Twilight ~ Edward – Auf den ersten Blick / Midnight Sun

Das Twilight-Ende ist nah, denn der letzte Film „Twilight Breaking Dawn Part 2“  ist nun in den Kinos gelaufen, alle bisher veröffentlichten Bücher gelesen, die Soundtracks gehört und nun?

Es ist doch noch kein Ende in Sicht, denn 2008 begann Stephenie Meyer, die Autorin der Vampirgeschichte um Bella und Edward, den ersten Band aus Edwards Sicht zu schreiben. Zum Entsetzen der Autorin stellte ein naher Bekannter ihre ersten Entwürfe ins Netz, so dass man sich diese in englisch und deutsch durchlesen kann. Ob es allerdings eine Fortsetzung geben wird, ist noch unklar.

EdwardIn „Midnight Sun / Edward – Auf den ersten Blick“ erfahren wir, wie es Edward ergangen ist, nachdem Bella in Forks aufgetaucht ist und wieso Edward sie anfangs nicht ausstehen konnte… Wer dies gern wissen möchte, klicke einfach auf die nachfolgenden Links und beliest sich 😉

die ersten 12 Kapitel in englisch (zur Verfügung gestellt von Stephenie Meyer)

die ersten 44 Seiten in deutsch (der Carlsen-Verlag stellt dies zur Verfügung)

Ich wünsche euch viel Spaß und drückt bitte die Daumen, dass dieses Buch fortgesetzt wird!

 

Rezension: “Eine Trillion Euro” von Andreas Eschbach

Hörbuchinhalt

Die Meere frieren zu, Stürme toben immer öfter und zerstören ganze Landstriche. In Europa schneit es nun auch schon im Sommer, so dass sich eine Hungersnot ankündigt. Eines Tages landen Außerirdische in Straßburg und bieten dem Europaparlament den exakten Nachbau Europas auf dem Mond an. Was wird das wohl kosten? Eine Trillion Euro! Können sich die Europäer das leisten?

Meine Rezension

Andreas Eschbach versteht es wie kein anderer, die Wirklichkeit mit Phantasy zu vermischen und dadurch eine spannende Story zu entwickeln, die Leser wie auch Hörer neugierig und nachdenklich zugleich macht und in seinen Bann zieht. Eschbach beherrscht die Kunst der fesselnden Wortwahl und der Erschaffung einer surrealen Fantasiewelt… Schade nur, dass die Charaktere – wie sonst in seinen Romanen – nicht so ausführlich beschrieben wurden, so dass es ein wenig an Tiefgang mangelt. Aber dafür ist es eben eine Kurzgeschichte.

In diesem Werk greift Eschbach die Klimaveränderungen in Europa auf und verdeutlicht dem Leser/Hörer wieder einmal, dass wir nur eine Erde haben und diese schützen und sie mit all ihren Lebewesen und Pflanzen bewahren sollen und uns immer vor Augen halten sollen, dass, wenn etwas von der Erde verschwunden ist, nicht wiederkommt.

In “Eine Trillion Euro” landen Aliens in Europa und bieten eine Alternative für das erfrierende Europa, in dem sie Europa auf dem Mond unter einer Schutzhülle nachbauen würden als genaues Double. Preis dafür soll allerdings 1 Trillion Euro sein. Ein stolzer Preis… Der Autor versucht mit “Eine Trillion Euro” dem Hörer zu vermitteln, dass unsere Erde mit allem darauf und darin einmalig ist – nicht austauschbar, bezahlbar und nicht ewig verfügbar, wenn der Mensch die Natur weiterhin nicht als Lebewesen wahr nimmt. Denn die Erde ist verwundbar und kann nach einer Zerstörung nicht wieder repariert werden, denn sie ist keine Maschine.

Eschbach wirft in seiner Kurzgeschichte auch die Frage auf, wie Europa, welches in Wohlstand und Frieden seit Jahrzehnten lebt, nur derart verschuldet ist.

Der Sprecher und Schauspieler Sascha Rotermund verleiht mit dem beruhigenden Klang seiner Stimme diesem Werk samt seiner humorvollen Dialoge eine angenehme Lebendigkeit, lockt zum Schmunzeln und animiert den Hörer der Lesung bis zum Ende zu folgen. Sascha Rotermund ist eine gute Wahl für dieses Hörbuch!
Fazit

Diese Kurzgeschichte – wobei es eigentlich eine Geschichte in einer Geschichte ist – regt den Leser/Hörer zum Nachdenken mit ihrer Botschaft an, dass wir nur eine Erde haben und sie uns bewahren sollen.

Die Fakten wurden gut recherchiert, so dass man selbst bei solch kleinen Geschichten bemerkt, wie viel Arbeit doch in solchen Werken steckt. Meine Hochachtung für diese Art des Schreibens!

Ich gebe dieser Geschichte die volle Punktzahl (5/5 Punkte), weil sie mich durch die Botschaft, ihren Sarkasmus & Humor wie auch durch den tollen Sprecher beeindruckt und zum Nachdenken angeregt hat. Ich kann sie euch allen sehr empfehlen zu hören – auch, wegen ihrer Länge von einer knappen Stunde.

Produktinformationen

  • Spieldauer: 58 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Preis: ab 0,95 Euro (z. B. bei Amazon oder ich zufällig für 1,49 Euro in einem “Billigladen”

Ich höre: Andreas Eschbach „Eine Trillion Euro“

Hörbuchinhalt

Die Meere frieren zu, Stürme toben immer öfter und zerstören ganze Landstriche. In Europa schneit es nun auch schon im Sommer, so dass sich eine Hungersnot ankündigt. Eines Tages landen Außerirdische in Straßburg und bieten dem Europaparlament den exakten Nachbau Europas auf dem Mond an. Was wird das wohl kosten? Eine Trillion Euro! Können sich die Europäer das leisten?

Produktinformationen

  • Spieldauer: 58 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Preis: ab 0,95 Euro (z. B. bei Amazon oder ich zufällig für 1,49 Euro in einem „Billigladen“

 

Nachschub für Aug und Ohr… und Spinnen im Anmarsch

Ich war heute zu Fuß in der ganzen Stadt unterwegs auf der Suche nach einer Spinne für meinen Neffen. Denn er soll bis nächste Woche Montag eine Spinne besorgen – egal ob als echte Spinne, Plastik- oder Gummispinne, als Foto, Kalenderblatt oder dergleichen. In einem Spielzeugladen wurde ich mit 2 kleinen Spinnen fündig und ließ mich später bezüglich einer selbst gebastelten Spinne aus Pfeifenreiniger in meinem Lieblingsbastelladen aufklären. Was man nicht alles für Kinder tut 😉

Und hier sind sie… die gruseligen Spinnen meiner Jagd durch Wurzen:

Des Weiteren entdeckte ich 2 tolle Hörbücher von meinem Lieblingsautor Andreas Eschbach für sage und schreibe nur 1,49 Euro! Da konnte ich nicht anders und MUSSTE zugreifen. Die Hörbücher haben etwa eine Länge von 60 Minuten. Das ist großartig, denn so schaffe ich es mal in einem Zug zu hören, ohne Unterbrechung. Genial. Ich werde mir gleich “Eine Trillion Euro” anhören. Bin schon sehr gespannt darauf!

Und weil ich gerade so schön auf Jagd nach Spinnen war und mich meine Füße auch nach Kaufland trugen, stand da so schön eine Bücherwühlkiste herum…

Bei Büchern konnte ich noch nie wirklich wiederstehen. Also griff ich mir den 3. und 4. Band von Jennifer Armintrout (den ersten und zweiten Band muss ich mir noch irgendwie irgendwo besorgen) und auch 2 andere Bücher zum Preis von Mängelexemplaren. Herrlich! Ich weiß gar nicht, wieso das alles Mängelexemplare sein sollen, so gut wie sie erhalten sind… Aber gut für mein Portemonaise :)

BuchBox wieder on Tour

Nachdem ich euch bereits Anfang der Woche über den Erhalt der BuchBox von Lioman, die ich von Mella erhalten hatte, berichtete – geht sie heute nach Augsburg auf die Reise. Ich bin sehr gespannt, ob und was Didi so alles für sich aus der Buchbox entnehmen und welche Bücher er wieder hineingeben wird ehe die BuchBox eine neue Reise antritt…

Wer noch mitmachen möchte, kann sich gern bei Lioman anmelden, denn es werden noch Teilnehmer gesucht. Also legt los und macht mit, denn es macht Spaß Bücher zu tauschen.

 

BuchBox von Lioman

Gestern erhielt ich ein schweres Paket – die BuchBox von Lioman bestückt mit 10 Büchern. Ein wirklich schweres Paket. Dem Paket lag auch ein Brief von Lioman bei mit den Anweisungen, was ich mit der BuchBox machen kann. Ich durfte mir so viele Bücher herausnehmen wie ich wollte und wie sie mir gefallen. Hier also meine 4 ausgewählten Bücher:

Für diese 4 Bücher sollte ich wieder 4 andere Bücher von mir hineinlegen, damit das Paket wieder auf seine 10 Bücher kommt. Diese 4 nachfolgenden Bücher legte ich in das Paket für den nächsten Teilnehmer:

Ich wählte diese 4 Bücher aus, damit ein wenig Abwechslung in die Krimi-Thriller-Box mit einem Hauch von Humor und Liebe hineinkommt. Ich hoffe, die weiteren Teilnehmer sind damit einverstanden.

Das bedeutet auch, dass nun folgende Bücher in der BuchBox mit den 4 von mir hinzugefügten Büchern (siehe oben) zu finden sind:

So, das Buchpaket ist wieder gepackt und versandfertig wie ihr hier sehen könnt:

Ich bin schon sehr gespannt, wohin die BuchBox nun geht. Das erfahre ich noch diese Tage von Lioman. Wichtig bei der BuchBox on Tour ist auch, dass man einen Beitrag auf seinem Blog darüber schreibt, diesen Link dann bei Lioman postet und auch fragt, wer der nächste Teilnehmer ist. Zudem ist es wichtig, dass IMMER 10 Bücher enthalten sind!

Wer noch mitmachen möchte, kann sich gern bei Lioman anmelden, denn es werden noch Teilnehmer gesucht. Also legt los und macht mit, denn es macht Spaß Bücher zu tauschen! 🙂

Bücherpost #36

In der vergangenen Woche beantwortete ich die Frage “Wo lest ihr am Liebsten?” mit und konnte ein Wunschbuch angeben, welches ich gern einmal lesen möchte. Ich hatte sofort ein Buch im Kopf, von dem ich auf einigen anderen Blogs bereits sehr positive Rezensionen gelesen hatte. Zudem gefiel mir der Buchinhalt sehr und machte mich neugierig, dass ich als Wunschbuch “LUCIAN” von Isabel Abedi angab, welches im Arena-Verlag als Hardcover für 18,99 Euro (D) erschien.

Gestern hatte ich dieses Buch dann in der Post und war völlig überrascht, da ich die Umfrage so verstand, dass der Gewinner der Umfrage sein Wunschbuch erhält – nicht jeder Teilnehmer. Aber ich freue mich riesig und darf euch meine neue Büchersendung präsentieren.

Buchinhalt

Immer wieder taucht er in Rebeccas Umgebung auf, der geheimnisvolle Junge Lucian, der keine Vergangenheit hat und keine Erinnerungen. Sein einziger Halt ist Rebecca, von der er jede Nacht träumt. Und auch Rebecca spürt vom ersten Moment an eine Anziehung, die sie sich nicht erklären kann. Aber bevor sie noch erfahren können, was ihr gemeinsames Geheimnis ist, werden sie getrennt. Mit Folgen, die für beide grausam sind. Denn das, was sie verbindet, ist weit mehr als Liebe.

Eine Leseprobe findet ihr z. B. hier!

Produktinformationen

  • Gebundene Ausgabe: 553 Seiten
  • Verlag: Arena Verlag; Auflage: 1., Aufl. (9. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401062034
  • ISBN-13: 978-3401062037
  • Preis: 18,99 Euro (D)
  • Hörbuch: ja
  • E-Book: ja (für Kindle)

Über die Autorin

Isabel Abedi hat 13 Jahre lang als Werbetexterin gearbeitet. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands. Ihr Roman Whisper wurde für den deutschen Jugendliteraturpreis 2006 nominiert, der Roman Isola war Spiegel-Bestseller. Isabel Abedi lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

.

Dieses Buch ist wieder richtig schön dick mit vielen tollen Seiten, so dass ich auf die Geschichte darin sehr neugierig bin und mich freue, es bald lesen zu können.