Daily Pictures #660 ~ Himmlische Wolkenbilder

Ich bin seit ich denken kann ein “Wolkenkucker” und schaue sehr gern in den Himmel hinauf, beobachte die Wolken, fotografiere sie sehr gern und entdecke auch so manches Gesicht oder Tier in ihnen, was immer wieder aufs Neue sehr faszinierend ist. Und heute, heute war der Himmel ganz besonders grandios. Gleich seht ihr wieso:

IMG_6088-1

IMG_6089-1

IMG_6092-1Ich war gerade oder eher immer noch am “Buddeln”, da ich einen Teil des Gartens umgestalten möchte und so sah ich dann auch aus. Als ich zwischendurch mal hinauf gen Himmel sah, entdeckte ich all diese wunderschönen Schäfchenwolken, die wie eine ordentlich formierte Herde am Himmel stand. Einfach toll, nicht wahr?! Ich konnte nicht umhin einfach alles fallen zu lassen, meine Kamera zu schnappen und diese unglaublich schönen Wolken fotografisch festzuhalten!

IMG_6096-1

IMG_6097-1

Ich beobachte und fotografiere den Himmel mit seinen imposanten Wolken ja schon eine gefühlte Ewigkeit und habe sicher schon an die tausende von Wolkenbildern gemacht. Aber diese Wolken habe ich heute das erste Mal in dieser coolen “Herdenformation” gesehen. Einfach nur geil! 🙂 Ich bin sehr froh, dass ich dies sehen durfte … und meine Kamera dabei hatte 😉

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #650 ~ Die Sonne …

IMG_6253-1a

… ist pure Lebensenergie, lebenswichtiger Energielieferant, Wärme und Freude. Wir können uns jede Sekunde glücklich schätzen, so lange sie für uns scheint und uns und Pflanzen & Tieren wichtige Energien liefert, die wir zum Leben benötigen.

Euer Schneewittchen

 

E10: Nein, danke!

Vor etwa einer Woche las ich einen Artikel in der LVZ, dass unsere sächsische Polizei kein E10-Benzin tanken werde, da sie ihre Dienstwagen nicht mit dem Bio-Gemisch zerstören wollen. Ich erinnere mich noch an ein Zitat: „Bevor wir unseren Fuhrpark komplett lahm legen oder größere Reparaturen provozieren, gehen wir auf Nummer sicher.“ Es könnten schließlich Motorschäden, zerfressene Schläuche und noch weitere Probleme auftreten. Das hat mir doch zu denken gegeben.

Als ich heute nun selbst wegen meinem Auto aus anderen Gründen in der Werkstatt war und nachfragte, ob mein Auto denn überhaupt E10 vertragen würde, kam sogleich zur Antwort: E10 ist nur für die jetzt neu gebauten Autos. Alle anderen sind zu alt dafür.

Hammer oder? Da macht die Regierung so einen Terz drum und am Ende haben wir mehr kaputte Autos und sollen uns neue Wagen kaufen oder wie? Denn was anderes sehe ich nicht in dieser Aktion als Geldverschwendung. Schon allein, wenn man bedenkt, dass man einen höheren Spritverbrauch hat, wenn man E10 tankt, als mit normalem E5-Benzin bei gleicher Strecke. Gut, an der Tankstelle zahlt man vielleicht anfangs weniger bei gleicher Menge, aber was bringt das, wenn man letztendlich eine viel kürzere Strecke mit E10 zurücklegen kann. Da zahlt man doch am Ende auch nur wieder drauf!

E10 ist vielleicht im Ansatz eine gute umweltschonende Idee. Aber das ganze sollte doch noch mal gründlich durchdacht werden, denn nicht jeder kann sich jetzt spontan gleich einen Neuwagen leisten, nur um E10 tanken zu können!