Ostereier färben

Falls ihr eure Ostereier mal ganz anders gestalten wollt als auf die übliche Art und Weise, habe ich hier für euch einige Empfehlungen für das nächste Ostern, denn das kommt bestimmt! 😉

.

Eier färben mit Seide:

.

Eier färben mitbraunen Zwiebelschalen:

Man braucht unbedingt weiße Eier!

Man nehme einen Topf und befülle ihn mit braunen Zwiebelschalen, dann mit Wasser auffüllen, so dass die Schalen gut bedeckt sind und lässt dieses ca. 30-45 Minuten kochen bis der Sud dunkelbraun ist. Anschließend werden die Schalen entfernt. Um die Eier zu färben, gibt man noch 2 El Essig hinzu.

Für hübsche Muster sammelt man im Garten kleine Blätter von Pflanzen/Bäumen, die man mit einem Stück dünner Strumpfhose um die Eier gebunden werden. Oben bindet man sie mit einem Zwirnsfaden zusammen, damit das Ganze schön um das Ei hält. Anschließend werden die  eingewickelten Eier in den heißen Sud der ausgekochten braunen Zwiebelschalen gelegt und so lange gekocht, bis sie hartgekocht und braun sind.

Nun kommt der spannende Augenblick, wenn die Strumpfhose und die kleinen Blätter vorsichtig entfernt werden. Denn jedes Ei sieht anders mit seinen weißen Blattabdrücken aus! Ganz individuell!

 

Wer nicht nur braune Eier haben möchte, kann auch mit anderen Bio-Farben wie Brennnesseln und rote Beete färben!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Färben und österlichen Dekorieren! 😉

Euer Schneewittchen

 

 

 

 

 

 

DIY – Flügel-Shirt!

Man nehme ein schwarzes T-Shirt, etwas Farbe, eine coole Schablone mit Flügeln, Pinsel, Pappe sowie Malerkrepp.

IMG_5341-1a

Zu allererst solltet ihr euer T-Shirt von sämtlichen Fusseln mit Hilfe einer Fusselrolle befreien. Dann legt eine Pappe in das Shirt hinein, damit die beiden Seiten (Vorder- und Rückseite) nicht zusammenkleben bleiben. Anschließend positioniert ihr die Schablone so auf dem Shirt, dass es mittig wird und fixiert die Seiten der Schablone mit Malerkrepp, damit die Schablone nicht verrutscht während ihr die Flügel aufmalt.

IMG_5335-1

Nun schnappt euch euren Pinsel und die T-Shirt-Farbe und tupft vorsichtig die Farbe in die freien Schablonenlücken auf. Bitte achtet darauf, nicht unter die Schablone zu geraten.

IMG_5336-1

Zu guter Letzt macht vorsichtig das Malerkrepp von den Schablonenseiten ab und hebt ganz behutsam die Schablone vom Shirt hoch und wascht sie im Bad unter fließendem Wasser vorsichtig ab und tupft sie trocken.

IMG_5337-1Dann muss die Farbe auf dem Shirt nur noch trocknen (Trockenzeit steht auf der Farbdose, bei meiner Farbe sind es 6 Stunden) und dreht das T-Shirt auf die linke Seite (Innenseite) und bügelt es fest, damit die Farbe richtig am Shirt fixiert wird.

Fertig!

Schon könnt ihr losfliegen 😉

Euer Schneewittchen

 

DIY ~ So bindet ihr euer eigenes Buch

Wer mich kennt, weiß, dass ich Bücher über alles Liebe und unzählige Bücher und Notizbücher in meinen Regalen stehen habe. Aber irgendwie genügt mir das noch nicht. Denn ich möchte etwas ganz individuelles haben. Wem es ähnlich geht, kann sich mit Hilfe der nachfolgenden Videos sein eigenes Notizbuch binden.

Ich habe euch 4 Videos herausgesucht, in denen schön erklärt wird, wie man auf verschiedene Weise vorgeht.

Variante 1

Variante 2

Variante 3

Variante 4 (englisch)

 

Natürlich könnt ihr auch alle 4 Varianten miteinander verbinden bzw. euch die besten Techniken heraussuchen und zu eurem individuellen Buchbinderstil zusammenfassen. Ihr könnt z. B. auch statt Pappe echte Holzbretter verwenden, um dem Buch mehr Stabilität zu verleihen. Gestalten könnt ihr diese Holzbretter auch mit einem Lötkolben, in dem ihr eure Symbole etc. hinein brennt.

TIPP:

Statt Zirnsfaden selbst zu wachsen, könnt ihr auch gewachste Zahnseide benutzen 😉

 

Gestaltet euer  Notizbuch nach euren Ideen und Kreativität so wie es EUCH gefällt.

Ich wünsche euch viel Spaß.

Euer Schneewittchen