Adventskalender Türchen 20 ~ Einfacher Quarkstollen

rot20

Zutaten für 3 Stollen

100g Orangeat (gewürfelt)

100g Zitronat (gewürfelt)

200g gemahlene Mandeln

250g Sultaninen

250g Korinthen

4 EL Rum

500g Magerquark

400g Zucker

350g Butter

4 Eier

abgeriebene Schale zweier Zitronen

2 Prisen Salz

1100g Mehl

2 Päckchen Backpulver

2 TL Kardamom

Zum Bestreichen ca. 200g Butter, zum Bestreuen ein Paket Puderzucker (je nach Geschmack)

.

Zubereitung

– Orangeat, Zitronat, Mandeln, Sultaninen und Korinthen mit Rum vermischen und zugedeckt eine Stunde stehen lassen.

– Quark, Zucker, weiche Butter, Eier, Zitronenschale, Backpulver, Kardamom, Salz und die Hälfte des Mehls vermischen.

– Orangeat, Zitronat, Mandeln, Sultaninen und Korinthen mit der Quark-Zucker-Butter…-Masse mit dem Knethaken vermischen und die restliche Hälfte des Mehls langsam dazugeben (damit der Teig kein großer Klumpen wird, sondern sich schön vermischen lässt).

– Teig auf einer bemehlten Fläche noch einmal gut mit den Händen durchkneten und anschließend zu einem Laib formen. Den Ofen vorheizen (Umluft, 175 Grad). Den Laib mit Backpapier auf ein Backblech legen und auf die zweite Schiene von unten schieben. Die Butter in einem Topf auf dem Herd schmelzen.

– Nach 25 Minuten Backzeit (Umluft/ 175 Grad) den Stollen längs einschneiden und mit flüssiger Butter bestreichen. Das Bestreichen circa alle 15 Minuten wiederholen (also insgesamt 4Mal).

Insgesamt muss der Stollen circa 70 Minuten bei 170 Grad/Umluft backen.

Mit einem Holzstäbchen testen, ob  der Stollen fertig ist: Bleibt kein Teig mehr am Stäbchen kleben, ist er fertig.

– Nach der Backzeit den Stollen ein weiteres Mal mit Butter bestreichen und die erste Schicht Puderzucker darauf sieben. Wenn der Stollen richtig ausgekühlt ist, ihn mit so viel Puderzucker wie man mag bestreuen.

(Quelle)

TIPP: Wer kein Orangeat und Zitronat mag, kann Cranberrys stattdessen dafür verwenden! Schmeckt auch sehr lecker!

Bon Appetit! 🙂

Euer Schneewittchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s