RADIO PSR SachsenMEISTerschaften 2015

Radio PSR suchte in dieser Woche den RADIO PSR SachsenMEISTer 2015, um Torgau aus dem vergangenen Jahr von seinem Thron zu „schubsen“. So waren in diesem Jahr die Orte Oschatz (Montag), Aue (Dienstag), Eilenburg (Mittwoch), Waldheim (Donnerstag) und Wurzen (heute zum Freitag) am Wettbewerb beteiligt.

Ich hatte von dieser Meisterschaft im Radio bei der Steffen Lukas Morningshow erfahren und freute mich, weil ich meine Stadt unterstützen konnte, da ich heute glücklicherweise mal frei hatte und nicht arbeiten brauchte. So konnte ich mitgezählt werden und auch gleich für euch einige Fotoimpressionen vom Wurzener Marktplatz von der Wurzener Teilnahme Punkt 12:00 Uhr festhalten.

Auch der Wurzener Bürgermeister Jörg Röglin war vor Ort und warb wieder für den Tag der Sachsen 2015, der dieses Jahr vom 04. bis 06. September in Wurzen stattfindet.

IMG_5996-1a

IMG_5997-1aDas Beweisfoto wurde von einem Kran hoch über dem Wurzener Marktplatz festgehalten, Höhenangst für die Fotografen inklusive.

IMG_6000-1

IMG_6003-1

IMG_6004-1

IMG_6005-1

IMG_6009-1

Kleine und große Autogrammjäger stürmten anschließend die Bühne.

IMG_6011-1

IMG_6013-1

IMG_6015-1

IMG_6020-1

IMG_6024-1Unterstützung bekamen die Wurzener u. a. auch von der Grundschule Kühren (grüne T-Shirts), der Grundschule an der Sternwarte (hellblaue T-Shirts) und Müttern mit Kinderwagen, etc.

IMG_6028-1(Meine Fotografien können via Kommentarfunktion in Originalgröße gern erfragt werden.)

Radio PSR verteilte u. a. folgende Artikel an die Teilnehmer des Wettstreites (wir haben hier einiges zusammengelegt, da nicht jeder alles erhielt):

IMG_6031-1a

Alle Fotos – so auch von der heutigen Wurzen-Teilnahme – könnt ihr euch >> HIER << von Radio PSR ansehen. Und, habt ihr mich entdeckt? Ich bin sogar gleich 3 Mal (!) fotografisch erwischt worden, obwohl ich selbst mit der Kamera unterwegs war … und auch auf Autogrammjagd von den sehr liebenswerten Radio PSR-Moderatoren Claudia Switala (sehr liebe Person!), Karolin Ficiolka und Hajo Wilken. Schade, dass ich Steffen Lukas nirgendwo entdecken konnte, sonst hätte ich mir auch ein aktuelles Autogramm von ihm gewünscht, weil ich seine Moderationen seit den 90er Jahren sehr gern höre.

trennlinie-300x37

Wird Wurzen RADIO PSR SachsenMEISTer 2015 und gewinnt eine eigene Radio-Werbekampagne im Gesamtwert von 10.000 Euro oder siegt doch ein anderer Ort? Wir werden es erfahren und zwar: Am Montag um 07:00 Uhr auf Radio PSR. Seid also gespannt! Ich bin es jedenfalls 😉

.

Nachtrag (Montag, 11.05.2015):

Die Platzierungen und die Anzahl der Menschen auf den Marktplätzen der teilnehmenden Orte:
Platz 1: Oschatz    – 2.778
Platz 2: Eilenburg  – 1.468
Platz 3: Waldheim – 965
Platz 4: Wurzen    – 832
Platz 5: Aue         – 816

Mein Glückwunsch geht an den Sieger Oschatz! Ist ja auch ne tolle Stadt und der O-Park ist sehr sehenswert! Herzlichen Glückwunsch!

Euer Schneewittchen

Daily Pictures #660 ~ Himmlische Wolkenbilder

Ich bin seit ich denken kann ein “Wolkenkucker” und schaue sehr gern in den Himmel hinauf, beobachte die Wolken, fotografiere sie sehr gern und entdecke auch so manches Gesicht oder Tier in ihnen, was immer wieder aufs Neue sehr faszinierend ist. Und heute, heute war der Himmel ganz besonders grandios. Gleich seht ihr wieso:

IMG_6088-1

IMG_6089-1

IMG_6092-1Ich war gerade oder eher immer noch am “Buddeln”, da ich einen Teil des Gartens umgestalten möchte und so sah ich dann auch aus. Als ich zwischendurch mal hinauf gen Himmel sah, entdeckte ich all diese wunderschönen Schäfchenwolken, die wie eine ordentlich formierte Herde am Himmel stand. Einfach toll, nicht wahr?! Ich konnte nicht umhin einfach alles fallen zu lassen, meine Kamera zu schnappen und diese unglaublich schönen Wolken fotografisch festzuhalten!

IMG_6096-1

IMG_6097-1

Ich beobachte und fotografiere den Himmel mit seinen imposanten Wolken ja schon eine gefühlte Ewigkeit und habe sicher schon an die tausende von Wolkenbildern gemacht. Aber diese Wolken habe ich heute das erste Mal in dieser coolen “Herdenformation” gesehen. Einfach nur geil! 🙂 Ich bin sehr froh, dass ich dies sehen durfte … und meine Kamera dabei hatte 😉

Euer Schneewittchen

 

CAPPUCCINO – Eisbär

Der Song „Eisbär“ wird ab 09:48 min gespielt. Ich liebe diesen Song irgendwie und kam heute durch irgendeinen anderen Song wieder auf diesen Titel von 1998.

Lyrics:

bitte,geh mir aus dem Weg mindestens 3 Schritte
Abstand-denn mir gehört die Mitte eine andere Sitte in ’nem anderen Land
ich wollte auch ein Stückchen heile Welt
also nahm ich das in dem kein anderer stand
’n klarer Verstand und ne sichere Hand
mit dem Auge des Tigers,Herz eines Siegers
immer mit dem Kopf durch die Wand
ich regle Dinge kurz und schmerzlos
herzlos,ich will nicht viel im Spiel,mich ernährts bloss
ich scherz bloss wenn ich Privat bin,das haut nur Privat hin Geschäfte laufen nur wenn ich smart bin
pflege den Draht hin zu den alten Kontakten
wir verpackten Fakten in Takten
lies die Akten
konfrontiert mit nackten Tatsachen-scheisse passiert kann einen nur hart machen
du kannst meinen Augen glauben,sind sie auch noch nicht alt
das,was sie sahen,war kalt
Refrain
(Wie ein Eisbär)Versuchts erst gar nicht,denn ich sitze oben auf’m Eisberg,ihr seht nur die Spitze
einen Schritt zu nah ich meinen einen nur senkt sich eure Körpertemperatur
(Wie ein Eisbär)Versuchts erst gar nicht,denn ich sitze oben auf’m Eisberg,ihr seht nur die Spitze,sogar bei Hitze bleib ich kalt,hier oben ist es glatt passt auf,dass ihr nicht runterfallt

Und während sich da draussen die ganz normale Welt,

ganz normal verhält,sind wir ständig auf der Suche nach dem ganz grossen Geld-was uns ganz gross gefällt
oder nicht?Logisch-Asphalt ist nur kalt und nicht pädagogisch-nicht euphorisch
zeilbewusst und’n gutes Timing macht mich haarscharf(kling)-Wie die Axt in Shining
ich mach mein Ding und du machst deins
von mir kriegst du Respekt-respektierst du auch meins?
ich hab nicht vor,mich unterkriegen zu lassen
da unten kenn ich mich aus und Angst hab ich dort liegen gelassen
siegen und siegen lassen,denn auch Fliegenklassen
boxen sich durch,du darfst dich nur nicht biegen lassen
ich betrat den falschen der 2 Pfade
betete jeden Tag,bade mich im wasser der Gnade
du kannst meinen Augen glauben,sind sie auch noch nicht alt
das,was sie sahen,war kalt
Refrain

 

Euer Schneewittchen