Daily Pictures #691 ~ Blutmond 28. September 2015

In der Nacht von Sonntag (27.09.2015) zum Montag (28.09.2015) konnte man einen roten Vollmond am Himmel sehen. Es ist der Vierte in diesem Jahr mit einer Besonderheit: Er ist rot! Ich habe mir dieses Spektakel nicht entgehen lassen und mit meiner Kamera trotz Kälte dieses Himmelsphänomen betrachtet.

IMG_7945-1aDieses Foto nahm ich um 03:55 Uhr auf kurz bevor der Blutmond ab 04:11 Uhr bis ca. 05:26 Uhr (Ortszeit) komplett sichtbar wurde.

IMG_7949-1aDie winzigen weißen Pünktchen auf den Bildern sind übrigens leuchtende Sterne am dunklen Himmelszelt 😉

IMG_7978-1a

IMG_7999-1a

IMG_8012-1a

IMG_8036-1a

IMG_8045-1a

IMG_8055-1aEtwa gegen 05:26 Uhr begann der erste Lichtschein der Sonne sich wieder zu zeigen (linke hellere Seite). Mit bloßem Auge sah man anfangs nur eine schmale weiße Sichel.

IMG_8058-1aHat der Mond eine Beule? 😉

IMG_8065-1a

IMG_8073-1a

IMG_8074-1a

IMG_8075-1a

IMG_8080-1aUnd so sah das Ganze weiter weg aus. Schaut euch diese Lichtintensität an, die die Sonne-Mond-Kombination im nachfolgenden Foto aufzeigt. Beeindruckend, nicht wahr?!

IMG_8087-1Um 03:55 Uhr am 28. September 2015 ist das Perigäum erreicht. Dabei wird dieser Mond in ein rotes Licht getaucht, weil zusätzlich eine totale Mondfinsternis stattfindet. Das Zusammentreffen dieser beiden Ereignisse ist sehr selten, das nächste mal ereignet sich im Jahr 2033.
Dazu kommt sogar noch der „Erntemond“:Der Mond geht ab seiner Vollmondphase ungefähr eine Woche beinahe zur gleichen Zeit am Abend am östlichen Himmel auf.
Das nächste Zusammentreffen von Erntemond, Vollmond und „Supermond“ am 02.09.2574.

Ihr hättet dieses Spektakel live mit ansehen müssen, denn es war beeindruckend! Ich bin dankbar, dass ich dies erleben durfte!

Euer Schneewittchen

 

LOONA zum 24. Tag der Sachsen

LOONA trat mit ihren beiden Tänzerinnen am Samstag, den 05.09.2015 zum 24. Tag der Sachsen in Wurzen auf dem Bürgermeister-Schmidt-Platz ab ca. 20:15 Uhr auf. Trotz Nieselregen zauberte die Powerfrau LOONA allen Zuschauern ein breites Lächeln ins Gesicht. Ich möchte euch einige Impressionen dieses tollen Auftritts zeigen und hoffe, dass ihr die fröhliche Stimmung und die Energie, die Loona an diesem Abend ausstrahlte, in meinen Fotografien wiederspiegeln.

IMG_7082-1

IMG_7093-1

IMG_7097-1

IMG_7102-1

IMG_7124-1

IMG_7141-1

IMG_7155-1Hier ließ sich LOONA auf den Schultern von einem Herrn (Vorname Jan) aus dem Publikum auf dessen Schultern herumtragen.

IMG_7156-1

IMG_7168-1

IMG_7173-1Zum Abschluss holte sich LOONA noch ein paar Jungs und Mädchen aus dem Publikum und tanzte mit ihnen zusammen auf der Bühne! 🙂

IMG_7177-1

IMG_7178-1

IMG_7183-1

IMG_7188-1

IMG_7190-1

IMG_7191-cool-1

IMG_7192-1

IMG_7201-1

IMG_7203-1

IMG_7205-1LOONA bekam vom Moderator die Zusage für eine Zugabe! Süß, wie sie sich freut! 🙂

IMG_7207-1

IMG_7209-1Hier gab es Geschenke: LOONA`s aktuelles Album, welches sie CD-weise ins Publikum warf bzw. reichte.

IMG_7210-1Kleine Präsente erhielten auch die Kids auf der Bühne: Album bzw. Armbänder, die Loona persönlich während des Auftritts trug!

IMG_7217-1Mehr Infos zu Loona findet ihr auf ihrer Internetpräsenz bzw. bei Facebook.

Hinweis: Weitere Fotos & Videos von B.O.R.N. 4, EastWing, dem Festumzug etc. folgen bald.

trennlinie-300x37Wer Interesse an einem oder mehrere der hier gezeigten Aufnahmen von der Enthüllung der Siegerfotos hat, bitte via Kommentarfunktion mit E-Mail-Adresse für Rückantwort melden. Dankeschön.

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #690 ~ [Tierkinder] Igelbaby

Diesen kleinen entzückenden Igel entdeckten wir auf einer Kellertreppe. Er war vermutlich die Treppe hinuntergestützt und hockte verängstigt zitternd auf einer der Steinstufen. Wir kannten zum Glück seine Familie mit Mama und seinen beiden Geschwistern und trugen ihn behutsam zu ihnen zurück.

IMG_7926-1

IMG_7941-1

IMG_7938-1Dieser Blick!

IMG_7933-1Erst saß er noch ganz ruhig da und “checkte” die Umgebung, eher er dann eilig zu seiner Familie krabbelte. Das sah so unglaublich niedlich aus. 🙂

Euer Schneewittchen

 

Fotoimpressionen von The Firebirds zum 24. Tag der Sachsen

The Firebirds traten am Sonntag, 06. September 2015 auf der HitradioRTL-Bühne zum 24. Tag der Sachsen auf dem Wurzener Marktplatz auf. Ich stand in der 1. bzw. 2. Reihe, konnte richtig schöne nahe Fotografien von den Firebirds machen. Vielen lieben Dank nochmals an den netten Herrn Fotograf, der meinte, er habe genug Fotos im Kasten, so dass ich vor ihn treten und eigene Aufnahmen machen konnte! Vielen Dank! 🙂

Für euch gibt es hier nun die besten Aufnahmen von den Firebirds, obwohl ich noch viele weitere tolle Fotografien dieser supercoolen Jungs aufgenommen habe. Ich kann sie nur leider nicht alle posten (begrenzte Speicherkapazität).

IMG_7834-1

IMG_7816-1

IMG_7825-1

IMG_7826-1

IMG_7830-1

IMG_7844-1

IMG_7848-1

IMG_7850-1

IMG_7851-1

IMG_7861-1

IMG_7862-1Hier werden hinter dem Schlagzeug heimlich Wurzener Erdnussflips von Guido genascht … 😉

IMG_7866-1

IMG_7867-1

IMG_7869-1

IMG_7874-1

IMG_7875-1

IMG_7884-1

IMG_7887-1

IMG_7888-1

IMG_7891-1

IMG_7894-1

IMG_7899-1

IMG_7900-1

IMG_7877-1

Meine Videomitschnitte vom Auftritt findet ihr >> HIER <<

Ich habe diesen Auftritt sehr genossen. Ich hoffe, die Firebirds beehren Wurzen recht bald wieder! 🙂 Die Fotografien zum Auftritt poste ich auch noch.

Mehr Infos über die Band erhaltet ihr auf der genial gestalteten Internetpräsentation der Firebirds oder auf Facebook.

Hinweis: Weitere Fotos & Videos von LOONA, B.O.R.N. 4, EastWing, dem Festumzug etc. folgen. Stay tuned! 😉

trennlinie-300x37Wer Interesse an einem oder mehrere der hier gezeigten Aufnahmen von der Enthüllung der Siegerfotos hat, bitte via Kommentarfunktion mit E-Mail-Adresse für Rückantwort melden. Dankeschön.

Euer Schneewittchen 🙂

Glasperlenspiel – Paris

Glasperlenspiel – PARIS aus dem neuen Album TAGX (VÖ 29. Mai 2015)

Lyrics

Die Tapete löst sich von der Wand ab.
So sitzen wir zusammen,
doch blicken uns nicht an.
Früher war’n wir neu,
jetzt sind wir Standard.
Oft fängt man richtig an,
und dann kommt man nicht voran.

Vor dem Fenster fliegen Funken,
und was wollen wir noch hier unten?
Mach es auf und komm wir bleiben, bleiben, bleiben –
nur nicht hier!
Lass uns raus, aus unseren Mustern.
Komm wir fangen mit ’nem Schluss an.
Mit ’nem Schluss an.

Wir können immer noch frei sein,
wir haben immer noch Paris!
Lass es jetzt nicht vorbei sein!
Lass es jetzt nicht vorbei sein!
Wir können immer noch höher,
wir haben immer noch Paris!
Weil es damals so schön war.
Weil es damals so schön war,
und dann so wenig blieb!

Fliegen fliegen matt um die Laterne!
Vom Fensterrahmen platzt,
der Lack ganz langsam ab.
Autoreifen kreischen in der Ferne.
Und wir sind isoliert.
Siehst du was passiert.

 

Aus den Wolken fallen Funken,
und was wollen wir noch hier unten?
Nimm die Jacke und komm wir bleiben, bleiben, bleiben –
nur nicht hier!
Lass uns raus, aus unseren Mustern.
Komm wir fangen mit ’nem Kuss an,
Mit ’nem Kuss an.

Wir können immer noch frei sein
Wir haben immer noch Paris
Lass es jetzt nicht vorbei sein
Lass es jetzt nicht vorbei sein
Wir können immer noch höher
Wir haben immer noch Paris
Weil es damals so schön war
Weil es damals so schön war

Wir können immer noch frei sein
Wir haben immer noch Paris
Lass es jetzt nicht vorbei sein
Lass es jetzt nicht vorbei sein
Wir können immer noch höher
Wir haben immer noch Paris
Weil es damals so schön war
Weil es damals so schön war

Und dann so wenig blieb
Oh ooh oh ooh
Oh ooh oh ooh
Oh ooh oh ooh
Wir haben immer noch Paris

Wir können immer noch frei sein
Wir haben immer noch Paris
Lass es jetzt nicht vorbei sein
Lass es jetzt nicht vorbei sein
Wir können immer noch höher
Wir haben immer noch Paris
Weil es damals so schön war
Weil es damals so schön war

Und dann so wenig blieb
Oh ooh oh ooh
Wir haben immer noch Paris
Wir haben immer noch Paris
Wir haben immer noch Paris

Wir haben immer noch Paris

Euer Schneewittchen

Christina Stürmer – Was wirklich bleibt

Ein wunderschöner Song, den ich sehr mag. Hört besonders auf den Text, denn dieser ist bewegend und macht nachdenklich.

Christina Stürmer (Lyrics / Songtext)
– Was wirklich bleibt –

Das Leben ist der Himmel,
das Leben ist die Hölle,
du baust dein Glück auf Sand
dann kommt die Welle.

An jedem deiner Tage
kann der Wind sich drehen,
und irgendwas gibt dir die Kraft
wieder aufzustehen.

Woran wirst du dich erinnern?
Woran willst du dich erinnern?

…und dann schaust du zurück, zurück
auf das was wirklich bleibt,
wir haben nicht unendlich viel Zeit,
sag mir was wirklich bleibt.
Und dann schaust du zurück, zurück
auf die Schatten und das Glück,
wir haben nicht ewig Zeit
sag mir was wirklich bleibt.

Mal fühlst du dich als Fremder,
am schönsten Ort der Welt.
Mal bist du einfach glücklich
wenn nur der Regen fällt.

Die Zeit nimmt weiter ihren Lauf
sie zieht dich runter, zieht dich rauf
aber woran willst du dich erinnern?

Und dann schaust du zurück, zurück
auf das was wirklich bleibt,
wir haben nicht unendlich viel Zeit
sag mir was wirklich bleibt.
Und dann schaust du zurück, zurück
auf die Schatten und das Glück,
wir haben nicht ewig Zeit,
sag mir was wirklich bleibt?

Dla dla da da da da
Da da da da da da
Da da da da da da

Was hat uns hierher gebracht?
Was hat uns zu uns gemacht?
Was ist das was wirklich bleibt?
Ich will mich an dich erinnern!

Und dann schaue ich zurück, zurück
auf das was wirklich bleibt,
wir haben nicht unendlich viel Zeit,
sag mir was wirklich bleibt.

Und dann schau ich zurück, zurück
auf die Schatten und das Glück
wir haben nicht ewig Zeit,
sag mir was wirklich bleibt.

Zurück
Zurück,
auf das was wirklich bleibt,
wir haben nicht ewig Zeit!

Und dann schaust du zurück
auf die Schatten und das Glück,
wir haben nicht ewig Zeit,
sag mir was wirklich bleibt?

Euer Schneewittchen