Frohe Ostern

easter-869339

Ostern – Fest der Auferstehung,

die Natur hält sich bereit.

Frühling wirkt schon sehr beflissen

und hell leuchtende Narzissen

läuten ein die Osterzeit.

Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes Osterfest mit viel Sonnenschein und Freude im Herzen

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #700 ~ Wurzener Osterbaum

Seit vergangenem Sonntag, dem Palmsonntag, steht auf dem Wurzener Marktplatz eine 6 Meter hohe Eiche, die mit ca. 3.000 bunten Ostereiern von den Kindern aus Wurzen und Umgebung verziert wurde. Der Baum wurde von den Stadtwandlern aufgestellt und wird noch bis in der Woche nach Ostern auf dem Markt zu bewundern sein.

Ich war für euch vor Ort und habe einige Impressionen aufgenommen.

IMG_1718-1

IMG_1724-1

IMG_1725-1

IMG_1727-1

IMG_1732-1

IMG_1734-1

IMG_1736-1

IMG_1737-1

Ich persönlich finde es schade, dass hierfür ein gesunder Baum geopfert werden musste, nur um für einige Tage als Osterbaum zu dienen.

Euer Schneewittchen

Alan Walker – Faded

So I feel …

 

Songtext:

You were the shadow to my light
Did you feel us
Another Start
You fade away
Afraid our aim is out of sight
Wanna se us
Alight

Where are you now
Where are you now
Where are you now
Was it all in my fantasy
Where are you now
Were you only imaginary
Where are you now

Atlantis
Under the sea
Under the sea
Where are you now
Another dream
The monsters running wild inside of me

I’m faded
I’m faded
So lost,
I’m faded
I’m faded
So lost,
I’m faded
These shallow waters, never met
What i needed
I’m letting go
A deeper dive
Eternal silence of the sea
I’m breathing
Alive

Where are you now
Where are you now

Under the bright
But faded lights
You set my heart on fire
Where are you now
Where are you now

Where are you now
Atlantis Under the sea
Under the sea
Where are you now
Another dream
The monsters running wild inside of me
I’m faded
I’m faded
So lost,
I’m faded
I’m faded
So lost,
I’m faded.

 

Songtext-Übersetzung:

Du warst der Schatten zu meinem Licht
Hast du uns gespürt
Noch ein Anfang
Du verschwindest
Angst davor unser Ziel aus den Augen zu verlieren
Möchte uns sehen
Am Leben

Wo bist du jetzt
Wo bist du jetzt
Wo bist du jetzt
War es alles Fantasie
Wo bist du jetzt
Warst du nur Einbildung
Wo bist du jetzt

Atlantis
Tief im Meer
Tief im Meer
Wo bist du jetzt
Noch ein Traum
Die Dämonen in mir spielen verrückt

Ich bin verschwunden
Ich bin verblasst
So verloren, Ich bin verschwunden
Ich bin verblasst
So verloren, Ich bin verschwunden

Diese Untiefen, nie getroffen
Was ich brauchte
Ich lasse los
Ich tauche tiefer
Ewige stille des Meeres
Ich atme
Am Leben

Wo bist du jetzt
Wo bist du jetzt
Unter dem Licht
Aber verblasstes Licht
Du hast mein Herz in Flammen gesetzt
Wo bist du jetzt
Wo bist du jetzt

Wo bist du jetzt
Atlantis Tief im Meer
Tief im Meer
Wo bist du jetzt
Wieder ein Traum
Die Dämonen in mir spielen verrückt
Ich bin verschwunden
Ich bin verblasst
So verloren, Ich bin verschwunden
Ich bin verblasst
So verloren, Ich bin verschwunden

 

Euer Schneewittchen

 

Das Phantom der Oper – Denk An Mich

Ein wundervolles Lied, welches man auch live einmal gesehen und gehört haben sollte. Ich habe „Das Phantom der Oper“ bereits 2 Mal vor vielen Jahren erleben dürfen und war jedes Mal aufs Neue total begeistert. Ich kann euch dieses Musical im Original (englisch) und auch in deutscher Sprache sehr empfehlen. Ihr werdet mit einem glücklichen Lächeln anschließend nach Hause gehen! 🙂

Euer Schneewittchen

 

Grippe – Das hilft!

Auch in diesem Jahr ist die Grippezeit wieder da und streckt viele Leute nieder. Hier habe ich für euch einige Tipps zusammengefasst, damit ihr wieder schnellstmöglich auf die Beine kommt:

  • Fußbad mit Salz machen oder Senf oder auch Ingwer
  • Dampfbad mit THYMIAN, Kamille oder Salz (Thymian wirkt am Besten!)
  • Walnüsse essen
  • Tee trinken (Fenchel, Kamille, Lindenblüten)
  • bei Schüttelfrost: Heizkissen und Decken mit ins Bett nehmen, sich schön warm halten
  • Lutschtabletten und Salbeibonbons sowie Krügerol lindern Halsschmerzen
  • Sprechen fällt teilweise schwer, Stimme schwächelt, am Besten man spricht nicht viel
  • schwarzer Johannisbeersaft zum Gurgeln, Tee aus Spitzwegerich und Salbei.
  • Wadenwickel
  • Zwiebelsäckchen bei Ohrenschmerzen
  • Zwiebeln klein Schneiden mit Honig übergießen, abdecken 24 h ziehen lassen. Sud Eßlöffelweise über den Tag verteilt nehmen (= wirkt wie Antibiotika)
  • Zink egal in welcher Form entweder über die Nahrung, oder in Form von Zinktabletten
  • heiße Zitrone mit Honig und mit heißem (nicht kochendem) Wasser über die Zitrone gießen
  • Zwiebelsaft (Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, bis zur Hälfte in ein Glas füllen, viel Zucker darüber schütten, Glas verschrauben, schütteln und ziehen lassen bis sich Saft gebildet hat. Von dem Saft mehrmals täglich einen Teelöffel einnehmen. Hilft gut bei Husten und Heiserkeit!)
  • frisch zubereitete Hühnerbrühe über den Tag verteilt Essen
  • bei Fieber: sich mit Pfefferminztee abzuwaschen. Die Minze hilft den Körper etwas runterzukühlen
  • und natürlich ein ARZTBESUCH sowie GANZ VIEL Schlaf, denn schlafen ist gesund und stärkt den Körper, der viel Kraft im Kampf gegen die Viren benötigt!

Ich wünsche euch gute Besserung!

 

PS: Ein Allgemeinarzt verriet mir, dass die Grippeschutzimpfungen nichts bringen, denn man wird gegen ganz andere Viren geimpft und nicht gegen die Viren, denen man letztendlich erliegt. Also ist es meiner Meinung nach sinnlos, sich überhaupt gegen Grippe impfen zu lassen.

Euer Schneewittchen

 

[Rezension] Marah Woolf “MondSilberLicht” (Band 1)

mondsilberlichtWunderbarer Auftakt über die fabelhafte Welt der Shellycoats

Emma, ein 17-jähriges Mädchen aus den Staaten, verliert ihre Mom durch einen schrecklichen Autounfall und muss in ein fremdes Land, nach Schottland, zu ihrem Onkel Ethan und dessen kinderreiche Familie ziehen, weil sie sonst keine Familienangehörigen hat. Sie muss sich in ein neues Leben einfügen, in eine neue Schule eingliedern, neue Freunde finden und mit dem schrecklichen Verlust ihrer Mom zurechtkommen. Doch all dies wäre nicht dramatisch genug, wenn es da nicht diesen attraktiven Jungen gäbe, der Emma vom ersten Augenblick an fasziniert und sie immer mehr in seinen Bann zieht. Calum. Je mehr Emma von ihm erfährt, desto mehr gerät sie in eine Geschichte aus Liebe, Drama, Sagen und Mythologie, die sich schnell zuspitzt.

Ich bin noch total geflasht von Marah Woolf`s „MondSilberLicht“ dem ersten Band der MondLicht-Tetralogie um Emma und Calum, einem Shellycoat (Wassermann). Denn die Geschichte ist extrem mitreißend und spannend geschrieben und gewinnt sehr an Tempo als ab Mitte des Buches, so dass ich es gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Deshalb kann ich es auch kaum erwarten, den 2. Band „MondSilberZauber“ zu lesen, was ich zum Glück schon zu Hause habe und auch die letzten beiden Bände schon bestellt habe.

Der Schreibstil ist wunderbar leicht und locker, so dass ich den Protagonisten allzu gut folgen und mich immer mehr in Emma und Calum hineinversetzen konnte und mich teilweise auch von Calum, dem Shellycoat, angezogen fühlte. Zu gern tauchte ich in seine Welt ein und ließ mich von ihm locken, gepaart mit Emma`s Ängsten, dass er ihr doch etwas Böses tun könnte, sie mit sich in seine Welt ziehen könnte oder sie ertränken könnte oder oder oder. Ich fieberte den Ereignissen mit, hatte Angst, bangte und war im nächsten Moment unendlich erleichtert, beglückt und happy als es doch wieder positiv weiterging. Bis … ja bis sich das Ende näherte und ich mehr und mehr in Panik und Verzweiflung wie die Protagonisten geriet. Zu schnell war das Ende herangenaht, zu schnell war das Buch ausgelesen, zu schnell verschwanden Emma und Calum. Doch es gibt Hoffnung und ein Wiedersehen in den 3 Folgebänden, was mein aufgewühltes Inneres ein wenig beschwichtigte.

Hin und wieder gab es einige Stellen im Buch, die mich mürbe machten. So bekam Emma, die Hauptprotagonisten, gesagt, was sie lieber nicht machen sollte und versprach auch, dieses Versprechen einzuhalten. Doch nur wenige Augenblicke/Seiten später, hielt sie sich nicht mehr daran und es wurde dramatisch. Bei manchen Szenen fragte ich mich schon: „Wie kann man nur so blöd sein?“. Dennoch war die entsprechende Szene wichtig für den Spannungsbogen der Handlung. Leider sind solche „Du darfst nicht-Ich mache es trotzdem“-Momente zu oft vorhanden, so dass man Emma manchmal einfach nur an einen Stuhl fesseln wollen würde, um sie vor der nächstbesten Dummheit zu bewahren. Aber hey, wenn man verliebt ist, macht man manchmal eben Fehler.

Ich mochte auch Peter, Amelie, Dr. Erickson und andere Nebenfiguren sehr gern, die die Geschichte um Emma abrundeten und man sich auch als Leser bei ihnen geborgen fühlen konnte, was nicht nur durch die wunderschönen bildreichen Beschreibungen von Schottlands Küsten erreicht wurde. Ich verliebte mich regelrecht in dieses Land, danke Marah Woolf.

Fazit:

Ich mag die Geschichte um Emma und Calum sehr und bin neugierig auf die nächsten Bände. Denn dieses Buch handelt nicht nur von Liebe und Drama. Nein, man lernt auch etwas über Schottland, Fantasie- und Fabelwesen und auch über Mythologie eine Menge. Deshalb 4 Punkte von mir für die schöne Geschichte und die supergute Recherche! Daumen hoch und weiter so!

Euer Schneewittchen

 

Amigurumi XXL-Schaf “Pinkfarbener Seelentröster”

Heute möchte ich euch eine neue Variante des Seelentröster-Schafes vorstellen, die direkt für Mädchen geeignet ist. Denn das Schaf ist pink!

IMG_1580-1Es trägt eine pinke Jacke mit pinker Kapuze, die festgenäht wurde. Gehäkelt habe ich dieses pinkfarbene Schaf nach der gleichen Häkelanleitung meines XXL-Seelentrösterschafes, die ihr in meinem Shop für 4,49 Euro erwerben könnt (oder ihr fragt hier einfach danach via Kommentarfunktion und ich melde mich per E-Mail bei euch).

IMG_1581-1Mir gefiel die Idee, ein pinkfarbenes Schaf für Mädchen zu häkeln. Denn diese Farbe fällt auf und erhellt selbst bei trübem und kaltem Wetter das Gemüt und schenkt Freude.

Möchtest du auch so ein riesiges “Seelentröster-Schaf” haben? Dann hol dir die Häkelanleitung in meinem Shop und erschaffe dir deine eigene Schäfchenwelt! Ihr könnt die Schafe in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Garn-/Wollstärken häkeln, so dass jedes Schaf ein Unikat wird! Auch ideal als (Weihnachts-/Geburtstags-)Geschenk für Groß und Klein! ;)

Wer allerdings nicht häkeln kann, kann dieses Schaf hier auch bei mir erwerben. Einfach einen Kommentar hinterlassen, die E-Mail-Adresse bitte mit angeben und ich melde mich bei euch!

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #699 ~ Baumgeist

Wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr auf der linken Seite des Baumes ein Gesicht erkennen. Die “Knolle” ist die Nase des Baumgeistes. Direkt darüber sitzen die beiden traurigen Augen. Rechts neben der knolligen Nase könnt ihr einen Arm sehen und ganz unten die Füße.

IMG_1451-1

Euer Schneewittchen