Leichter sommerfrischer Gurkensalat

Im Sommer braucht man etwas Leichtes und Frisches auf den Tisch, was sich zudem auch noch rasch zubereiten lässt – wie eben ein sommerfrischer Gurkensalat.

Ihr benötigt für den Salat (für 1 – 2 Personen):

1 Salatgurke

1 Pr Salz

1 Pr Pfeffer

1 TL Zucker

1 Schüssel

1 Raspel

20140626_140254

Zubereitung

– Zu allererst die Salatgurke mit klarem sauberen Wasser abspülen und in Scheiben raspeln.

– Einen Teelöffel Zucker darüber geben sowie mit je 1 Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

– Petersilie und Schnittlauch /Zwiebellauch in kleine Stücke schneiden / zupfen und zu dem Salat geben.

– Alles behutsam unterheben und vermischen.

 

Fertig! =)

Hinweis: Weitere Zutaten wie Wasser, Sahne oder Milch werden nicht benötigt, da die Salatgurke selbst genügend Wasser gespeichert hat und dies dank der Zugaben von Zucker und Salz wieder abgibt.

 

Euer Schneewittchen

 

Gelber Tomatensalat mit Frischkäse

In den vergangenen Tagen und Wochen konnte ich immer wieder  – welch Freude – meine gelben Gartentomaten ernten.  Daraus zaubere ich mir immer wieder sehr gern gelben Tomatensalat. Heute kam mir spontan die Idee, einfach meinen frisch gekauften körnigen Frischkäse zuzugeben. Ich muss sagen, es schmeckt verdammt lecker! 🙂

Zutaten (für 1 Portion)

3 – 4 frische gelbe Tomaten

1 EL Walnussöl

1 kleine Gartenzwiebel

1 Pr Salz, 1 Pr Pfeffer

1 – 2 EL körniger Frischkäse (laktosefrei)

 

Zubereitung

– Tomaten in kleine Stücke schneiden, in ein Schälchen geben

– Zwiebeln würfeln, zu den gelben Tomatenstücken geben

– salzen und pfeffern

– Öl und körnigen Frischkäse unterheben

 

Zu diesem leckeren gelben Tomatensalat passt wunderbar die italienische Brotspezialität „Focaccia“ mit Kräuterbutter & Mozarrella (wird im Backofen für 6 – 8 min erwärmt, auf einem (Holz-)Brett mit Besteck serviert).

Ideal für italienische Abende, für Zwischendurch und laue Sommerabende!

 

Bon Appetit! 🙂