DIY: Tolle Deko-Idee für die Wand

Eine gute Freundin hatte in der vergangenen Woche eine schöne Idee für ihre Wände. Sie besorgte sich mehrere 75-Teile Puzzle von Victoria Frances „Favole“ und ein größeres, puzzelt diese zusammen, steckt jedes in einen tollen Bilderrahmen und verziert ihre Wände damit, in dem sie das große Puzzle in die Mitte hängt und die kleineren 75-teiligen Puzzle rund herum aufhängt. Eine tolle Idee.

Ich liebe das Puzzeln ja selbst total und habe auch schon Puzzle hinter Glasscheiben gebannt, um diese an die Wände zu hängen. So gibt es z. B. bei mir in der Küche ein Gelini-Puzzle „Frühstück“. Das passte irgendwie so gut zusammen! 🙂 Dann entdeckte ich diese tollen Puzzle von Victoria Frances und dachte: Diese Puzzle sind der Hammer!

Diese Woche schaffte ich es, mir gleich drei dieser tollen Puzzle zu kaufen (gibt es z. B. bei Kaufland, Spielemax etc. für ca. 1,49 Euro/Stück in unterschiedlichen Motiven). Die Puzzle sind 10,5 cm x 29,5 cm groß und ganz schnell und einfach zusammenzusetzen – also auch für Puzzlehasser ideal! 🙂

Ich entschied mich für die drei folgenden Motive

   

Anschließend besorgte ich mir heute noch einen Bilderrahmen in schwarz mit sehr dickem Holzrahmen – ich liebe diese Rahmen! – in der Größe 30 x 30 cm und puzzlete die ersten beiden Puzzle hinein. Ich wählte als Hintergrund im Bilderrahmen einen braunen A3 Bastelkarton aus, schnitt ihn auf 30 x 30 cm zu, legte die Puzzle drauf und klemmte das ganze sozusagen in den Bilderrahmen hinein. Es kann somit nichts verrutschen und sieht echt toll aus.

Ich werde mir noch ein viertes 75-teiliges Puzzle von Victoria Frances „Favole“ besorgen, damit auch das dritte Puzzle mit ihm einen schönen Bilderrahmen an meiner Wand zieren kann.

Und was tun mit den Puzzle-Schachteln?

Zum Wegwerfen sind diese doch viel zu schade, vor allem wegen der tollen Bilder. Ich überlegte und dann kam mir eine tolle Idee:

Warum schneidet man nicht einfach diese wunderschönen Bilder der Künstlerin Victoria Frances aus, laminiert sie und nutzt diese als Lesezeichen! So hat man echt schöne individuelle Lesezeichen, die weder nass werden, noch beschmutzt werden können.

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Nachmachen! 🙂

.

Puzzelt ihr auch gern?

Was macht ihr mit euren Puzzeln? Wieder auseinander nehmen und in die Packung tun, um es später noch einmal zu puzzeln oder wie ich in einen Bilderrahmen puzzeln und aufhängen?

5 Kommentare zu “DIY: Tolle Deko-Idee für die Wand

  1. Marius sagt:

    wir haben viele bei müller gefunden die sind echt billig da, bei spielemax bezahlt man da mehr.

    • phoenics sagt:

      Ah, danke für den guten Tipp, Marius! Lieb von dir 🙂
      Hängen eure Puzzle schon an den Wänden? Bestell Sabine und euren Miezen schöne Grüße von mir 🙂

  2. Leonie sagt:

    Super Idee mit dem Puzzle! Ich glaub, das werde ich auch mal ausprobieren…. 🙂

  3. Leonie sagt:

    Danke nochmal! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s