Salzgurken im Glas

Zutaten für 4 Portionen (Gläser)

2 kg Gurke(n), zum Einmachen geeignet

4 mittelgroße  Knoblauchzehe(n)

4 Stiele Dill

2 Liter Wasser

110 g Salz

4  Weinblätter oder 12 Sauerkirschenblätter

1 EL Essig

Zubereitung

Gurken im kalten Wasser gründlich waschen, bei heißen Sommertemperaturen 1-2 Stunden im kalten Wasser liegen lassen.
Nasse Gurken in 4 Einlitergläser verteilen. In jedes Glas je 1 Knoblauchzehe, 1 Stiel Dill, (1 Weinblatt oder 3 Sauerkirchblätter wenn man die hat) pro Glas dazu geben.

Wasser mit Salz und Essig (Essig nur bei sehr kalkhaltigem Wasser dazu geben) aufkochen noch heiß, kochend, über die Gurken gießen (die Gurken müssen zugedeckt sein) und die Gläser sofort zumachen. Nicht kochen.
Da die Gurken die ersten Tage noch gären, kann Flüssigkeit aus den Gläsern austreten, aber das ist normal. Die Gläser erst kurz vor Verzehr aufmachen.
Die Gurken sind ca. nach 7-10 Tagen fertig, halten bis 2 Jahre.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min

Schwierigkeitsgrad: einfach

Eisbär Knut ist tot

Berlin (dpa/ncs) – Berlins weltberühmter Eisbär Knut ist tot. Nach Angaben von Bärenkurator Heiner Klös brach das gut vier Jahre alte Tier am Samstag im Zoologischen Garten Berlin zusammen und trieb tot im Wasser des Eisbärgeheges.

Woran Knut gestorben ist, ist bislang unklar. Laut Klös befand sich der Eisbär allein im Gehege. Seine drei Mitbewohnerinnen, seine Mutter Tosca sowie die Eisbärinnen Nancy und Katjuscha, waren bereits eingesperrt. Um die Todesursache zu klären, soll Knut jetzt obduziert werden.

Knut, der im Dezember vier Jahre alt geworden war, lebte seit dem vergangenen Herbst mit den drei Eisbärinnen in einem Gehege. Zuvor war Knuts gleichaltrige Partnerin Gianna in ihren Heimatzoo nach München zurückgekehrt.

Knuts „Ziehvater“ Thomas Dörflein hatte den Eisbären durch seine Handaufzucht weltberühmt gemacht. Dörflein starb überraschend im September 2008 im Alter von 44 Jahren. 

Ich hoffe, Knut hat einen schönen Platz im Himmel gefunden und kann die Welt nun von einer anderen Position aus betrachten! Vielleicht sehen wir uns ja irgendwann, Knut! 😉

Höhere Hartz IV-Regelsätze erst im Mai

Die im Hartz-IV Kompromiss verabschiedeten höheren Hartz IV Regelsätze werden voraussichtlich erst im Mai diesen Jahres ausgezahlt. Das gelte auch für rückwirkende Zahlungen, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) mitteilte. Aus verwaltungstechnischen Gründen plane man die rückwirkende Zahlung zudem als Doppelüberweisung. Weiter lesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hoehere-hartz-iv-regelsaetze-erst-im-mai-34309.php

(Quelle:http://www.gegen-hartz.de/)

60 witzige Sprüche

Martina (http://jura27.wordpress.com/2011/03/18/die-frechen-zwanzig/) hat es vorgemacht und ich hatte diesen Gedanken auch schon seit einiger Zeit, deshalb kommt heute meine kleine Liste, der witzigen und lustigen Sprüche und VZ-Gruppen für euch.

Wir gehen gleich spazieren – Du, Ich………. und mein Spaten

Wer ans Bett gefesselt ist muss noch lange nicht krank sein 😉

Wummmms…und da sind wir wieder…auf dem Boden der Tatsachen!

„Erwartung“ ist der Ursprung jeder Enttäuschung!

Einmal ficken, aber hart. – „WAAS?!“ – Ein McChicken, mit Salat.

Ich glaube deine Pflanze braucht Wasser! Quatsch, die simuliert

Manchmal neige ich zu obsessiver Detailüberinterpretation!

Scheiße, ich habe festgestellt… Ich kann nicht zaubern 😦

“ Die Augen sind der Spiegel der Seele „

„Amor gib mir deine Pfeile, ich mache den Scheiß jetzt selber!!“

..ich hab keine MACKEN..das sind SPEZIALEFFEKTE!!!

Das tangiert mich nur peripher mit sekundärer Relevanz –>Das war der Lieblingsspruch meines Mathelehrers!

Einstein tot, Goethe tot und mir gehts auch beschissen…

Es ist schwer allwissend zu sein, aber ich komm damit klar

FEHLER mache ich nur, damit keiner merkt, dass ich PERFEKT bin!

Für mich gibt es nur zwei Jahreszeiten „Sommer“ und „Zu kalt!“

Geistiges Duell? Gern. Leider sehe ich, du bist unbewaffnet.

Hey nich auf dem Gully parken,sonst kommen die Turtles nich raus

Ich geh nie wütend ins Bett.Ich bleib wach und plane meine Rache

Jeden Tag wächst die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?

Komm auf die Dunkle Seite – Wir haben Kekse!

Lass mich vor! Du kannst auch hinter mir langsam sein.

Launisch? Ich nenn‘ das spontane emotionale Kreativität!

Meine Meinung steht fest, verwirr mich nicht mit Tatsachen!

Mitglied der Randgruppe „Denkender Mensch“

Nur Bauern sind braun, der Adel ist blass.

Rollt den Teppich wieder ein- ich komm doch nicht!

Während du sprichst, korrigiere ich in Gedanken deine Grammatik.

Zeit heilt keine Wunden…man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Wenn ich nach Hause komme, setze ich als 1. meine Krone ab.

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin irre. Eine summt.

Ich freu mich schon im Juni auf Stollen, Plätzchen, Lebkuchen,..

Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Ich habe so einen Hunger,dass ich fast verdurste,so müde bin ich

Ich trete nicht ins Fettnäpfchen, ich springe mit Anlauf hinein!

Ich glaub ich hab nen Tinitus im Auge: ICH SEH NUR PFEIFEN!!

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!

Und ich spannte das Cocktailschirmchen auf und schwebte davon

Ich trage keine Schuhe, ich habe Fettnäpfchen an den Füßen…

Darf ich mal bitte vorbei?! Das geht nach Kompetenz… Danke!

Das Wort „Ossi „ist ein Synonym für Schönheit und Intelligenz

Dein Gott wurd ans Kreuz genagelt, meiner hat nen Hammer!!!

Der Tag fing gut an und dann wurde ich wach!!!

Du schüttelst gerade mächtig am Ohrfeigenbaum Kollege…!

Es gab Suppe mit Intelligenz…du standest mit einer Gabel da

Habe die Gestalt eines Engels aber spiele das Spiel des Teufels

hey deine Optik disharmoniert mit meinem Empfinden für Ästhetik

Hast angerufen? Na, und. Ich habe keinen Rufbereitschaftsdienst!

Ich gehe gern in einem fröhlichen Schwarz aus dem Haus

Ich hab nichts gegen Dich – zumindest nichts was hilft

Ich laufe grinsend und voller Optimismus ins Verderben

mein herz tanzt nicht. es stolpert und kotzt.

meine gute Laune sucht meine Motivation und jetzt sind beide weg

Meine Verpeiltheit ist die Perfektion meiner Individualität =)

Melancholie ist der schmale Grad zwischen Genialität & Wahnsinn

Menschen wie du sind der Grund warum wir Mittelfinger besitzen.

Zynismus meine Rüstung,Sarkasmus mein Schild,Ironie mein Schwert

„Ich hab Dinge über mich gehört, die ich selbst nicht wußte!“

Katze im Bett – lieber unbequem schlafen als Mieze wecken….

Millionen Diabetiker bekommen keine Teststreifen mehr bezahlt

Berlin (dpa) – Rund drei Millionen Diabetiker bekommen Teststreifen zum Selbstmessen des Blutzuckers grundsätzlich nicht mehr auf Kosten der Krankenkassen. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss beschlossen.

Für die betroffenen Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 habe die Methode keine Vorteile, begründete das Gremium seinen Beschluss am Donnerstag (18.3.) in Berlin. Diabetiker, die Insulin per Spritze oder Pumpe nehmen, bekommen die Streifen gemäß der Entscheidung dieses Spitzengremiums im Gesundheitswesen weiter auf Kassenrezept.

Nur Patienten, die die Krankheit mit der Einnahme von Medikamenten in den Griff bekommen, sollen die Teststreifen demnach in der Regel nicht mehr verschrieben bekommen. Ein alle paar Wochen vom Arzt gemessener Wert zur längerfristigen Blutzuckereinstellung sei besser und reiche aus. Ausnahmen können Ärzte bei Patienten mit instabiler Stoffwechsellage machen. Es geht um einen Markt von insgesamt 900 Millionen Euro im Jahr allein bei den gesetzlichen Kassen. In den vergangenen Jahren hatten sich die Streifen rasant verbreitet. Das Bundesgesundheitsministerium kann den Beschluss noch beanstanden.

Die obersten Arzneimittelprüfer vom unabhängigen Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen hatten die sechs einschlägigen Studien zum Thema ausgewertet. Sie kamen zu dem Ergebnis, „dass sich ein Nutzen der Blutzuckerselbstkontrolle durch die verfügbaren Studien nicht belegen lässt“. Ein Sprecher des Krankenkassenverbands sagte: „Die Blut- und Urinzuckerselbsttestung nützt vor allem den Herstellern solcher Teststreifen.“ Der Deutsche Diabetiker Bund hatte angekündigt, Musterklagen gegen die Streichung der Streifen vom Kassenkatalog zu unterstützen.

(Quelle: web.de)

Meine Meinung

Ich empfinde es mittlerweile als Frechheit, dass wir „kleinen Bürger“ immer tiefer in die Tasche greifen müssen, wenn es u. a. um die Gesundheitspolitik geht. Mittlerweile ist der Krankenkassenbeitrag bereits auf 15,5% gestiegen und wofür? Es gibt kaum mehr Rezepte für Physiotherapie – nur noch bei ganz schlimmen/chronischen Fällen, weil ja gespart werden muss. Die meisten Medikamente zahlt der Patient mittlerweile auch selbst, weil die Krankenkassen nichts mehr dazu zahlen trotz steigender Zahlungen an die Krankenkassen. Da braucht man als Patient bald keinen Arzt mehr, sondern kann doch gleich in die Apotheke gehen und sich seine Medikamente selbst kaufen, wenn man die eh allein voll bezahlen muss! Wofür braucht man dann eigentlich überhaupt noch eine Krankenkasse?

Ich selbst kenne einige Personen, die auch Diabetes haben und deren Werte ständig am Schwanken sind. Was soll mit ihnen geschehen? Sollen die ihr Blut auf Zellstoff drücken oder wie? Warum wird immer an den Dingen gespart, die wichtig für die Gesundheit der Bevölkerung sind? Also den Leuten, die für Deutschland arbeiten und all die Steuern zahlen? Hier sollte man vielleicht mal ans Streiken denken, nicht nur bei der Bahn!!!