DIY Sitzsack selbstgemacht

10-amazing-wool-stuff

Diesen bequemen und robusten Sitzsack, auf dem ihr Liegen und Sitzen könnt, könnt ihr euch selbst häkeln / stricken. Ihr benötigt dafür nur dicke Wolle bzw. Zpaghetti (könnt ihr auch selbst aus Jersey-Stoff machen), eine Häkelnadel / Stricknadel, Füllmaterial (Styroporkugeln oder was immer ihr rein tun möchtet) Zeit und Geduld.

Die Maße für dieses coole Teil sind:  90 x 135 x 90 cm

Betrachtet aber zuvor bitte eingehend die Form des Sitzsacks, der wie eine dreieckige Milchtüte von früher aussieht. Eine coole Form, die ich schon als Kind beeindruckend und faszinierend fand 🙂

17363871_1Mehr Fotos zu diesem Sitzsack findet ihr >> HIER << und auch den stattlichen Preis von 549 Euro.

Wenn ihr es selbst macht, könnt ihr euch sogar das Material und die Farbe selbst aussuchen, wenn ihr häkelt oder strickt. So einen Sitzsack könnt ihr natürlich auch aus Stoff nähen, wenn es schneller gehen soll. Hauptsache euch gefällts 😉

Euer Schneewittchen

 

Advertisements

2 Kommentare zu “DIY Sitzsack selbstgemacht

  1. Miss Otto sagt:

    Der Sitzsack ist wunderschön. Gibt es dazu eine Anleitung?

    • Alex sagt:

      Hallo, nein. Aber ich denke, man kann das schnell anhand der Maße mit dicker Wolle/dickem Garn selbst aus rechten Maschen stricken bzw. häkeln. Die Maße stehen ja da.
      LG Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s