Amigurumi ALIEN Teemo Halloween

Steckbrief

Vorname: TEEMO

Nachname: HALLOWEEN

Figur: Alien von Melmarc

Geburtstag: 31.10.2012

Sternzeichen: Skorpion

Augenfarbe: blau-schwarz

Größe: ca. 34 cm

Breite: ca. 9 cm

Gewicht: Federleicht

Hobbys: auf Bäume klettern, Blödsinn anstellen, Spaghetti und Pizza futtern,…  Eben ein kleiner Wildfang mit dem man Spaß haben kann!

.

Wie ihr sehen könnt, habe ich gestern Abend noch meinen Teemo fertig gestellt. Er ist richtig schön groß, liegt sehr schön in der Hand, hat wunderschöne blaue Augen, fetzige Ohren, einen geringelten Schwanz aus hellblauer und mittelblauer Wolle und einen Schal für den Herbst und Winter, damit er sich keine Halsschmerzen einfängt.

 

Teemo hat schöne lange Arme, die mich irgendwie an meine „Schlenki“ (also meine Schlenkerpuppe aus Kindheitstagen, die mir meine Tante genäht hatte) erinnert. Deshalb liebe ich diesen kleinen blauen Alien auch so.

 

 

Na, wie findet ihr diesen kleinen coolen Alien? Der ist doch cool geworden, oder?

 

9 Kommentare zu “Amigurumi ALIEN Teemo Halloween

  1. Der ist wirklich cool. Könnte ihn mir auch gut in grün vorstellen! Hast du wieder klasse gemacht. Gruß Martin

    • Phineas sagt:

      Hi Martin,
      dankeschön! In grün? Mh… wäre zu überlegen… Mal schaun, was ich noch drauß zaubere… Wollte mich jetzt eigentlich erst mal an das Häkeln eines Weihnachtswichtels machen, da ja bald auch Weihnachten ist…
      lg die Alex ^^

  2. Honeybloggt sagt:

    Süß o.O Gibts eigentlich zu den Amigurumis auch Anleitungen? So ein kleiner Teemo würde mir nämlich auch gefallen 😀

    • Phineas sagt:

      Hi!
      Jain… Eine Anleitung gibt es dafür schon, nur habe ich mir eine Anleitung im Netz gekauft und habe die an so einigen Stellen total verändert bzw. ganz anders gemacht und neue Ideen eingebracht, so dass die Anleitung eigentlich teilweise von dem Verkäufer und teilweise von mir ist. Die Anleitung des Verkäufers darf ich allerdings nicht weitergeben wegen des Urheberrechts…
      Aber ich habe noch weitere Projekte mit Aliens geplant – vielleicht ja auch in grün, wie Martin vorschlug. Dann kannst du gern auf meine eigene Anleitung zurückkommen, wenn du möchtest.

      Jetzt steht erst einmal ein Weihnachtswichtel auf meiner Häkelliste, den ich auch gleich beginnen möchte.
      Meine Anleitungen und Amigurumis kannst du übrigens demnächst auch alle in meinen DaWanda-Shops http://www.Moonboon.de.ki (Amigurumis) und http://www.Lalluna.de.ki (Häkelanleitungen) kaufen.

      lg die Alex ^^

      • Honeybloggt sagt:

        Ui, dankeschön für die schnelle und ausführliche Antwort 😀 Die meisten ändern die Anleitungen ja ab, meistens sogar unterdem häkeln. Aber nachdem ich leider noch nicht allzu lange häkle und mit Amigurumis noch nicht allzuviel Erfahrung habe wollte ich erstmal eine Figur probieren bevor ich mir Anleitungen kaufe…. Lg Honey

      • Phineas sagt:

        Das kann ich gut verstehen. Ich häkle auch erst seit diesem Jahr!
        Am Besten fängst du mit etwas Einfachem an, wie z. B. einer Raupe. Da lernst du das Zu- und Abnehmen von Maschen.
        Wenn du das bereits beherrschst, kann ich dir ne Seite empfehlen, die n paar kostenlose Amigurumi-Häkelanleitungen für kleine Amigurumis gepostet hat. Da kannst du erstmal üben und evtl. schon deine eigene kleine Sammlung gründen 😉

        http://amigurumi.myblog.de/amigurumi/page/1504230

        Oder du schaust bei youtube vorbei. Dort gibt es, vermute ich, auch Anleitungen mit Video. Ich hab dort selbst noch nicht geschaut, weil ich lieber meine eigenen Amigurumis machen möchte. Bei youtube gibt es aber sehr viele Anleitungen für alles irgendwie. Kuck einfach mal…
        Viel Spaß beim Stöbern und Häkeln!

        PS: Leg dir schon mal nen großen Wollvorrat an, denn das Häkeln von Amigurumis macht süchtig! 😉

      • Honeybloggt sagt:

        Dankeschön für den Link 😀 Ans zu und abnehmen kann ich mich noch einwenig erinnern, das hatte iche igentlich alles mal in der Schule gelernt… Ich werd jetzt erstmal etwas stöbern ;). Danke nochmal und Lg 😀

      • Phineas sagt:

        Ich freue mich, wenn ich dir etwas helfen konnte 🙂
        lg und einen schönen Abend
        die Alex ^^

  3. […] am 01. November eine Handarbeit, vor der ich mal wieder nur in die Knie gehen kann. Der kleine Teemo ist toll geworden und es steckte sicherlich eine Menge Arbeit […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s