Rosinenbrötchen (laktosefrei)

Zutaten

500 g Mehl

250 g Magerquark

8 EL Milch (laktosefrei)

6 EL Speiseöl

100 g Zucker

100 g Rosinen

1 Ei

1/2 TL Salz

1 Pck. Vanillin-Zucker

1 Pck Backpulver

Zubereitung

– alle Zutaten außer Rosinen zu einem glatten Teig rühren

– Rosinen unterheben

– Teig 5 Minuten ruhen lassen

– in 12 gleichmäßige Stücke teilen und runde Brötchen formen

– auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C ca. 30 Minuten goldbraun backen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s