Das Schnapp-Wort 43 ~ Bäcker

DSC_7384

Sandra, für dich gibt es heute einen BÄCKER bzw. Bäckerei für deine noch namenslose Geschichte. Denn ich habe gesehen, dass es bisher noch gar keinen Bäcker oder dergleichen gab…

Interessant fand ich auch – weshalb ich auch das Foto schoss – dass es FISCHERS Bäckerei ist 😉 Wäre das nicht auch etwas für deine andere Sammlung?!

Euer Schneewittchen

 

52 Pics of the Year 26/52 – Superlecker

Mh… seit Tagen renne ich zum Bäcker und kaufe mir mein Lieblingsbackwerk „EINBACK“ dort. Denn es ist das Einzige, was ich WIRKLICH leidenschaftlich gern esse und zurzeit überhaupt runterbekomme. Denn ich habe noch immer das Problem nichts essen zu können, weil es mir seit der Trennung von meinem Seelenpartner seelisch unendlich mies geht.

Zum Glück entdeckte ich einen Bäcker in meiner Stadt, der EINBACK verkauft! Ich schlage da nun täglich auf und kaufe mir meine Einback-Stückchen, die ich zum Frühstück und Mittag genieße. Und so sehen diese leckeren Teile aus (hier sind mehrere Einbackstücke miteinander verbunden, so kaufe ich die 5 Stück meist auch)

DSC_5872

Falls ihr nicht wisst, was EINBACK überhaupt ist und wie es schmeckt, dann stellt euch Milchbrötchen vom Bäcker vor. Denn Einback ist aus dem gleichen Teig gemacht wie Milchbrötchen.

Ich schneide mir von meiner Einback-Reihe (ich kaufe meist gleich 5 Stück in einem wie ihr auf dem Foto sehen könnt) und bestreiche es dezent mit meiner laktosefreien Butter. Dazu einen schönen warmen Kakao oder eine Milch mit Honig. So schmeckt es mir am Besten.

Natürlich können auch Honig, Marmelade und andere leckere Brotaufstriche darauf verteilt werden. Hauptsache, es schmeckt euch! 🙂