Daily Pictures #576 ~ Paracord…

Ich bin Paracord eindeutig verfallen, seit ich heute meine ersten Paracord-Seile gekauft habe! 🙂

IMG_1667-1Sieht fast aus wie Schnürsenkel, nicht wahr?! 😉 Es gibt davon unzählige Farben und Muster! Ich habe mich heute mal für etwas Knalliges entschieden!

Eine genaue bebilderte Anleitung von EFCO könnt ihr euch als PDF-Datei kostenlos downloaden. Hier werden gleich 3 Knotenvarianten vorgestellt, damit es auch nicht zu langweilig wird 😉

IMG_1665-1

Ich arbeitete (hier in pink zu sehen) nach Variante 1 “Weberknoten”. Die Enden werde ich noch mit einem Feuerzeug “abfackeln” und das pinke Band anschließend als Schlüsselanhänger benutzen! Für diesen Anhänger benötigt man nur eine Schnur aus Paracord (ich wählte 2 Meter für ca. 20 cm Band) und einen Schlüsselring… und natürlich beide Hände 😉

Und wie immer gilt: Übung macht den Meister!

Man sollte beim Paracord-Knoten möglichst am Anfang die Anleitung befolgen, sonst macht man es verkehrt. Wenn man dann aber den Dreh ähm… Knoten raus hat, dann macht es echt riesigen Spaß!

IMG_1666-1

Lasst euch einfach inspirieren und verschönert euch und eure Welt!

Euer Schneewittchen^^

PS: Ich bin noch jemandem eine Antwort schuldig… „Ja nee… is klar ;)“

2 Kommentare zu “Daily Pictures #576 ~ Paracord…

  1. Aki sagt:

    Ja sowas gefällt mir auch. Tochterkind rennt momentan dauernd mit diesen Gummi/Plastikschnüren durch die Gegend und flechtet damit. Armbänder, Ketten..alles für die Kuscheltiere^^
    aber so einen kurzen Anhänger für den Schlüssel oder eine Tasche..den macht sie mir nicht. xD
    Das mit den Schnüren gefällt mir gut, mit den Knoten. Wenn man sowas für sich entdeckt kann man schonmal in ein Fieber geraten*g* Viel Spaß weiterhin. LG

    • Seit wann habt ihr das denn entdeckt? Ich hatte letzte Woche nen Beitrag beim MDR abends gesehen.
      Ach, mir kam vorhin die Idee, dass man solch kurze Bänder auch als Henkel für Taschen und Rucksäcke verwenden kann, da die schön stabil sind und eh 2 Ösen/Laschen haben…
      Oder als Gürtel. Da braucht man ja nur ne Schnalle und dann die Bänder und kann selbst entscheiden wie lang er sein soll, wie breit und aus welchen Farben.
      Aus Paracord kann man echt viel machen, weil es zudem ja auch noch so leicht und beständig ist! Finde ich echt praktisch.
      Sie macht nix für dich? Mh… dann stibitze dir n Band und bastel selbst. Ist wirklich einfach.
      lg Alex ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s