Nachruf für Carrie Fisher

 

 

carrie-fisher

Ich bin geschockt und sprachlos. Soeben habe ich gelesen, dass Carrie Fisher – alias Prinzessin Leia (aus Star Wars) – verstorben ist. Carrie Fisher war meine Heldin seit ich alt genug war die Star Wars-Reihe sehen zu dürfen. Ich mochte ihr Gespür für Diplomatie und ihre kühle und doch charmante Art. Ich hatte mich 2015 so sehr auf den neuen Star Wars-Film gefreut, weil all meine Lieblinge wie Carrie Fisher, Harrison Ford und Mark Hamill wieder mit dabei waren. Ich kann mir Star Wars ohne sie gar nicht vorstellen. Es wäre nicht mehr das Gleiche!

Die „Star Wars“-Darstellerin verstarb mit nur 60 Jahren nach Herzversagen am Dienstagabend in einer Klinik in Los Angeles. Ich bin richtig geschockt, dass meine liebste Star-Wars-Heldin nun auch noch 2016 verstorben ist. Ich hatte so gehofft, sie in weiteren Star-Wars-Filmen sehen zu können.

Mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen!

Es wird Zeit, dass dieses schreckliche Jahr 2016 endlich endet, denn es sind zu viele gute Seelen in diesem Jahr von uns gegangen. Ich sage nur Bud Spencer, George Michael (vorgestern), Roger Cicero etc. Ich möchte nicht alle aufzählen, die mir fehlen werden, sonst breche ich hier noch vollends in Tränen aus.

Ich hoffe, dass 2017 besser und viel schöner wird, ermutigender und fröhlicher!

Euer Schneewittchen

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s