Weiterer Abschied: Thomson DTH8750e (160 GB)

Kaum war ich nach dem Besuch bei meinen Großeltern im Pflegeheim zurück zu Hause, wollte ich mich auf die Couch lümmeln, häkeln und nebenbei meine auf meinen DVD-Recorder/HDD-Recorder Thomson DTH8750e (= Festplattenrecorder mit 160 GB Speicherplatz) aufgenommenen Filme ankucken. Die Freude und Entspannung währte leider nicht lange, denn kaum hatte ich diesen silber-schwarzen Entspannungshelfer angeschaltet, wollte er nicht mehr arbeiten und „starb“.

Aus war es mit der Entspannung!

Dieser tolle Festplattenrecorder hat mich über 2 Jahre treu begleitet, meine TV-Serien und Filme immer fleißig aufgenommen (auch nachts) dank Timer und meine Filmchen auf DVD+R gebannt, wenn ich dies gewünscht hatte. Doch nun ist auch er gegangen…

Ich brauche deshalb DRINGEND einen Ersatz für meinen schönen Thomson. Doch leider wurde die Produktion aller Thomson-Geräte eingestellt, weil die Firma vor Jahren Pleite gegangen ist. Ich brauche also einen Recorder von einer anderen Firma. Doch welchen? Ich habe absolut keine Ahnung!

Die einzigen Ansprüche, die ich an meinen neuen HDD-Recorder habe, sind:

– mind. 160 GB Festplatte

– Timer-Funktion, so dass auch nachts Aufnahmen (ohne ShowView, denn das ist Mist) stattfinden

– alle DVD Formate [DVD-RAM, -RW, -R, -R (DL), +RW, +R, +R (DL)] und spielt neben diesen Formaten zusätzlich JPEG, MP3, WMA und DivX Daten

– Aufzeichnen und gleichzeitig abspielen (auch bereits früher aufgenommener Sendungen)
– Einfaches Programmieren der aufzunehmenden Sendungen
– Einfache Menüführung

– günstigerweise mit USB-Anschluss, um Divx-Aufnahmen anschauen zu können

– Kopieren der Filme/Serien von Festplatte (HDD) auf DVD+R sollte nicht 1:1 funktionieren, sondern schneller, sonst würde man bei einem 240 Min-Film auch 240 Min zum Kopieren benötigen (ging bei Thomson echt schneller, möchte ich deshalb auch wieder haben)

– Kapitelmarkierungen möchte ich selbst setzen und löschen können, um z. B. Werbung auszuschneiden

– DVD-Recorder, integrierte Festplatte (HDD), 160 GB Festplattenkapazität, Aufnahmesystem: DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD+R Double Layer, gleichzeitige Aufnahme/Wiedergabe, Progressive Scan, DivX, MPEG 4

– zeitgleiches und zeitversetztes TV sehen und Aufnehmen von TV-Sendungen bei 2 verschiedenen TV-Sendern

– DVD-Wiedergabe und Aufnahme,

– Möglichkeit des zeitversetzten Sehens (bei gleichzeitiger Aufnahme)

– ich habe KABEL-TV-Anschluss!!!!!

– günstiger Preis (bis max. 300 Euro)

Egal sind mir folgende Dinge:

– Radioempfang

– Abspielen von BlueRay`s

– Sat-Receiver

Könnt ihr diesbezüglich einen Festplattenrecorder empfehlen, der zumindest einen Teil meiner Wünsche erfüllt bzw. der euch glücklich macht?

Herzlicher Abschied

Heute musste ich meine Lieblingskollegin aus unserem Büro verabschieden. Ihr Arbeitvertrag lief mit dem heutigen Tage leider aus und wurde nicht verlängert, verstehe ich eigentlich gar nicht.

Linde (so ihr Spitzname) und ich kuckten uns heute ständig mit Tränen geschwängerten Augen an und fielen uns zum Schluss heulend in die Arme und schluchzten uns gegenseitig unverständliches ins Ohr. Als wir uns wieder voneinander lösten, brauchten wir beide ein Taschentuch und etwas Zeit, um uns wieder so einigermaßen zu fangen. Dann bekam sie von mir ein kleines Geschenktütchen mit einer kleinen Aufmerksamkeit von mir, die ich gestern für sie mit Liebe gebastelt habe. Das Geschenk möchte Linde erst zum Nikolaustag öffnen – so als Überraschung. Ich bin schon sehr gespannt auf ihre Reaktion, die sie mir mit Garantie per Anruf oder dergleichen mitteilen wird 🙂

Es ist etwas für den Abend, für romantische Stunden und auch etwas Weihnachtliches und auch zum Dekorieren. Nun ratet mal schön fleißig mit Linde mit, was sie von mir geschenkt bekommen hat 😉

Süß fand ich, dass Linde mir als kleine Geste ein kleines Schoko-Herzchen geschenkt hat. Symbolisch ist es sehr passend! Und schon wieder hatte ich Tränen in den Augen…

Es soll aber nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir uns gesehen haben, denn das nächste Treffen wird nicht lange auf sich warten lassen – allerspätestens auf dem Wurzener Weihnachtsmarkt! Ich freue mich schon darauf, denn sie fehlt mir jetzt schon tierisch!

Das Arbeiten wird auch nicht mehr das Selbe ohne meine Linde ab kommenden Montag sein…