußere Ruhe von Robinson Jr. ist es geschehen…

Euer Schneewittchen

Rezension „Schmitz Mama: Andere haben Probleme, ich hab Familie“ von Ralf Schmitz

 

Skurril, verrückt, übertrieben, real und genial

Ich habe mir den Nachfolger „Schmitz`Mama“ des Comedian Ralf Schmitz gekauft, um mir meinen Heimweg zu versüßen. Dieser unterhaltsame Nachfolger von Ralf Schmitz beschäftigt sich mit irrwitzigen wie auch skurrilen und schrägen Geschichten aus der Familie um Ralf Schmitz – angefangen mit Mama Schmitz. Ralf Schmitz beschreibt in seinem Hörbuch sehr anschaulich und unterhaltsam von typischen Familiensituationen, wie sie wohl ein jeder kennt, liebt und hasst! Durch seine schonungslose und stimmlich sehr angepasste Situationsbeschreibungen fühlt man sich als Hörer regelrecht dazu gezwungen zuzuhören, sich in die entsprechende Situation einzufühlen und mitzufühlen. Es bringt einen zum Nachdenken, zum herzhaften Lachen, zum Verzweifeln etc. – genau dies, welches der Autor Ralf Schmitz wohl selbst in all seinen Familiengeschichten und Albträumen erlebt hat.
Die Thematiken sind vielfältig und meist schön kurz und knackig verpackt. So z. B. Geschichten um „Mamas schlimmste Geschenke“, „Weihnachten und die Familie“, beschäftigt sich mit Fragen, wie man ein Telefonat mit Mama beendet, das man ihr NIE ein Handy schenken sollte und sich selbst einen Idiot nennen sollte, wenn man ihr auch noch dieses Gerät erklärt hat. Besonders herzhaft musste ich lachen, als der Autor folgendes berichtete (Zitat):
Seine Mutter ruft ihn an und sagt:
„Ralf, ich habe das Internet gelöscht!“
Oh, ich konnte mich nicht mehr halten vor Lachen und habe selbst dann noch gelacht, als bereits die nächste Situation vorgestellt wurde. So ging es das ganze Hörbuch über und veranschaulichte meist bekannte Momente mit der Familie bzw. älteren Menschen, die einem wohl vertraut vorkommen. All dies ist für jedermann absolut nachvollziehbar, teilweise jedoch auch natürlich, aber auch unnatürlich übertrieben und überzogen, manches auch klischeehaft, aber dennoch irgendwie real.

Dieses Hörbuch ist sehr unterhaltsam und lustig gestaltet, sehr gut geschrieben und als Hörbuch stimmlich optimal durchgesetzt – schon allein die Stimmenwandlung des Autors sind beeindruckend!

Ich mag dieses Hörbuch sehr, weshalb es von mir 4/5 Herzchen bekommt. Jedoch kommt es nicht an „Schmitz`Katze“ heran, bei dem ich mich regelrecht vor Lachen auf dem Boden gekringelt und einen Lachkrampf nach dem anderen hatte.

Produktinformationen

  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag; Auflage: 3 (29. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839811120
  • ISBN-13: 978-3839811122
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 2,4 cm
  • Preis: 16,95 Euro (D)
Über den Autor

Ralf Schmitz, Jg. 1974, ist mehrfach ausgezeichneter Comedian und Schauspieler. Bekannt aus den erfolgreichen TV-Serien ‘Die Dreisten Drei’, ‘Schillerstraße’ und ‘Genial Daneben’ überzeugte er auch mit eigenen Formaten wie ‘Schmitz komm raus!’ oder der Ausstrahlung seiner Live-Programme ‘Verschmitzt und Schmitzophren’. Als Zwerg Sunny brillierte er in den beiden preisgekrönten Kinoerfolgen ‘Sieben Zwerge’ mit Otto Waalkes, die über 7 Millionen Zuschauer begeisterten. In den Kinofilmen ‘Die Konferenz der Tiere’, ‘Kung Fu Panda’ oder auch ‘Ab durch die Hecke verlieh er den tierischen Hauptdarstellern seine Stimme und mit dem Kinderlied ‘Shaun das Schaf’ sang er sich an die Spitze der Download-Charts. Ralf Schmitz ist regelmäßig in TV-Shows zu sehen und füllt mit über 100 Gastspielen im Jahr die großen Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ich höre gerade…

„Schmitz Mama“ von Ralf Schmitz als Hörbuch. Schon allein das Vorwort ist sehr unterhaltsam, so dass ich aus dem breiten Grinsen und Schmunzeln gar nicht mehr herauskam. Ich liebe bereits schon das Hörbuch „Schmitz` Katze“, bei dem ich mich immer wieder fragte: „Woher kennt der Schmitz meinen Kater?“ Nun bin ich sehr gespannt auf die 4 Hörbuch-CDs und werde euch anschließend davon berichten :)

Kurzbeschreibung

Von Schmitz Mama und anderen (Familien-)Katastrophen
Ralf Schmitz neues Hörbuch ist wieder pickepackevoll mit irren, unglaublich lustigen Geschichten und vielen Tipps. Dieses Mal hat sich der Comedian den bunten Alltag mit seiner Mama und dem Rest der Schmitzschen Familie vorgenommen:
Mit Antworten auf Fragen wie „Warum sagt Mama Dingens ?“ oder „Wie zum Teufel beendet man ein Telefonat mit Mama?“.
Ralf Schmitz geht für solche und ähnlich knifflige Rätsel ungehemmt auf Lösungssuche. Und spätestens, wenn er von Mamas schlimmsten Geschenken, unpassendsten Umräum-Aktionen und gruseligsten Kochversuchen erzählt, werden Sie sich Fragen: Woher kennt Ralf Schmitz eigentlich meine Mutter?
.
Über den Autor

Ralf Schmitz, Jg. 1974, ist mehrfach ausgezeichneter Comedian und Schauspieler. Bekannt aus den erfolgreichen TV-Serien ‘Die Dreisten Drei’, ‘Schillerstraße’ und ‘Genial Daneben’ überzeugte er auch mit eigenen Formaten wie ‘Schmitz komm raus!’ oder der Ausstrahlung seiner Live-Programme ‘Verschmitzt und Schmitzophren’. Als Zwerg Sunny brillierte er in den beiden preisgekrönten Kinoerfolgen ‘Sieben Zwerge’ mit Otto Waalkes, die über 7 Millionen Zuschauer begeisterten. In den Kinofilmen ‘Die Konferenz der Tiere’, ‘Kung Fu Panda’ oder auch ‘Ab durch die Hecke verlieh er den tierischen Hauptdarstellern seine Stimme und mit dem Kinderlied ‘Shaun das Schaf’ sang er sich an die Spitze der Download-Charts. Ralf Schmitz ist regelmäßig in TV-Shows zu sehen und füllt mit über 100 Gastspielen im Jahr die großen Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Produktinformationen

  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag; Auflage: 3 (29. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839811120
  • ISBN-13: 978-3839811122
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 2,4 cm
  • Preis: 16,95 Euro (D)