DIY Lesekissen / Tabletkissen / Leseknochen

Ich habe eine wunderbare und einfache Anleitung für ein Lesekissen entdeckt, welches euer Buch, euer Tablet bzw. euer Smartphone für euch hält, während ihr lest oder euch auf Smartphone/Tablet etwas anschaut. Dieses Kissen ist auch ideal als Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk für euch und eure Lieben!

Auf diesem Blog findet ihr die schriftliche Anleitung für das Lesekissen mit der Größenangabe für den Stoff sowie alle wichtigen Materialien.

Das Video zur Nähanleitung mit genaueren visuellen Details könnt ihr euch auch >> HIER << anschauen.

Ein passendes Kissen für euren Kopf – also einen Leseknochen – bietet die Nähanleitung für den Leseknochen, die ihr euch hier als Video anschauen könnt. Das Schnittmuster für den Leseknochen gibt es >> HIER <<.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Ich werde mir auf jeden Fall solch ein tolles Lesekissen erstellen ❤

Euer Schneewittchen

Advertisements

Bascetta-Stern der Worte

Ich habe am Wochenende wieder einmal gebastelt. Diesmal mit Origami-Falttechnik.

img_4710-1

Dafür habe ich eines meiner alten Manuskripte einer Geschichte mit Hilfe eines Cuttermessers in gleich große Quadrate geschnitten und dann per Hand 30 Papiermodule gefaltet.

img_4713-1

Diese beschrifteten Module habe ich schließlich zu diesem wunderschönen Bascetta-Stern zusammengesetzt … und gleich noch einen Zweiten Bascetta-Stern der Worte gebastelt.

img_4714-1

Entschuldigt bitte die etwas schlechten Aufnahmen oben von meiner Bastelarbeit, es war spät abends und mit Blitzlicht sind die Fotos noch schlechter geworden, weshalb ich mich für diese hier während des Faltens entschieden habe.

img_4736-1

Hier seht ihr einen weißen eleganten Bascetta und den Bascetta mit Worten, der zum Schreiben und Lesen animieren soll. Beide können wunderbar als Dekorationen in Regalen oder aufgehängt verwendet werden.

img_4738-1

Diese beiden Bascetta-Sterne sind im Durchmesser etwa 15 – 16 cm groß.

Ich habe noch einen weiteren Bascetta aus weißem Papier mit goldenem Muster gebastelt, der etwa 24 cm Durchmesser hat. Ein weiterer Bascetta-Stern aus transparentem violetten Papier ist auch schon in Arbeit, darin möchte ich eine Lichterkette einsetzen. Ich hoffe, das wird mir gelingen. Drückt bitte die Daumen 😉

Habt ihr euch schon an einem Bascetta-Stern versucht?

Euer Schneewittchen

 

Alchemy Gothic Puzzle

Es ist endlich fertig! Es hat Jahre gedauert und mich sehr viel seelische Kraft und Überwindung gekostet, dieses Puzzle zu beenden. Denn ich hatte es gemeinsam mit meinem geliebten Seelengefährten Ende 2012 begonnen und konnte es lange Zeit nicht ansehen, geschweige denn beenden.

Doch gestern und heute hatte ich endlich nach sehr langer Zeit endlich die nötige seelische Kraft und nahm mir dieses Puzzle hervor, um es zu vervollständigen. Vielleicht auch, damit ich wieder ein Stück vollständiger werde.

IMG_5042Dieses Puzzle „Black Rose / The name of the rose“ ist ein 999-Teile-Puzzle und erschien 2009 in der Gothic Collection von Clementoni. Clementoni Artikel-Nr 91690 und die Größe ist etwa 67,7 x 47,7cm. Es gibt noch 3 weitere Puzzle dieser Reihe aus dem Jahr 2009/2010.

Euer Schneewittchen

Meine Häkelprojekte…

Damit ihr nicht denkt, dass ich nur fotografisch unterwegs bin, möchte ich euch heute mal kurz meine aktuellen Häkelprojekte näher bringen. Denn es sind 2 XXL-Projekte, die mich viele Stunden, Tage, Wochen und auch Monate an Zeit kosten… Aber ich mache sie sehr gern. Denn es ist erstens für mich, zweitens für mein Seelenwohl, weil häkeln sehr beruhigt und die Seele baumeln lässt und drittens wird so meine Wohnung aufgehübscht bzw. ich 😉 Und viertens kann ich meiner Wollsucht frönen und mir immer wieder neue hübsche Wolle deswegen kaufen 😀

Projekt eins: Schwarze Häkeldecke

Dieses XXL-Projekt soll eine große selbst gehäkelte Decke aus schöner dicker weicher Wolle in schwarz werden. Dazu benötige ich etwa 121 Granny Squares (siehe Foto) mit den Maßen 13 x 13 cm.

IMG_1307Bisher habe ich (mit dem heutigen Tag) 51 dieser Grannys gehäkelt – also noch nicht einmal die Hälfte… Aber der Sommer ist noch lang und ich häkle sehr sehr gern, weshalb ich denke, dass ich dieses tolle Projekt noch vor dem nächsten Winter fertig gestellt und alle 121 Grannys gehäkelt und schließlich zusammengenäht haben werde! *Daumendrück*

Wie ich auf die Idee kam? Ha… Ich habe letzten Herbst die Idee gehabt, Kissen zu häkeln und zu Weihnachten zu verschenken und während ich so saß und häkelte und das Häkelstück immer größer und länger wurde und sich auf meinem Schoß immer mehr ausbreitete, stellte ich fest, wie schön warm es doch unter diesen gehäkelten Wollstücken ist. So war diese Idee geboren und ich arbeite so oft wie möglich daran 🙂

Projekt zwei: Gehäkelte Jacke

Das ist mein gaaaaaaaaanz neues Projekt – seit heute, grins. Denn  als ich gestern bei DaWanda DIESE TOLLE JACKE als Häkelanleitung sah und das auch noch in schwarz, was sehr elegant aussieht, konnte ich echt nicht widerstehen. Ich nahm Kontakt mit der Verkäuferin Ines G. auf und stellte kurz meine Fragen – bei so einem riesigen Projekt will ich lieber vorher Antworten haben, ehe ich mich hineinstürze und dann vielleicht alles wieder fallen lasse, weil ich es nicht hinbekomme. Ines war sehr nett und beantwortete alle meine Fragen, so dass ich dann doch die Anleitung bestellte, bezahlte und schon heute die PDF-Häkelanleitung in meinem E-Mail-Postfach hatte! DAS ging wirklich echt megaschnell, so dass ich auch schon mit meiner Häkeljacke anfangen konnte…

IMG_1306Ich habe euch mal mein 30cm-Lineal daneben gelegt, damit ihr seht wie groß das Häkelstück bisher ist. Ich arbeite seit ca. 3 Stunden daran und bin bei der Häkelanleitung bestehend aus 24 bebilderten und gut beschriebenen Seiten erst auf Seite 3! Das bedeutet, dass ich noch JEDE Menge Arbeit vor mir habe. Aber wenn dann meine fertige Jacke genauso COOL und edel aussieht, wie die von Ines, nehme ich alles in Kauf! 😉

.

Nicht, dass ihr denkt, das war schon alles… Nö nö… eure Alex arbeitet noch an weiteren Projekten, die ich jetzt aber erst mal nach hinten stelle, denn die Häkeljacke geht eindeutig vor!!! Eines der Projekte ist z. B. eine kunterbunte gehäkelte Regenbogen-Decke aus verschiedenfarbigen Granny Squares in sämtlichen Farben für kleine Kinder / Babys… Die anderen Projekte verrate ich aber noch nicht, denn sie sind noch geheim 😉 Also PSSSST!

Euer Schneewittchen

 

 

 

Das verrückte Labyrinth ~ AVATAR 3D Special Edition

Als ich vor einigen Jahren umzog, ging u. a. mein geliebtes Brettspiel „Das verrückte Labyrinth“ von 1997 verloren, was mich extrem traurig machte. Ich hatte es immer so gern und mit Leidenschaft gespielt. Jahrelang schaute ich immer wieder in Spielläden umher, entdeckte hin und wieder dieses Brettspiel, aber die Preise…

Kurz vor Weihnachten kam mir dieses geliebte Brettspiel wieder in den Sinn und ich googelte und wurde fündig und war begeistert, denn es gab eine AVATAR-Special-Edition (mein Lieblingsfilm!!!!!) davon und das auch nur für 7,99 Euro (!) zzgl. Versandkosten! Da konnte ich nun wirklich nicht länger widerstehen und bestellte! Und dann wartete ich ungeduldig, nervte auch unsere Postboten immer mit der Frage, ob mein Paket denn nun endlich mit dabei wäre…

???????????????????????????????Heute kam es ENDLICH an, auf das ich schon soooo lange gewartet habe! Mein neues Brettspiel „Das verrückte Labyrinth – AVATAR“ in der 3D-Version mit 3D-Brillen!

Ich habe fast wie ein kleines Mädchen gekreischt und bin vor Freude wild herumgehüpft als ich MEIN Spiel endlich in den Händen hielt! Ich habe mich auch für euch etwas geduldet und schnell noch ein paar Fotos geschossen, damit ihr überhaupt wisst, wovon ich rede 😉

???????????????????????????????Hier seht ihr das Spielbrett, auf dem die Jagd nach den „Schätzen“ von max. 4 Spielern ausgetragen wird.

???????????????????????????????Das sind die Spielkarten (34 Stück) von vorn, nach denen man sich auf dem Spielbrett einen Weg bahnen muss ohne seinem Spielgegner jedoch zu verraten, wo man hinmöchte.

???????????????????????????????So sehen die Spielkarten übrigens von der Rückseite mit Neytiri aus… 🙂

???????????????????????????????

Und hier seht ihr die „Straßen“, mit deren Hilfe man an sein Ziel (welches auf den Spielkarten abgebildet ist), erreichen soll. Es liegen auch noch 4 Spielfiguren in weiß, gelb, blau und schwarz sowie 4 3D-Brillen bei.

Jake, Neytiri und viele weitere Bewohner des Planeten Pandora befinden sich in den Irrgängen der einzigartigen Regenwald-Landschaft! Nur wer geschickt die Wege verschiebt, gewinnt! Mit den 3D-Brillen wird die spannende Suche nach den faszinierenden Wesen aus dem Kinofilm Avatar zu einem dreidimensionalen Spielerlebnis!

???????????????????????????????

Der eigentliche Preis für dieses Spiel beträgt 29,99 Euro wie ihr hier sehen könnt. Wer allerdings schnell ist und auch die tolle Avatar-Special-Edition für 7,99 Euro zzgl. Versandkosten haben möchte, klicke bitte >> HIER << . Die Verpackung des Anbieters ist zwar nicht die Schönste, aber das Spiel ist unversehrt bei mir angekommen.

Hach, ich freue mich ja so wahnsinnig über dieses Spiel und kann es kaum erwarten, die ersten Runden damit zu spielen 🙂

Euer fröhlich-vergnügtes Schneewittchen 🙂

 

Meine Sucht und Leidenschaft: Wolle

Ich bastle schon seit vielen Jahren leidenschaftlich gern mit Wolle und experimentiere dabei immer wieder gern. Mein Wollvorrat wächst auch permanent und stetig an, so dass ich bereits 1 ganzen Wäschekorb und mehrere große Boxen damit befüllen konnte. Und es ist immer noch nicht genug. Denn immer wenn ich eine besonders hübsche bezaubernde Wolle entdecke, die ich noch nicht habe, kann ich nicht an mich halten und MUSS sie unbedingt haben… Zum Häkeln, Basteln, für Traumfänger, etc. Deshalb passen auch die nachfolgenden 2 Funde für mich so toll, die ich bei Lotta entdeckt habe:

Gebet der “Wollsüchtigen”

Wolle unser,
die du bist im Laden,
geheiligt werde Deine Zusammensetzung,
die Ideen sollen kommen,
wie im Laden,
so auch daheim.

Unser tägliches Angebot gib uns heute
und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir Dir vergeben den Preis,
und führe uns in Versuchung,
und erlöse uns nicht von dieser Sucht.

Denn Dein ist die Farbe, die Weichheit und Herrlichkeit.
In Ewigkeit

W O L L E

~*~*~*~*~*~*~

10 gute Gründe, die für die Unmengen Wolle sprechen, die sich bei mir stapeln :)

  1. Man kann schön die Leerstellen im Schrank damit auffüllen.
  2. Es ist Wirtschaftförderung. Ist meine staatsbürgerliche Pflicht, die Wollsparte zu fördern.
  3. Es ist billiger und macht mehr Spaß als eine Psychotherapie.
  4. Ich beteilige mich an einem Wettkampf: Wer beim Sterben die meiste Wolle hat, ist Siegerin.
  5. Man kann sie außerhalb des Kühlschranks aufbewahren, sie braucht nicht gekocht zu werden, um sie genießen zu können. Wolle braucht kein Essen, keinen Windelwechsel, kein Naseputzen oder Spaziergänge.
  6. Weil ich es wert bin.
  7. Wolle hält Staubflusen von bestimmten Stellen wie Wäschekorb, Bügelbrett, Esstisch, fern.
  8. Sie ist nicht amoralisch, illegal oder dickmachend; sie beruhigt die Nerven, und ich fühle mich fantastisch.
  9. Weil es ein Sonderangebot ist, weil die Farbe mir so gut gefällt, weil ich so was noch nie gesehen habe – ich musste sie einfach haben!
  10. Jetzt kaufen! – bevor der Göga in Rente geht und bei allen Kaufexpeditionen mitkommt.

Fünf Dinge, die mich glücklich machen

Ich möchte heute eine neue TAG einführen und euch fragen, welche 5 Dinge im Leben euch glücklich machen.

Hier sind meine 5 Favouriten:

1) meine Kamera Canon EOS 60D + Objektive und die Fotografie

2) Musik – Sie kann ich in jeder Stimmungslage hören und genießen

3) Filme – Egal ob sie heiter, dramatisch, fantasyreich oder liebevoll angehaucht sind, ich genieße sie immer gern und habe meine eigene riesige DVD-Sammlung daheim 🙂

4) gute Bücher – Ihre Geschichten, in die ich als Leser eintauche, faszinieren mich immer wieder aufs Neue, so dass ich mir meist wünsche, dass sie irgendwie nie enden. Deshalb platzt mein Bücherregal nun auch aus allen Nähten. Nur gut, dass ich seit Weihnachten einen E-Book-Reader KOBO GLO habe. Da passt genug drauf 😉

5) meine Familie, mein lustiger Kuschelkater Tommy, meine Freunde und Ausflüge (besonders gern mag ich Ausflüge in die Natur und Tierparks)

Nun seid ihr gefragt: Welche 5 Dinge machen euch glücklich?

Euer Schneewittchen