Daily Pictures #395 ~ Plan von Wurzen

IMG_5506

Diesen alten Stadtplan von Wurzen entdeckte ich im Haus meiner Großeltern. Der Plan stammt aus tiefsten DDR-Zeiten und zeigt Wurzen so, wie es einmal war…

Ich mag diesen Plan sehr, weil es meine Heimat und damit auch meine Vergangenheit zeigt und ich an meine Heimatstadt sehr hänge.

Euer Schneewittchen

Einschlafen mit DENVER MP3 mobiler Lautsprecher

Lange war ich auf der Suche danach (seit letztem Jahr bereits) und diese Woche fand ich ihn! Meinen kleinen Mini-Lautsprecher in Würfelform in silber (die Farbe war mir eigentlich egal) von der Firma DENVER. Er ist gerade einmal 5 cm x 5 cm x 5 cm groß, aber wundervoll!

IMG_6073

Da ich seit der Trennung von meinem Seelengefährten vor heute genau 2 Wochen nicht mehr schlafen (oder essen) kann und nachts fast nur wach im Bett liege, habe ich mir diesen süßen kleinen Würfel-Lautsprecher von DENVER zugelegt. Er ist perfekt! Man kann den MP3-Player oder sein Handy (bei mir das Smartphone) via Kabel anschließen und die Musik abspielen. Oder man steckt eine Micro-SD-Karte mit seinen MP3-Songs hinein und spielt diese ab.

IMG_6071

Die Bedienung ist wirklich total einfach und auch im Dunkeln gut möglich. Es macht Spaß, seine Musik auch im Dunkeln zu hören und zu genießen. Ich kann jetzt zwar ein wenig besser einschlafen, schrecke dafür jedoch noch immer schreiend und weinend des Nachts öfter auf. Dann schalte ich meine kleine Musikbox an und lasse mich wieder von ihrer Musik berieseln.

IMG_6072

Ich kann jedem dieses kleine mobile Gerät empfehlen – nicht nur fürs Schlafzimmer 😉

Euer Schneewittchen

 

Glücklich dank neuer Stiefel und warmer Füße :)

Letzte Woche musste ich nach knapp 2 Monaten meine im Dezember 2012 gekauften Stiefel zurückbringen, weil sie auseinander leimten. *heul* Sie hielten echt nicht mal 2 Monate! Und ich wunderte mich tagelang, wieso ich in diesen Stiefeln ständig nasse und eisige Füße bekam. Als ich genau hinschaute, sah ich dann das:

DSC_5812

So etwas ist mir bisher noch nie passiert, so dass ich reichlich enttäuscht war. Und das, bei meinem sowieso schon derzeit megatraurigen Zustand. Ich brachte meine Stiefel samt Kassenzettel zurück (nur gut, dass ich die immer aufhebe!). Ich erhielt zwar mein Geld zurück, aber konnte leider keine neuen Stiefel ergattern. Also mussten meine normalen Straßenschuhe her und das im Winter! Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie KALT es meinen Füßen war… brrr….

Tagelang war ich nun auf der Suche nach neuem Winterschuhwerk und wurde immer wieder enttäuscht. Es gab nichts für mich und ich dachte schon, ich müsse bis zum nächsten Winter in Straßenschuhen „erfrieren“. Aber heute hatte ich Glück. Ein Laden, den ich eigentlich lieber meide als aufsuche, überraschte mich mit einem Stiefel, der mich vom ersten Augenblick an in seinen Bann zog.

IMG_6063

Er ist grau-braun, hat einen leichten Absatz, eine silberne Schnalle (ich stehe voll auf silber, lach) und ähnelt ein wenig Cowboystiefeln, die ich sowieso irgendwie cool finde. Ich war auf den ersten Blick verliebt! Und dann noch der Preis mit 50% Rabatt! Ein Traum! Ich griff zu, stieg in die Stiefel – sie passten wie für mich gemacht und ich zog sie nicht mehr aus!

Überglücklich und mit WARMEN Füßen dank dieser bezaubernden Stiefeln stolzierte ich zur Kasse, bezahlte, packte meine kalten Straßenschuhe ein und verließ happy den Schuhladen. In der Stadt traf ich dann auf meine Schwester, die meine neuen Stiefel bewunderte und sie mir am Liebsten von den Füßen gerissen hätte! Geil.

IMG_6062

Ihr Pech allerdings war, dass es diese Stiefel in ihrer Größe nicht mehr gab, denn ich hatte sie und es war das letzte Paar. Tja… Diesmal war ich schneller 🙂

Daheim angekommen, wollte ich mein neues liebgewonnenes Schuhwerk gar nicht ausziehen… Mein geliebter Kater beschnupperte sie auch eingehend und befand sie als toll… Ich bin happy – vor allem noch dazu, weil seit heute ENDLICH nach LANGER Zeit wieder die Sonne scheint. Die beflügelt neben meinen tollen Stiefeln auch meine Seele, so dass ich heute ein wenig glücklich bin! Danke liebe Frau Sonne! 🙂