GREGORIANIKA in Wurzen (03. Mai 2014)

Ich habe nur ein einziges Wort, welches dieses Konzert umschreibt: WUNDERVOLL!!!

Wundervoll! Wundervoll! Wundervoll! Wundervoll! 

Wundervoll! Wundervoll! Wundervoll! Wundervoll!

Wundervoll!Wundervoll! Wundervoll! Wundervoll!

Das Konzert von GREGORIANIKA im Dom St. Marien in Wurzen am heutigen Abend (19:30 – 21:30 Uhr) war so bewegend und emotional, dass mich mehrmals eine Gänsehaut überflutete, weil die Lieder so stimmgewaltig und wunderbar sind. Einige Titel rührten mich sehr zu Tränen, dass ich nicht anders konnte, als ihnen freien Lauf zu gewähren. Dieses Konzert berührte nicht nur mein Herz, sondern auch meine Seele zu tiefst. Es begeisterte und beruhigte mich zugleich.

Zum Auftakt ihres Konzertes in der Kirche St. Marien traten die 7 gregorianischen Sänger mit einer weißen Kerze von der rechten Seite ein und stimmten die ersten Klänge an. Ein tiefer Bass (Oleksiy Semenchuk) sowie die Tenorstimmen von Maksym Shpynda (Maxim Spender) und Serhiy Rybyn beeindruckten mich zutiefst und berührten meine Seele sehr!

Das in der Ukraine populäre Liebeslied „Mädchen am Fluss“ berührte mich sehr, so dass mir Tränen in die Augen stiegen… Sehr bewegend und wundervoll!

IMG_1276Wer dieses unglaublich bewegende emotionale stimmgewaltige Konzert, das fast ganz auf Instrumente (bis auf eine silberne Querflöte und eine Triole in 2 Titeln) verzichtete, verpasst hat, sollte schnell in den Tourkalender für 2014 schauen! Denn GREGORIANIKA touren 2014 mit der CANTABILE-Tour durch Deutschland!

IMG_1277Als Zuhörer musste man dem Lateinischen der Liedtexte nicht mächtig sein, um die spirituelle Atmosphäre zu spüren, die in den Stimmen der Sänger steckte.

IMG_1278Besonders schön fand ich das kleine Extra-Schmankerl für die Ohren, denn Gregorianika gaben noch eine kurze Zugabe, die mich ebenfalls sehr berührte.

Playlist

Teil 1:

  1. Kyrie Eleison
  2. Leib Christi
  3. Dies Santificatus
  4. Ave Maria
  5. Tota pulchra es, Maria
  6. Maria, Mutter unseres Herrn
  7. Auferstehung
  8. Ein Weites Feld
  9. In Meditation (mit Querflöte)
  10. Incantabile (mit Triola)
  11. Ameno

PAUSE

Teil 2:

  1. Mönchsgebet
  2. Christus Factus est
  3. Caritas Habundat
  4. Ave verum
  5. Vicitmae paschali laudes
  6. Bortnyansky – Concerto 3
  7. Jungfrau Maria
  8. Mädchen am Fluss
  9. Knight in shining armour
  10. It´s up to us
  11. Gelobt sei der Name Gottes

ZUGABE

In der 15-minütigen Pause wie auch nach dem Konzert wurden Autogrammwünsche wie auch der Kauf aktueller CDs von GREGORIANIKA ermöglicht.

Ich danke Gregorianika und allen, die dieses einmalige Erlebnis möglich gemacht haben!

Gesegnet seid ihr alle!

Mehr zu GREGORIANIKA findet ihr auf Facebook und sowie auf ihrer Internetpräsentation.

Der Gregorianika-Fanclub mit Songtexten, Fakten über die Sänger, News, Bilder & Tourdaten,…  ist >> HIER << zu finden!

 

Euer Schneewittchen

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “GREGORIANIKA in Wurzen (03. Mai 2014)

  1. Anja Zubrod sagt:

    Ich freue mich immer, wenn ich so etwas über die Gregorianika lese, denn ich schätze deren Musik und die Art sie zu präsentieren seit vielen, vielen Jahren! Ich bezeichne die Konzerte immer als „Wellness für die Seele“!
    Ich wünsche dir noch viele weitere Konzerte mit den Jungs!

    Viele Grüße,

    Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s