R.I.P. Tommy 💖

28.04.2006 – 30.04.2018

P1030686

Tommy 💖 Du warst die treueste Seele an meiner Seite. Ich danke dir für 12 wundervolle Jahre und bin dankbar für jede Minute und jede Sekunde, die du an meiner Seite warst, mich beschützt, geliebt, beruhigt und zum Lachen gebracht hast.

20170916_152858

tommy1

Ich bin dir ewig dankbar und werde dich immer in meinem Herzen bei mir tragen. DANKESCHÖN.

tommy3

20170207_223329

Ich hab dich megalieb mein kleiner großer Racker 💖

20170519_164639

DSC_8277

Hab ganz viel Spaß und lass es dir gut gehen. Wir sehen uns eines Tages wieder 😗 Bis dahin bist du mein kleiner Schutzkater 😉 .

20180305_205615

R. I. P.

Daily Pictures #716 ~ Die Schönheit des Herbst

Ich war in der Natur unterwegs und wurde von diesem schönen Baum und seinen goldenen Blättern verzaubert. Passend dazu flaute auch noch ein dezenter Wind auf, der einige Blätter von seinen Zweigen zupfte und sie ein wenig in der Luft wirbeln ließ, so dass dieses schöne Foto entstehen konnte ❤

img_4643-2b

Ich mag den Herbst mit seinen farbenfrohen Blättern sehr und ihr?

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #620 ~ Engel

IMG_3733-1

Ich habe heute einen wunderschönen Engel gesehen, der das Grab meiner Großeltern bewacht. Sieht er nicht himmlisch aus?

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #612 ~ Krematorium Leipzig

IMG_5581-1

Blickt man vom Leipziger Völkerschlachtdenkmal hinunter, kann man das Krematorium sehen (optisch ein sehr schönes Gebäude). Etwas weiter hinten (links neben dem hohen Turm) kann man das Kraftwerk sehen (hier nur sehr hell in der „Grauzone“ erkennbar).

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #531 ~ Kriegerdenkmal

IMG_0437-1

Dieses Kriegerdenkmal befindet sich auf dem “Alten” Friedhof gleich gegenüber dem Wurzener Bahnhof.

Euer Schneewittchen

 

 

Daily Pictures #530 ~ Magnolienblüten

Magnolien heben ihre Blüten wie kleine rosa-pink-farbene Kelche in die Höhe… Einfach wunderschön und bezaubernd!

IMG_0363-1

IMG_0533-1

IMG_0551-1

IMG_0554-1a

IMG_0575-1a

 

Daily Pictures #511 ~ Pray at midnight

 

?????????

Eine neue Fotobearbeitung ist vollendet, die mir seit Tagen im Kopf herumschwirrt. Was mich immer wieder wundert, ist, wie schnell die Zeit bei der Bearbeitung verfliegt, wenn man begeistert bei der Arbeit ist… Habe wieder viele viele Stunden gelassen… Aber vielleicht liegt es daran, dass ich noch Anfänger bin und eben für alles etwas länger benötige?!?!?

Model: http://faestock.deviantart.com/art/Point-of-no-return5-59394159

Die restlichen Fotodetails entstammen von mir. Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr sogar meinen Kater Tommy entdecken 😉

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #499 +Das Schnapp-Wort 45 ~ Schmetterlingsbank

Diese Woche entdeckte ich durch Zufall eine wunderschöne Holzbank, die einfach das gewisse Etwas hat und nicht wie Standard aussieht, sondern mit viel Liebe (zum Detail) hergestellt wurde.

???????????????????????????????

???????????????????????????????

???????????????????????????????

Ist das nicht eine wunderschöne Schmetterlingsbank?! Als ich sie entdeckt hatte, musste ich erst einmal Fotos schießen, Probe sitzen und zärtlich mit der Hand über den Schmetterling streichen vor Ehrfurcht!

Wer diese schöne Bank gezaubert hat, war leider nicht ersichtlich, da kein Schild an dieser Bank befestigt war. Ich habe mich sehr in diese Bank verliebt und würde selbst gern eine davon haben…

Deshalb ist mein Wort für Sandra auch BANK. Ich bin gespannt, wer darauf in deiner Geschichte Platz nimmt 😉

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #492 ~ Wurzener Herbst

Auch in Wurzen ist der Herbst eingekehrt und färbte die Bäume bunt

???????????????????????????????

???????????????????????????????

???????????????????????????????

 3 x ist das Kriegerdenkmal abgebildet

 ???????????????????????????????

Das Pesthäuschen mit dem gekreuzigten Jesus

Euer Schneewittchen

 

Vampirfriedhof entdeckt ~ Are they among us???

Im oberschlesische Gliwice (Polen) wurde jetzt aufgrund Bauarbeiten einer Umgehungsstraße vier Skelette mit abgetrennten Schädeln entdeckt, die zwischen den Händen oder Knien der Toten mit schweren Steinen bedeckt lagen, bestattet.

Weitere Ausgrabungen folgten, wobei immer mehr „Vampirgräber“ entdeckt wurden. Die Skelette stammen schätzungsweise aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Genauere Angaben konnten bisher nicht gemacht werden, da sich weder Kleidungsreste noch Schmuck oder Münzen in den Gräbern befand.

Möglich wäre jedoch auch, dass es sich um Tote aus den Hussitenkriegen handelt oder um Hingerichtete, da sich in der Nähe des Fundorts  einst ein Galgen befunden haben.

Was aber wäre, wenn es wirklich Vampirgräber sind, die gefunden wurden?
Weitere Infos findet ihr –> HIER <–
Euer Schneewittchen

Daily Pictures #428 ~ Magnolien-Romantik / Schneewittchen-Traum

Trotz oder gerade wegen des Regens trieb mich heute etwas nach draußen, ins Freie hinaus. Ich suchte all meine Lieblinge auf – die Magnolienbäume!

Ich schoss mit meiner kleinen Canon wieder unzählige Fotos, welche mich glücklich machen, weil es MAGNOLIEN sind! :)

IMG_6990-1a

Dieses Foto hier gefällt mir besonders. Ich mag den geschwungenen beschützenden Bogen einer der Magnolien-Äste über den Fußweg mit seinen wunderprächtigen weiß-pinken Blüten. Genau an diesem Platz kann ich mir Fotos mit einem glücklichen Brautpaar vorstellen. Sie in weiß, er in einem dunklen Anzug, beide lächeln einander an und küssen sich – und im Hintergrund und über ihnen die zarten Magnolienblüten. Da wäre ich gern die Braut, grins! Und auch die Fotografin! :)

Einfach himmlisch. Meint ihr nicht auch?!

Euer Magnolien-verliebtes Schneewittchen

 

Sonntags-(Schnapp)-Schuss – Weitwinkelzoom die 50.te ~ Schneegestöber

So verschneit war es vergangenen Donnerstag in Wurzen gewesen als ich zu Fuß unterwegs war. Fotografisch gesehen war es für mich einfach nur herrlich dieses Foto zu machen, persönlich war es jedoch eiskalt und nass… Bibber…

IMG_4489-1

Das Wurzener Kriegerdenkmal

Dieses Kriegerdenkmal befindet sich auf dem „Alten“ Friedhof gleich gegenüber dem Wurzener Bahnhof. Diese wunderschöne Grünanlage mit ihren Bäumen, Sträuchern, Wiesen und einem kleinen Vogelgehege mit verschiedenen Vogelarten wurde früher zu Kriegszeiten als Friedhof genutzt, um all die verstorbenen Soldaten und Pestleichen zu begraben, da der eigentliche Friedhof überfüllt war.

Heutzutage steht dieses Kriegerdenkmal als Mahnmal für all die Gefallenen, wo auch jedes Jahr zum Jahrestag ein Kranz der Stadt Wurzen niedergelegt wird.

        

 
Sie sind nicht vergessen!