[Rezept] Überbackener Toast mit Feta

Am WE hatte ich mal wieder Appetit auf überbackenen Toast, hatte aber keine Lust auf Wurst. Irgendwie vermeide ich seit einigen Monaten sowieso jegliche Fleisch- und Wurstprodukte. Deshalb kam mir Feta aufs Brot.

.

Zubereitung

Einfach eine Toastscheibe mit Kräuter-/Knoblauchbutter bestreichen, Feta in Würfel bzw. Streifen schneiden und darauflegen. Dann eine Käsescheibe (Gouda oder Emmentaler) darüberlegen und ab in den Backofen bei ca. 200°C für etwa  Min – im nicht vorgeheizten Backofen – bis der Käse schön knusprig goldbraun wird. Dann rausnehmen, auf einen Teller packen und schmecken lassen!

Ich habe noch selbst gemachte saure Gurken dazu gegessen, war einfach nur köstlich!

Leider konnte ich keine Fotos machen, da ich es schneller aufgefuttert hatte, als fotografiert 😉

 

Euer Schneewittchen

 

Hackepeterklopse mit Fetakäse

Zutaten

500 g Hackepeter
250 g Fetakäse

Zubereitung
– Hackepeter mit Salz und Pfeffer würzen
– Fetakäse in ca. 1 cm große Würfel schneiden
– Hackepeter in Kugelform mit der Hand formen, Fetawürfel in die Mitte einlegen und Kugel verschließen
– auf den Grill legen und schön knusprig grillen

Lasst es euch schmecken! 🙂