Fotoimpressionen „Bennewitz rückt zusammen“ mit Rednex, Karussel,… Teil 1

Es war ein sehr gelungener Festauftakt mit der 90er Jahre Band REDNEX, die die Stimmung auf dem Bennewitzer Festplatz zum Toben und Kochen brachte. Man war selten so nah an seinen Stars der 90er wie an diesem Abend und ich bin sehr froh, dies erlebt zu haben! Herzlichen Dank an die Veranstalter & Sponsoren dieses genialen Festes sowie an meine Freunde und natürlich REDNEX, die einfach einmalig, herzlich, wild und liebenswert an diesem Abend waren! Dankeschön!

Rednex spielten bekannte Hits wie „Wish you were here“, „Cotton Eye Joe“ (in 3 verschiedenen Versionen), „Spirit of the hawk“ und einige neue Songs sowie auch eine Coverversion, die ihnen sehr am Herzen liegt. Man spürte ihre Energie und ihren Spaß bei ihrem Auftritt, die auch auf das Publikum aus jung und alt übergriff.

Damit ihr wisst, wovon ich spreche, gibt es hier einige Fotoimpressionen der Band Rednex, wobei es nicht immer leicht und einfach war, diese wild über die Bühne tanzende und springende – ja manchmal sogar huckepack reitende – Band zu fotografieren. Aber es ist mir hin und wieder doch gelungen im richtigen Moment abzudrücken.

Nach dieser extrem ansteckenden wilden Show von Rednex konnten sich einige Fans dieser Band noch Autogrammwünsche – auf Flyer, Shirts, Zettel etc. wie auch gemeinsame Fotos mit den Stars der 90er erfüllen lassen. Rednex sind echte Stars zum Anfassen & Reden. Sie sind freundlich und freuten sich riesig über die Autogramm- und Fotowünsche, waren begeistert von der Euphorie ihrer Fans etc. Dies alles hautnah mitzuerleben, ist einmalig!

Abby

Ace

Ace gibt Autogramme im Lichtkegel einer Taschenlampe

Abby unterhält sich mit einem Fan

Ace, Sabine, Abby

Meine gesammelten Autogramme der 4 wilden Stars der 90er auf meinem blauen Shirt, da ich weder einen Flyer, Zettel noch ein Autogrammbuch dabei hatte. Dieses Shirt ist einmalig! 🙂

An diesem Abend fühlte man sich wieder wie ein Teenager, auf der Jagd nach Autogrammen und Fotos seiner Stars, die man hautnah, freundlich und auch wild erleben konnte. Dieses Erlebnis wird sich ewig im Gedächtnis aller Besucher des Bennewitzer Festes eingebrannt haben!

Links zu Rednex:

Offizielle Homepage

MySpace

Rednex auf Twitter hier und hier

7 Kommentare zu “Fotoimpressionen „Bennewitz rückt zusammen“ mit Rednex, Karussel,… Teil 1

  1. Das sieht nach jeder Menge Spaß aus, und die Kleene ist eine echter Feger, oder?

    Liebe Grüße

    • phoenics sagt:

      Jepp, es war großartig. Wir waren alle total begeistert. Die Musik geht selbst nach über 10 Jahren ab und es war der absolute Wahnsinn! Habe mir sogar Autogramme auf mein T-Shirt geben lassen – Fotos lade ich soeben hoch! Die 4 von Rednex waren einfach nur allerliebst!!!

  2. Sabine sagt:

    Wir konnten uns echt toll mit den Mitgliedern von Rednex unterhalten und sie sind auf der Bühne abgegangen, als gäbe es kein morgen!
    Fotos von meinem Top mit den ganzen Unterschriften muss ich auch noch machen und danke Süße, dass Du so geduldig mit mir mitgegangen bist.
    Rednex war einfach nur phänomenal!!!

    • phoenics sagt:

      Das war doch ehrensache und zudem auch cool! Wie wäre ich sonst an diese Fotos „hinter der Bühne“ und die Autogramme auf meinem Shirt gekommen?
      Meins habe ich schon aufgehängt. Foto habe ich Marius bereits gesendet. Was machst du mit deinem Shirt?
      Es war soooooo hammergeil! Ich wünschte, sie würden schnellstmöglich wieder kommen!
      Meine Mom hat sich die Musik von daheim angehört – also Fenster auf und sie hat alles gehört. Mom konnte ja leider nicht live dabei sein.

      • Sabine sagt:

        Na da kenne ich ja nix, durch die kalte Küche und dann mal lieb fragen, ob man Autogramme und Fotos bekommen kann.
        Für mein Top wollte ich dann noch einen Glasrahmen besorgen, das wird dann auch aufgehangen.
        Wenn die nochmal wiederkämen, dann wäre das ein großer Spaß und die würden uns sicher auch sofoer wiedererkennen *hihi*.
        Schön, dass Deine Mama wenigstens noch die Musik mitbekommen konnte.

      • phoenics sagt:

        Die Idee mit dem Bilderrahmen hatte ich auch schon. Aber bei meinen blöden porösen Wänden halten die Bilderrahmen leider nicht. Deshalb habe ich mein Shirt auf nem Kleiderbügel gehängt und den so an die Wand genagelt. Sieht auch herrlich aus 🙂
        Ich war heute wieder in Bennewitz mal am Tage alles besichtigen und ankucken. Und weil meine Mom krank allein daheim ist, dachte ich mir, bringste ihr was leckeres zum Naschen mit. Morgen will ich meinen Laptop mit zu ihr nehmen und all meine Videos und Fotos von Bennewitz zeigen.

  3. REDNEX ist nicht nur ein mega Symphathieträger, auch musikalisch ein Leckerbissen.Alle Songs “ live “ interpretiert.“ Spirit of the Hawk/Cotton Eye Joe / Wish you were here u.v.m. gibt es auf allen Radiostation noch täglich zu hören.Das beweisst, wie „IN “ diese Band auch nach 20 Jahren noch ist.
    Booking by : W.Kaiser/MUSICSERVICE/ Mob. 0172-7869613

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s