Hohe Kunst des Bodypaintings

Die Künstlerin Gesine Marwedel, gerade erst 25 Jahre jung, hat ihren eigenen Kunststil entwickelt und inszeniert beeindruckende Bilder auf menschlichen Körpern. Aber schaut selbst:  http://web.de/magazine/lifestyle/bildergalerien/bilder/15295902-hohe-kunst-bodypaintings.html#.A1000145

 

Die Homepage der jungen deutschen Künstlerin mit weiteren Informationen findet ihr unter http://www.gesine-marwedel.de/

6 Kommentare zu “Hohe Kunst des Bodypaintings

  1. laurazeitlos sagt:

    Wahnsinns Arbeiten!
    LG,Laura

  2. Magistus sagt:

    Wirklich ausgesprochen tolle Arbeiten. Das die Künstlerin einen eigenen Kunststil entwickelt haben soll, finde ich dann aber doch eine etwas sehr extreme Aussage. In dieser Richtung gibt es alleine in Deutschland noch eine ganze Latte an wirklich ebenso tollen Bodypainting-Künstlern. Es gibt hier schon seit Jahren ganze Festivals zu diesem Thema, z.B. das World Bodypainting Festival.

    • phoenics sagt:

      Das klingt sehr interessant und war mir bisher unbekannt. Wo genau finden diese Festivals denn statt oder wechselt der Ort jährlich?

      • Magistus sagt:

        Ja, das Festival findet jährlich statt. Seit letztem Jahr in Pörtschach am Wörthersee. Es gibt auch kleinere Treffen in Detuschland. Das größte deutsche Festival „German Bodypainting Festival“ oder „International Bodypainting Festival“ findet leider nicht mehr statt.

  3. BM sagt:

    Allerdings sind auf diesen Festivals andere „Formen“ des Bodpaintings vertreten.. Fine Art Werke wie diese findet man dort nicht (wie auch? Die Modelle sollen sich dort ja auch bewegen und auf der Bühne präsentieren). Werke wie der Flamingo gibt es in der Form meines Wissens nach wirklich noch nicht und andere Werke wie Landschaften sind stilistisch z.b. mit Fine art Künstlern wie Craig Tracy vergleichbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s