Leipzig sah am Pfingstwochenende schwarz

Bereits am vergangenen Freitag startete der Auftakt zum 20. Wave-Gotik-Treffen 2012 in Leipzig, zu dem wieder ca. 20.000 Besucher aus aller Welt in ihren schwarzen faszinierenden Kleidern – egal ob originell, spektakulär oder teilweise skurril – Leipzig aufsuchten. Schon am vergangenen Donnerstag trafen die ersten WGT-Besucher in der Leipziger City ein und bezauberten mit ihrem schwarzen Flair und ihrer Andersartigkeit die Menschen.Am Montag Abend endete dieses Festival mit mehreren Abschlusspartys.

Das WGT-Programm beinhaltete neben Konzerten u. a. Theateraufführungen, Autorenlesungen, Gottesdienste, Mittelaltermärkte und Partys. Diese Veranstaltungsorte verteilten sich an den 4 Tagen über die ganze Stadt Leipzigs sowie zahlreichen Kulturorten, wie der Oper.

Im nächsten Jahr feiert Leipzig den 200. Geburtstag seines weltberühmten Komponist Richard Wagner, so dass auch diese Feierlichkeiten Bestandteil des WGT 2013 sein werden. Zum Auftakt dieses Festivals wird es Auszüge aus Richard Wagners „Parsifal“, seinem letzten musikalisch-dramatischen Werk, geben. Das Völkerschlachtdenkmal soll der Aufführungsort werden, welches einst mit dieser Oper eingeweiht wurde. Dabei soll das Denkmal in einer aufwendigen Lichtshow erstrahlen.
(Quelle)

Tolle WGT-Fotogalerien und Berichte findet ihr unter den nachfolgenden Links

Bild.de

der schwarze Planet

MDR

Thomas Bunge

Web.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s