Deutsches Schaschlik

Zutaten für 4 Personen
* 500g Schweinefleisch
* 2 große Zwiebeln
* 3 Paprika
* 200g Bauchspeck
* 2/3 Ketchup (z.B. 500 ml)
* 1/3 Wasser (z.B. 250 ml)

Zubereitung der Schaschlik-Spieße
1. Fleisch in Würfel schneiden
2. Zwiebeln, Paprika und Bauchspeck passend zur Größe der Fleischwürfel klein schneiden
3. Fleischwürfel, Speck und Gemüse auf hölzerne Schaschlik-Spieße stecken: Dabei sollte man beachten, dass am Anfang und Ende des Spießes immer ein Fleischstück steckt, Speck und Fleisch sollten sich nicht berühren, dazwischen immer ein Stückchen Zwiebel oder Paprika stecken
4. Fertige Spieße in der Pfanne oder auf dem Grill bei mittlerer Hitze braten, bis sie knusprig braun sind.

Zubereitung der Schaschlik-Soße

1. Speckschwarte in einem Topf anbraten. Ist das Fett ausgebraten, die Schwarte wieder aus dem Topf nehmen
2. Etwas Öl dazu gießen und die Zwiebelstreifen so lange darin braten bis sie glasig werden, anschließend mit Wasser ablöschen
3. Paprikastreifen und Ketchup dazugeben. Jetzt nicht mehr kochen!

Die Schaschlik-Spieße in den Soßen-Topf geben bzw. mit Soße bedecken und 1 Stunde in der heißen (nicht kochenden) Soße ziehen lassen, dann servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s