Stimmlos

Seit einigen Tagen verspüre ich – wie die Ärzte sagen – eine Allgemeinverschlechterung meines Körperzustandes. Denn ich habe mir irgendwo eine Erkältung eingefangen. Das hat mich bisher nicht weiter gestört, doch seit heute morgen ist nun auch meine Stimme weg. Das ist nicht gerade angenehm schon wieder für einige Tage nicht reden zu dürfen (ärtzliches Sprechverbot für ca. 3 Tage!). Wie soll das funktionieren, wo doch die Stimme DAS Kommunikationsmittel schlechthin ist?!

Versucht es selbst einmal einen ganzen Tag nicht zu reden oder zu flüstern. Das ist echt schwierig. Gut, ich weiß, dass ich es schaffe, weil ich diese Symptomatik bereits letztes Jahr 4 x erlebte und dieses Jahr nun schon zum 2. Mal habe.

Meine Kommunikation sieht deshalb wie folgt aus:

  • Mimik und Gestik
  • Zettel schreiben
  • Chatten anstatt telefonieren
  • Schweigen…

Meistens funktioniert es auch. Witzig ist auch die Reaktion der Mitmenschen, wenn sie mitbekommen, dass man ihnen nicht antwortet. Wirklich sehr unterhaltsam! 🙂 Und dementsprechend lustig wird auch jedes Mal mein Gedankengang. Es ist schon irre witizig was man alles im Kopf zu dem Gegenüber sagt, was er nie erfährt… Macht manchmal echt unheimlichen Spaß! 🙂 Probiert es doch selbst einmal aus!

Ich werde jetzt zu alten Hausmittelchen zurückgreifen und folgende bereits mehrfach getestete Therapie machen:

    • Wärme mit Tüchern und Rotlichtlampe auf Hals und Rachen
    • Dampfbäder
    • Sinusilect N Tropfen (Homöopatisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege, 6 x tgl. 20 Tropfen)

Ich hoffe, dass ich Montag wieder fit bin für die Arbeit, denn da wird meine Stimme wieder benötigt oder wie könnte ich sonst telefonieren ohne Stimme???

Nachtrag vom 24.10.2011:

Ich war heute bei meinem Hausarzt wegen einiger Untersuchungsbefunde. Als bemerkt wurde, dass ich keine Stimme mehr hatte, wurde mir ein 3-Tage-Antibiotikum namens Azithromycin AL 500 mg verschrieben. Das soll ich nun alle 24 Stunden 1 x einnehmen.

In der Apotheke kaufte ich mir zusätzlich noch 1 Packung Bronchipret Thymian Pastillen zum Lutschen. Seit abends habe ich auch wieder ein kleines Stimmchen. Wollen wir hoffen, dass es anhält…