Was passiert mit meinen Daten nach meinem Tod?

Diese und ähnliche Gedanken habe ich mir auch schon eine Weile gemacht, denn was geschieht nach unserem Tod? Und vor allem: Was geschieht mit unseren digitalen Daten? Ich denke da so an meine Festplatten mit all meinen Fotos und Geschichten. Würde ich wollen, dass sie „verstieben“ und von niemandem entdeckt werden? Lest euch einfach diesen Artikel durch und macht euch eure eigenen Gedanken darüber.

redaktion42's Weblog

Das Grab meines Lieblingsregisseurs Stanley Kubrick, das ich 2014 besuchen durfte. Foto: Lange Das Grab meines Lieblingsregisseurs Stanley Kubrick, das ich 2014 besuchen durfte. Foto: Lange

Durch den überraschenden Tod eines Bekannten kam ich ins Nachdenken. Vieles von den Gedanken sind privat, aber einen Gedanken möchte ich hier ausbreiten. Wie gehen wir mit dem digitalen Erbe um? Was passiert mit meinen Daten nach meinem Tod? Kommen meine Erben überhaupt an die Daten heran und wie läuft denn die digitale Vorsorge?
Ich habe Mailaccounts, Accounts in sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook, Xing und LinkedIn, ich habe mehrere Clouds am Laufen, ich habe verschlüsselte Festplatten und vieles mehr – doch die unterschiedlichen Passwörter kenne nur ich. Wie kommen meine Erben nach meinem Tod Zugang zu diesen Daten? Darüber habe ich mir bisher keine Sorgen gemacht, denn wie sagte mein Vater einstmals: „Sohn, ich bin noch nie gestorben.“
Ich habe recherchiert und festgestellt, ich bin mit diesen Gedanken wohl nicht allein. Auch die BITKOM hat…

Ursprünglichen Post anzeigen 540 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s