Daily Pictures #712 ~Andreu Alfaro – Homenatge a Calder

Heute gibt es von mir für euch mal etwas Kunst. Dieses Kunstwerk von Andreu Alfaro entdeckte ich auf einer Reise durch Leipzig.

IMG_3369-2aEs ist eine Konstruktion aus Corten – Stahl und wurde 1998 erstellt.

Ich mag diese stählerne Spirale sehr gern. Sie strahlt für mich Energie aus und stellt für mich den Lauf der Zeit dar. Was denkt ihr darüber?

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #711 ~ Zubat

Huch, was ist denn das am Wurzener Ringelnatzbrunnen?

Richtig. Ein Flug-Pokemon. Die Fledermaus Zubat ließ sich problemlos von mir am Pokestop Ringelnatzbrunnen am Markt fangen und vergrößerte so meine Pokemon-Sammlung.

Screenshot_2016-08-15-11-06-38

Spielt ihr auch Pokemon Go? Wen habt ihr bisher so gefangen und an welchen Plätzen?

Euer Schneewittchen

 

Wäscheleinenausstellung des Bahnhofs Wurzen 2016

Am Sonntag, den 14. August 2016 fand am Bahnhof Wurzen eine Fotoausstellung statt, in der Bilder mit Wäscheklammern an Wäscheleinen in der Bahnhofshalle aufgehängt wurden. Ich war gespannt und neugierig zu erfahren, welche Fotografien gezeigt werden sollten, da ich hoffte, mehr über die vergangenen Jahre des Bahnhofs zu sehen. Doch ich wurde total enttäuscht.

IMG_3261-1

Die Fotografien, die ich erhoffte, waren billige Scans von echten Fotografien aus den Wurzen-Büchern, die auf A4-Papier vergrößert und ausgedruckt wurden. Manche dieser Bilder waren sogar doppelt in der Ausstellung. Die Bilder rollten sich teilweise auch, was die Betrachtung der Bilder erschwerte. Günstiger wäre es gewesen, wenn es echte Fotografien gewesen wären oder zumindest laminiert, aber so …

IMG_3253-1a

Die Ausstellung umfasste nicht nur Bilder vom Wurzener Bahnhof mit Tickets von früher etc., sondern auch Bilder von weiteren Wurzener Gebäuden wie Kirchen, Museum, Gasthäusern, Marktplatz, …

IMG_3254-1a

IMG_3255-1a

Bei diesem linken Bild wurde sehr gerätselt, denn das TIVOLI in Wurzen kannte keiner mehr. Ich recherchierte ein wenig und fand heraus, dass das Tivoli in der Leipziger Straße stand, „Drei Brücken“ und später „Ela Ela“ (ein griechisches Restaurant) hieß. Leider wurde das Gebäude 2003 abgerissen.

IMG_3259-1a

IMG_3258-1a

Der Eintritt zu dieser Ausstellung war frei.

IMG_3257-1a

Vor dem Bahnhof gab es mehrere kleine Stände mit verschiedenen Angeboten sowie Tischen, an denen man sich niederlassen und ein wenig verweilen konnte.

IMG_3264-1

IMG_3265-1

IMG_3266-1

Sparkassen-Fotowettbewerb 2016

Mein aktueller Status: SAUER und regelrecht WÜTEND!

Eine Freundin schrieb mir soeben eine Nachricht, dass mein Foto „Bad Day“ seit gestern in der Sparkassen-Fotoausstellung in der Wurzener Sparkassen-Filiale am Jacobsplatz hängt. Das ist wohl auf mein Nachfragen vom vergangenen Freitag zurückzuführen, so dass die Fotografien, die in der Abstellkammer bleiben sollten, nun doch in die Ausstellung durften. YEAH! (Wenn ich nicht nachgefragt hätte, würden die Fotografien noch immer dort in der Abstellkammer liegen!)

ALLERDINGS steht dort ein FALSCHER NAME unter meiner Fotografie! ARG! Ich drehe langsam echt durch! Erst werden etwa die Hälfte der ausgewählten Fotografien in eine Abstellkammer verfrachtet und können so nicht am Wettbewerb für den Sparkassen-Kalender 2017 teilnehmen und dann so was! Es reicht!

Außerdem gibt es noch immer KEINE Hinweise dafür, dass die Fotoausstellung NICHT nur im Erdgeschoss, sondern auch in der ersten Etage zu besichtigen ist.

Dadurch wird MIR und auch denen, deren Fotos neben meiner Fotografie im Obergeschoss hängen, die Chance auf einen EHRLICHEN und GERECHTEN Wettbewerb genommen!

Und mal im Ernst: Sind die Veranstalter des Wettbewerbs zu dämlich und zu BLIND um den richtigen Namen (der übrigens auf der Rückseite der Fotografie samt Titel sauber und ordentlich in Druckbuchstaben geschrieben steht) zu lesen und abzuschreiben oder wie kann so etwas passieren?

Für mich steht jedenfalls eines fest:
Es war für mich das ALLERLETZTE MAL, dass ich an diesem BETRÜGERISCHEN unehrlichen Wettbewerb der Sparkasse und des Fotovereins Grimma teilgenommen habe.

Hier brauche ich einfach zu viele Nerven, um all die Fehler der Veranstalter zu melden als das man sie zählen kann. So geht das jedenfalls nicht!

man-390339

‪#‎Sparkassenfotowettbewerb‬ ‪#‎Fotowettbewerb‬ ‪#‎Wettbewerb‬ ‪#‎sparkasse‬ ‪#‎FotovereinGrimma‬

Betrug beim Sparkassen-Fotowettbewerb-Voting …

…für den Sparkassen-Kalender 2017.

Seit Anfang August 2016 kann man in der Wurzener Sparkasse am Jacobsplatz die Fotoausstellung der Siegerfotos vom Sparkassen-Fotowettbewerb besichtigen und aus den Siegerfotos eine Fotografie erwählen, die man gern im Sparkassen-Kalender 2017 sehen möchte.

Als ich heute diese Sparkassenfiliale aufsuchte und zielstrebig nach meinen/m Siegerfoto/s nachschauen wollte, welches es in die Ausstellung geschafft hat, war ich sprachlos und sauer. Denn die Ausstellung ist viel kleiner und mein Foto sowie viele andere FEHLEN in dieser Ausstellung!

Ich fragte nach und erfuhr, dass nur ein Teil – also etwa die Hälfte – in der Wurzener Sparkassen-Filiale ausgestellt wurde, der Rest der Siegerfotos für die Ausstellung liegt in der ABSTELLKAMMER! Das betrifft nicht nur mich, sondern auch viele andere Teilnehmer des Wettbewerbes, die schriftlich benachrichtigt wurden, dass ihre Fotos in der Ausstellung zu sehen sein würden. Doch das die Fotografien in der Abstellkammer liegen, ist das ALLERLETZTE!

Wie soll denn EHRLICH für den Kalender 2017 abgestimmt werden, wenn die Hälfte der Sieger-Fotografien in einer Abstellkammer liegen und nie die Öffentlichkeit erreichen?! Was bitte soll an diesem Voting EHRLICH und GERECHT sein?

Ich bin maßlos enttäuscht von den Veranstaltern und Betreibern. Das zeigt wieder einmal, wie wichtig Ihnen diese Fotoausstellung und die Fotografen (die zumeist nicht im Grimmaer Fotoverein sind) wirklich ist! Nämlich gar nicht.

Ich hakte außerdem nach, welche/s meiner 6 eingesandten Fotografien es in die Ausstellung geschafft hat (aber leider in der Abstellkammer in Wurzen herumliegt). Es ist diese Fotografie mit dem Titel „BAD DAY“ von Alexondra Cooper.

IMG_9904-1a-bad-day

Weitere Fotografien, die ich zum Fotowettbewerb eingesandt hatte, sind nachfolgend aufgelistet:

IMG_0164-1a

IMG_3806-1a

IMG_7926-1

110_2741-1a

IMG_4723-1

Was mich ebenfalls sehr interessiert, ist die Fragen: Seit wann sind Photoshop-Arbeiten bei solch einem Fotowettbewerb ERLAUBT? Es ging laut Ausschreibung um echte Fotografien, nicht um manipulierte Fotografien.Nach welchen Kriterien wurde ausgewählt, welche Fotos in der Wurzener Ausstellung gezeigt und welche Fotografien in der Abstellkammer landen? Ging es hier vielleicht nach Namen/Nase oder einfach Punkten aus dem Grimmaer Voting? In welchen Bereichen wurde noch bei diesem Wettbewerb manipuliert?

Ich bin wirklich MAßLOS ENTTÄUSCHT von diesem Wettbewerb und den Ausstellungsbedingungen!

Daily Pictures #710 ~ Lilienschön

Ich LIEBE Lilien mit ihren kräftigen fleischigen Blütenblättern und ihrer geschwungenen Sternenform. Ganz besonders schön finde ich die Tigerlilie mit ihrem zartrosa/pinken Farbstreifen in der Mitte der weißen Blütenblätter UND ihrem betörenden sinnlichen Duft. Der ist etwas ganz besonderes und ich warte das gesamte Jahr nur auf diese ein bis zwei kurzen Wochen, in denen meine Tigerlilien erblühen und ihre Schönheit und ihren wundervollen Duft präsentieren. Dann bin ich glücklich. Leider ist es die Zeit dann zu schnell vorbei und ich muss wieder bis zum nächsten Jahr warten, wenn sie ihre Blüten wieder öffnen …

Neulich entdeckte ich diese weinrote Variante in einem Beet vor einem Wohnhaus. Leider duftet sie gar nicht, was ich persönlich sehr schade finde. IMG_2829-1

IMG_2831-1

Und dann erblüht seit gestern diese wunderschöne Tigerlilie bei uns im Garten. Sie ist auch sehr hoch gewachsen (etwa 1,20 m hoch). Ich wusste nicht, dass sie so groß werden können.

IMG_2834-1

IMG_2842-1

IMG_2843-1

IMG_2845-1

Sieht sie nicht wunderschön aus?

Schade, dass man ihren wunderschönen Duft nicht mit der Kamera einfangen kann. Ich glaube, dann würde ich nur mit der Nase schnüffelnd an den Fotos hängen und „inhalieren“ 😉

Geht es euch mit einer bestimmten Pflanze auch so wie mir mit der Tigerlilie?

Daily Pictures #709 ~ Schmetterlingsliebe

Gestern Nachmittag konnte ich im Garten ein wunderbares Schauspiel zwischen 2 Schmetterlingen beobachten, was mich regelrecht faszinierte. Ich wollte eigentlich gießen, doch ich konnte nicht anders als meine Kamera zücken und die beiden Schmetterlinge bei ihrem Liebesritual betrachten.

Das Männchen (der untere auf den Bildern mit den violetten Augen auf seinen unteren Flügeln) balzte regelrecht um das Weibchen (oben im Bild mit den blauen Augen auf den unteren Flügeln). Er schlug immer wieder seine Flügel auf dem Rücken zusammen und ließ sie vibrieren ehe er sie wieder aufschlug, dass sie den Boden leicht berührten und ein kleines Stückchen näher an das Weibchen heranrückte. Als er dann nah genug herangerückt war, tanzte er sozusagen um sie hinten herum. Er vibrierte mal links, dann mittig, dann rechts und wieder zurück nach links und hing teilweise fast auf dem Weibchen drauf. Sie saß die ganze Zeit über still da und bewegte sich kaum. Es war faszinierend. Ich hätte gern Aufnahmen auch von vorn gemacht, aber da hoben sie ab und flogen davon. Schade eigentlich.IMG_2653-1

IMG_2656-1

IMG_2658-1

IMG_2659-1

IMG_2670-1

IMG_2671-1

IMG_2672-1

IMG_2673-1

Ich habe noch nie so ein faszinierendes Spiel zwischen 2 liebenden Schmetterlingen gesehen und bin begeistert! Habt ihr so etwas schon einmal beobachten dürfen?

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #707 ~ Margaritenblüte

Die Natur frohlockt mit ihrer Schönheit im Frühjahr, Sommer und Herbst, so dass ich gar nicht anders kann als meine Kamera zu zücken und die Schönheiten auf Bild zu bannen. Seien es inspirierende Schatten, tolle Blütenfarben oder faszinierende Muster und Facetten, ich fotografiere sie alle – von oben, von unten, von links, von rechts, diagonal …

So auch bei diesem Foto, wo mich das Muster in der Margarite sehr fasziniert, weil es in der Natur so oft vorkommt und auf seine eigene Weise einzigartig ist.

IMG_2386-1

Wisst ihr nun, was ich meine?

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #706 ~ Betmäuschen

An der Wurzener Wenceslaigasse gibt es eine neue Skultpur zu bewundern, die mir ein breites Grinsen entlockte, weil sie mich so sehr an meine geliebten Fledermäuse erinnerte: Das Betmäuschen von Jan Thomas.

Das was? Das Betmäuschen, ihr habt richtig gelesen.

 

IMG_2515-1

 

Was ist ein Betmäuschen, fragt ihr? Ich zeige es euch:

IMG_2513-1

IMG_2516-1

IMG_2517-1

IMG_2518-1

IMG_2519-1

IMG_2521-1

IMG_2523-1

IMG_2524-1

Ist eure Frage beantwortet, was ein Betmäuschen ist? 😉

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #705 ~ Mohnblumenauge

Ich liebe Mohnblumen und noch mehr liebe ich violette Mohnblumen! Diese sind sehr selten und trotzdem konnte ich kürzlich eine ausfindig machen und aus sämtlichen Perspektiven (wie es bei mir üblich ist) fotografieren. Dabei entstand auch dieses bezaubernde Mohnblumenauge 🙂

IMG_2363-1

Wie findet ihr das Foto? Mögt ihr auch die violetten Mohnblumen?

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #704 ~ Wolkenherz

Neulich schaute ich hinauf in den hellblauen Himmel mit seinen entzückenden Schäfchenwolken und entdeckte dieses wunderschöne flauschige Wolkenherz. Sieht es nicht schön aus?

IMG_2299-1

Euer Schneewittchen

 

NICI Jolly Backford

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von NICI gibt es das Jolly Backford-Schaf als limited edition mit nur 3030 Stück im NICI-Online-Shop für 49,99 Euro. Ich habe mir mein schwarzes Schaf mit Tweet schon im März vorbestellt. Heute ist mein schwarzes Tweetschaf im roten Telefonzellen-Karton bei mir eingezogen. Ich war so aufgeregt und habe sogleich nach seiner Nummer geschaut. Es ist die 1888! Was für ne tolle Nummer 🙂 Backford ist richtig schön weich und knuddlig süß. Damit ihr aber endlich wisst, wovon ich hier spreche, gibt es jetzt ein paar Fotos, denn Backford musste sofort für ein kleines Fotoshooting posieren 😉

IMG_2250-1

IMG_2257-1

IMG_2258-1

IMG_2260-1

IMG_2259-1

IMG_2245-1

IMG_2246-1

IMG_2247-1

IMG_2248-1

IMG_2249-1

IMG_2251-1

IMG_2256-1

IMG_2262-1

Na, was sagt ihr? Ist Jolly Backford nicht entzückend? Ich liebe sein schwarzes zerzaustes weiches Fell und den grauen Tweet. Das hat was. Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick und den ersten Kuschler ❤

Wer von euch hat auch einen Jolly Backford und welche Nummer hat er bei euch?

Euer Schneewittchen

 

 

Daily Pictures #703 ~ Blütenpracht

In der wundervollen Frühlingszeit gibt es so viele schöne Blüten und Formen, die mich immer wieder begeistern und faszinieren. Ich schaue sie nicht nur von Weitem an, sondern blicke auch mal in sie direkt hinein. Wie bei diesen bezaubernden 2 Exemplaren.

IMG_1993-1Sieht diese Blüte hier nicht bezaubernd aus?

IMG_2008-1Wie ein Stern, nicht wahr?!

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #702 ~ Kröterich

Neulich bei uns im Garten … Ein Schrei, ein Lacher und … eine wunderschöne Erdkröte. Ich musste sofort meine Kamera zücken und Fotos von diesem schönen Tier schießen ehe wir sie in Sicherheit brachten, damit sie weiterleben kann.

IMG_1979-1

IMG_1980-1a

IMG_1981-1a

IMG_1982-1

IMG_1983-1Wie findet ihr diese schöne Erdkröte? Ist sie nicht bezaubernd?

Euer Schneewittchen

 

Frohe Ostern

easter-869339

Ostern – Fest der Auferstehung,

die Natur hält sich bereit.

Frühling wirkt schon sehr beflissen

und hell leuchtende Narzissen

läuten ein die Osterzeit.

Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes Osterfest mit viel Sonnenschein und Freude im Herzen

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #700 ~ Wurzener Osterbaum

Seit vergangenem Sonntag, dem Palmsonntag, steht auf dem Wurzener Marktplatz eine 6 Meter hohe Eiche, die mit ca. 3.000 bunten Ostereiern von den Kindern aus Wurzen und Umgebung verziert wurde. Der Baum wurde von den Stadtwandlern aufgestellt und wird noch bis in der Woche nach Ostern auf dem Markt zu bewundern sein.

Ich war für euch vor Ort und habe einige Impressionen aufgenommen.

IMG_1718-1

IMG_1724-1

IMG_1725-1

IMG_1727-1

IMG_1732-1

IMG_1734-1

IMG_1736-1

IMG_1737-1

Ich persönlich finde es schade, dass hierfür ein gesunder Baum geopfert werden musste, nur um für einige Tage als Osterbaum zu dienen.

Euer Schneewittchen

Daily Pictures #699 ~ Baumgeist

Wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr auf der linken Seite des Baumes ein Gesicht erkennen. Die “Knolle” ist die Nase des Baumgeistes. Direkt darüber sitzen die beiden traurigen Augen. Rechts neben der knolligen Nase könnt ihr einen Arm sehen und ganz unten die Füße.

IMG_1451-1

Euer Schneewittchen

 

Drahtseilwerk Wurzen (23.02.2016)

Ich bin gestern noch einmal etwas intensiver um das Drahtseilwerk herumgeschlichen, um die kleinen Besonderheiten dieses Fabrikgebäudes einzufangen und um euch auch die Rückseite des Abrissgebäudes zu zeigen.

IMG_1656-1Hier seht ihr die Rückseite des bereits teilweise abgerissenen Fabrikgebäudes.

IMG_1658-1

IMG_1660-1Hier möchte ich euch ein paar Besonderheiten des Drahtseilwerkes zeigen.

IMG_1664-1

IMG_1677-1

IMG_1678-1

IMG_1682-1

IMG_1693-1

Euer Schneewittchen

 

Drahtseilwerk Wurzen (21.02.2016)

Mich beschäftigt der Abriss des Wurzener Drahtseilwerkes sehr, weil es einfach zum Wurzener Stadtbild und zur Geschichte Wurzens gehört. Deshalb habe ich mich jetzt dazu entschlossen, eine Bildserie über den Abriss zu starten und euch über die Abrissarbeiten bildlich zu informieren. Damit ihr wenigstens noch ein bisschen am Drahtseilwerk teilhaben könnt so lange es noch existiert.

So war ich am Samstag, den 21.02.2016 kurz unterwegs und habe rasch ein paar Aufnahmen gemacht und war geschockt, als der mittlere Teil schon abgerissen wurde. Denn soweit waren die Abrissarbeiten letzte Woche noch nicht (siehe Foto 2 und Folgende).

IMG_1590-1

IMG_1592-1

IMG_1594-1

IMG_1597-1

IMG_1600-1

IMG_1602-1

IMG_1605-1

IMG_1611-1Ich gehe immer mit einem mulmigen Gefühl zum Drahtseilwerk und erschrecke jedes Mal aufs Neue wie weit die Abrissarbeiten schon vorangeschritten sind. Deshalb habe ich auch immer wieder kleine Tränen in den Augen, weil es bestimmt nicht mehr lange dauern wird und das Drahtseilwerk Wurzen der Geschichte angehört …

Euer Schneewittchen

 

Drahtseilwerk Wurzen wird abgerissen

Als ich gestern Abend im SachsenSonntags-Blatt die kleine Nachricht darüber las, dass REWE nun endgültig kommt, nun auch das Hauptgebäude vom Drahtseilwerk Wurzen komplett weggerissen werden soll und der Schriftzug “Drahtseilwerk Wurzen” bereits abgenommen wurde, riss es mir das Herz aus meiner Brust. Ich konnte und wollte nicht glauben, dass die Vorderfront des ehemaligen Industriebetriebes, der so lange ich denken kann, existierte, abgerissen werden soll. Ich hatte immer gehofft, dass das Hauptgebäude stehen bleiben könne und evtl. als Bürogebäude weiter genutzt werden wird. Doch leider kommt es anders …

Enttäuscht machte ich mich auf, um diese Horrormeldung des Drahtseilwerkes Wurzen mit eigenen Augen zu sehen und hatte Tränen in den Augen. Bauzäune säumten das Gebäude, überall Hinweisschilder und kein Schriftzug mehr. Erinnerungen an früher stiegen in mir auf. Erinnerungen an eine Zeit, als mein Vati im Drahtseilwerk arbeitete und ich ihn besuchen ging. Dort standen riesige Maschinen und monströse Holzrollen, auf die die dicken und dünnen Drahtseile gewickelt wurden. Ich sehe die megagroße lärmende Halle noch immer vor mir, mit meinen Kinderaugen. Obwohl es dort so laut war, besuchte ich das Drahtseilwerk gern.

Zur Erinnerung habe ich ein paar letzte Fotos vom Drahtseilwerk Wurzen an der Ecke Dresdener Straße / Rosa-Luxemburg-Straße gemacht – ohne blauen Schriftzug.

IMG_1575-1

IMG_1571-1

IMG_1570-1

IMG_1568-1

IMG_1569-1Als es im vergangenen Jahr die ersten Baumaßnahmen gab und der hintere Teil des Drahtseilwerkes abgerissen wurde, hatte ich ebenfalls Fotoaufnahmen gemacht. Auch von der Vorderseite mit dem blauen Drahtseilwerk-Schriftzug. Diese werde ich heraussuchen und demnächst hier posten. Zur Erinnerung an eines der größten Firmen Wurzens vergangener Zeiten.

Mir wird das Drahtseilwerk Wurzen sehr im Stadtbild fehlen! Ähnlich wie bei Möbel Zimmermann (wo Lidl jetzt steht).

Ich werde wohl nie nachvollziehen können, wieso wir unbedingt noch einen Supermarkt REWE in Wurzen benötigen, obwohl wir bereits Lidl, Aldi, Diska, Kaufland, etc. ansässig haben.

Euer Schneewittchen

 

Adventskalender 2015 ~ Türchen 10

rot10Diese Krippe habe ich neulich in einem Schaufenster entdeckt und musste erst einmal genauer hinsehen, denn es ist zu kurios. Und genau deshalb musste ich es fotografieren und euch präsentieren …

IMG_0480-1(Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.)

IMG_0482-1

Euer Schneewittchen