Daily Pictures #637 ~ Wenn dich ein Mensch aufrichtig liebt …

Im Hause meiner verstorbenen Großeltern gibt es immer wieder wunderschöne Schätze für mich zu entdecken. So finde ich immer wieder schöne alte Schlüssel, eine meiner heimlichen Leidenschaften 😉 Aber ich entdeckt auch zufällig ein Blatt Papier, welches alt, mindestens 100 g/m², vergilbt, verstiebt und leider teilweise auch schon angegangen und zerrissen war, doch der Spruch und die tolle Kalligraphie ließen mich innehalten…

IMG_4950-1

Ich nahm dieses Blatt behutsam hervor, bließ und wischte den Dreck herunter, nahm es mit nach Hause, schnitt das angegangene Papier ab und setzte es behutsam in einen neuen Bilderrahmen hinein. Dieser kleine – für die meisten Leute – unbedeutender Schatz ziert nun meine Wohnzimmerwand. 🙂

Leider weiß ich nicht, wer diese Worte in altdeutscher Schrift geschrieben hat, es könnte entweder mein Urgroßvater, Großvater oder mein Vati gewesen sein. Leider lebt keiner mehr von ihnen, sonst hätte ich sie fragen können. Dennoch bin ich SEHR dankbar für diese wunderschönen Worte! Es bedeutet mir unendlich viel! Besonders heute! ♡

Euer Schneewittchen

 

Vincent Leifer ~ Bibel-Bilder: Unbequem und provokant

Der top Fotograf Vincent Leifer inszeniert aktuell Bilder zu Texten aus der Bibel und wurde dabei inspiriert von  Hieronymus Bosch und der Bibel selbst.

In der Greifswald-Galerie ist derzeit (7.2.2015 bis 21.3.2015) die Ausstellung „Holy Tales“ des Fotografen Vincent Leifer zu sehen. Seine Fotografien greifen wichtige Bereiche der Bibel auf, die er provokant, teilweise schockierend und doch zugleich faszinierend umsetzt, wie z. B. Salome .

Die Vernissage findet am 27. März 2015 um 19 Uhr statt, die Ausstellung kann man vom 28.03.2015 – 02.05.2015 besuchen.

>>Hier << gehts zum RBB-Beitrag und >>HIER<< zum NDR-Beitrag.

Wollt ihr mehr zu Vincent Leifer erfahren, dann schaut euch auf seiner Homepage um.

Euer Schneewittchen