Der letzte Mensch auf Erden

Gestern Abend lief wieder „I am a legend“ mit Will Smith, den ich mir zum wiederholten Male ansah, weil ich erstens sowieso nicht schlafen kann ohne Sebastian und zweitens der Film mir sehr gut gefällt.

Auch dieses Mal stellte sich mir die Frage: Was würde ich machen, wenn ICH der letzte Mensch auf Erden wäre?

Ich glaube, ich würde mich erst einmal auf die Suche nach weiteren Überlebenden begeben, was sicherlich einige Jahre dauern könnte. Gleichzeitig würde ich versuchen, einige überlebensnotwendige Dinge zu organisieren, die einerseits mein Überleben sichern und gleichzeitig Erleichterung bringen.

Ebenfalls würde ich versuchen, herauszubekommen, wieso ich der einzige Mensch bin – also was fast zum Aussterben der Menschheit geführt hat und ggf. versuchen dieses Problem zu lösen.

Um nicht allein bleiben zu müssen, würde ich versuchen, mir einen Androiden zu bauen / Menschen zu entwickeln, mit dem ich mich unterhalten könnte, der mir bei meiner Arbeit und Suche behilflich ist etc.

Und ich würde sehr viel recherchieren über sämtliche Themen (so fern es Strom bzw. Bücher gibt), um so viel Wissen wie möglich zu besitzen, da ich mich selbst versorgen, pflegen, heilen und schützen muss.

.

Was würdet ihr machen, wenn ihr der letzte Mensch auf Erden seid?

.

Euer Schneewittchen