Daily Pictures #660 ~ Himmlische Wolkenbilder

Ich bin seit ich denken kann ein “Wolkenkucker” und schaue sehr gern in den Himmel hinauf, beobachte die Wolken, fotografiere sie sehr gern und entdecke auch so manches Gesicht oder Tier in ihnen, was immer wieder aufs Neue sehr faszinierend ist. Und heute, heute war der Himmel ganz besonders grandios. Gleich seht ihr wieso:

IMG_6088-1

IMG_6089-1

IMG_6092-1Ich war gerade oder eher immer noch am “Buddeln”, da ich einen Teil des Gartens umgestalten möchte und so sah ich dann auch aus. Als ich zwischendurch mal hinauf gen Himmel sah, entdeckte ich all diese wunderschönen Schäfchenwolken, die wie eine ordentlich formierte Herde am Himmel stand. Einfach toll, nicht wahr?! Ich konnte nicht umhin einfach alles fallen zu lassen, meine Kamera zu schnappen und diese unglaublich schönen Wolken fotografisch festzuhalten!

IMG_6096-1

IMG_6097-1

Ich beobachte und fotografiere den Himmel mit seinen imposanten Wolken ja schon eine gefühlte Ewigkeit und habe sicher schon an die tausende von Wolkenbildern gemacht. Aber diese Wolken habe ich heute das erste Mal in dieser coolen “Herdenformation” gesehen. Einfach nur geil! 🙂 Ich bin sehr froh, dass ich dies sehen durfte … und meine Kamera dabei hatte 😉

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #530 ~ Magnolienblüten

Magnolien heben ihre Blüten wie kleine rosa-pink-farbene Kelche in die Höhe… Einfach wunderschön und bezaubernd!

IMG_0363-1

IMG_0533-1

IMG_0551-1

IMG_0554-1a

IMG_0575-1a

 

Daily Pictures #428 ~ Magnolien-Romantik / Schneewittchen-Traum

Trotz oder gerade wegen des Regens trieb mich heute etwas nach draußen, ins Freie hinaus. Ich suchte all meine Lieblinge auf – die Magnolienbäume!

Ich schoss mit meiner kleinen Canon wieder unzählige Fotos, welche mich glücklich machen, weil es MAGNOLIEN sind! :)

IMG_6990-1a

Dieses Foto hier gefällt mir besonders. Ich mag den geschwungenen beschützenden Bogen einer der Magnolien-Äste über den Fußweg mit seinen wunderprächtigen weiß-pinken Blüten. Genau an diesem Platz kann ich mir Fotos mit einem glücklichen Brautpaar vorstellen. Sie in weiß, er in einem dunklen Anzug, beide lächeln einander an und küssen sich – und im Hintergrund und über ihnen die zarten Magnolienblüten. Da wäre ich gern die Braut, grins! Und auch die Fotografin! :)

Einfach himmlisch. Meint ihr nicht auch?!

Euer Magnolien-verliebtes Schneewittchen

 

Die pure Sünde…

Als ich heute einkaufen war, entdeckte ich diese leckere Schokolade mit einer Kombination aus meinen Lieblingsgartenfrüchten, wenn man das so bezeichnen kann. Nämlich Erdbeeren und Rhabarber… Jammie! Da musste ich einfach zugreifen! Bereits die Verpackung lässt meine Augen funkeln und meine Zunge nach dieser leckeren Schokolade lechzen.

Kaum daheim war rein zufällig beim Auspacken meiner Einkaufstaschen eine dieser beiden Tafeln aufgegangen… Hoppla. Und es schmeckt göttlich, himmlisch, wundervoll… *träum*

Ich kann euch diese Schokolade von Sarotti (ich liebe dieses kleine Schoki-Männel seit ich Kind war) mit seiner wundervoll schmackhaften Mischung aus Erdbeeren und Rhabarber-Geschmack. Dankeschön, Sarotti! Meine Geschmacksknospen jauchzen jetzt noch vor Freude! 🙂

Und dann entdeckte ich diese geile Sockenwolle (den Laden habe ich allerdings vergessen, da ich heute in einigen Läden unterwegs war) und ich konnte auch hier NICHT widerstehen.

Seht euch nur diese leuchtend intensiven Farbkombinationen an… Herrlich. Ich liebe grün im Winter und derzeit sowieso pink-violette Farben. Da kamen mir diese Wollknäule ganz recht. Eine Idee für deren Verarbeitung habe ich auch schon. Denn ich möchte mich an das Socken HÄKELN wagen. Eine tolle Anleitung dafür habe ich in einem Buch entdeckt. Das Stricken von Socken mit 5 (!) Nadeln liegt mir ehrlich gesagt nicht (Beweise sind 2 gescheiterte Versuche). Deshalb will ich mich jetzt nach erfolgreicher Amigurumi-Häkelleistung demnächst mit diesen schönen Wollknäulen an das Häkeln von Socken wagen.

Könnt ihr Socken häkeln und habt evtl. gute Tipps für mich, worauf ich achten sollte?