Eurovision Song Contest 2014

Habt ihr gestern Abend auch vor dem TV gehockt und euch den Eurovision Song Contest 2014 angeschaut?

Falls nicht, habe ich >> HIER << eine kleine Zusammenstellung für euch.

 

Wer ist/sind eure Favouriten und wen habt ihr gewählt?

Steinigt mich bitte nicht, wenn ich euch sage, wer meine Fav`s in diesem Jahr sind!

Elaiza mit „Is it right“, weil es mal etwas ganz anderes ist und mich irgendwie auch zum Schmunzeln bringt und an Steve Urkel erinnert

Ruth Lorenzo – Dancing in the rain (Spain)

Softengine – Something better (Finland)

Tolmachevy Sisters – Shine (Russia)

Sanna Nielsen – Undo (Sweden)

Mariya Yaremchuck – Tick Tock (Ukraine)

.

Am Tollsten fand ich allerdings die Bühnenlichter und Gestaltung jedes Bühnenbildes. DAS war einfach nur HAMMER, faszinierend, inspirierend und begeisternd! Man könnte sagen, dass ich eigentlich fast nur wegen der fantastischen Bühnenbilder durchgehalten habe 😉

Wie war das bei euch?

Euer Schneewittchen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s