Innocent Mini-Mützen für “Das große Stricken”

Innocent hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen, um ältere Menschen warm durch den Winter zu helfen. Man kann diese Aktion unterstützen, in dem man viele kleine Mini-Mützen häkelt oder strickt. Jedes Mütze wird dann auf einen Smoothie gesetzt und und ab Ende Januar 2015 verkauft. Für jede verkaufte Flasche mit Mützchen geben Innocent 20 Cent an das Deutsche Rote Kreuz.

Ich möchte Innocent unterstützen und habe kleine Mützchen gehäkelt. Ursprünglich waren eigentlich nur 3 – 5 Mützen geplant. Da mir aber das Häkeln dieser kleinen Kopfwärmer so viel Spaß bereitet hat und auch so schnell fertig waren, sind es schlussendlich 10 Mützen geworden.

IMG_4008-1aDas Ei im Eierbecher dient euch nur als Vergleich, damit ihr sehen könnt, wie groß bzw. klein die Mützen eigentlich sind.

IMG_4016Die Mützchen können als Eierwärmer, Handymütze, Puppen- und Teddymützen etc. genutzt werden.

IMG_4014

IMG_4010

IMG_4011

 

Das Grundhäkelmuster meiner Mützen ist wie folgt:

Rd1:4 Luftmaschen anschlagen und zu einem Ring schließen

Rd2: 6 FM    (6 FM)

Rd3: jede M verdoppeln (12 FM)

Rd4: *1 FM, 1 M verd.* x 6   (18 FM)

Rd5: *2 FM, 1 M verd.* x 6   (24 FM)

Rd6: *3 FM, 1 M verd.* x 6   (30 FM)

Rd7: *4 FM, 1 M verd.* x 6    (36 FM)

–> 5 Runden a 36 FM

Rd13: *5 FM, 1 M verd.* x 6    (42 FM)

–> 5 Runden a 42 FM

Rd19: *6 FM, 1 M verd.* x 6     (48 FM)

–> 2 Runden a 48 FM

 

Die fertigen Mützen müssen bis 01. Dezember 2014 an:

innocent
Kennwort „Das Große Stricken“
Walter-Gropius-Straße 19
50126 Bergheim

gesendet werden. Bitte gebt auch mit an, wie viele Mützen ihr gehäkelt/gestrickt habt und wo ihr wohnt.

Ihr habt noch einige Tage Zeit, vielleicht habt ihr Lust, euch an dieser tollen Aktion zu beteiligen.

Euer Schneewittchen

 

Daily Pictures #622 ~ Weiße Lilie

IMG_1978-1

Euer Schneewittchen

 

Gefilzte Elfe “Element des Feuers”

Ich habe mich am vergangenen Wochenende einmal im Elfen-Filzen ausprobiert und eine kleine Feuer-Elfe im Trockenfilzverfahren mit Märchenwolle (=Merinowolle) gezaubert.

IMG_3993-1

Ich habe hier Wolle in den Farben rosa, gelb, orange und rot sowie einen Hauch rotbraun (Stirnband) genutzt sowie Pfeifenreiniger für die Arme. Mehr braucht man für diese Feuer-Elfe nicht.

Allerdings sollte man mit den megaspitzen und superscharfen Filznadeln sehr vorsichtig (besonders als Anfänger) umgehen! Die Dinger sind schnell mal so im Finger und das kann bluten sag ich euch… Also Vorsicht geboten und lieber etwas langsamer gemacht und ggf. Pflaster an die Seite gelegt ;)

IMG_3987-1

Diese kleine Lady ist ca. 21 cm groß und ohne Flügel etwa 10 cm breit (mit Flügel etwa 20 cm).

Sieht sie nicht total niedlich aus? Ich möchte demnächst noch weitere Elfen filzen, allerdings brauche ich da unbedingt erstmal einen größeren Vorrat an weißer Wolle und violett in verschiedenen Tönen… Vielleicht filze ich auch noch die anderen 4 Elemente (Wasser, Luft, Erde und Liebe) zu Elfen, mal schaun. Mich hat jedenfalls das Filz-Fieber gepackt ;)

Euer Schneewittchen

Weihnachten im Schuhkarton

186835Noch bis zum 15. November 2014 (also diesen Samstag) kann man einem Kind u. a. aus Bulgarien, Georgien, Moldau, Polen, Rumänien, Slowakei, Weißrussland zu Weihnachten ein strahlendes Lächeln ins Gesicht zaubern. Ihr fragt euch, wie das geht?

Beklebt einfach einen Schuhkarton (Maße 30 x 20 x 10 cm) hübsch mit buntem Geschenkpapier, entscheidet euch, für wen ihr genau das Weihnachtsgeschenk verpacken wollt – also für ein Mädchen oder einen Jungen und welcher Altersgruppe das Kind angehören soll (2 bis 4 Jahre,  5 bis 9 Jahre oder 10 bis 14 Jahre). Dann könnt ihr euch daran machen, neue Sachen für das Kind/die Kinder (wenn ihr mehrere Schuhkartons packen wollt) zu kaufen und sie in den beklebten Schuhkarton zu packen.

Was könnt ihr schenken?

Am Besten wäre eine Mischung aus Folgendem:

  • Kleidung: Mütze, Schal und Handschuhe, T-Shirt, Socken, Pullover
  • Kuscheltier
  • Spielsachen: kleine Puppe, Auto, Ball, Jojo, Puzzle, Murmeln, Malbücher, Blockflöte, Mundharmonika, Dynamotaschenlampe etc.
  • Hygieneartikel: Zahnbürste mit Zahnpasta, Haarbürste, Creme, Waschlappen, Handtuch, Haarspangen etc.
  • Schulsachen: A5-Hefte, Federtasche, Füller mit Patronen, Bunt-/Bleistifte mit Anspitzer und Radiergummi, Malbücher, Kreide, Wachsmalstifte, Bilderbuch, Solartaschenrechner etc.
  • Originalverpackte Süßigkeiten: Bonbons, Lutscher, Traubenzucker, Schokolade (ohne Nüsse, Crisps oder Füllungen). Das Verfallsdatum sollte bis mind. März 2015 liegen!
  • Persönliche Grüße und/oder ein Foto von euch

Hier ein Geschenklistenbeispiel für ein Mädchen zwischen 5 – 9 Jahre.

Wenn ihr alles hübsch in den Schuhkarton gelegt habt, den Karton schließen und mit einem Gummiband verschließen (das Geschenk wird nach Abgabe noch einmal auf den Inhalt überprüft, deshalb auch der Gummi!). Auf den Karton klebt ihr ein Etikett, welches ihr >> HIER << finden könnt und ankreuzt für wen das Geschenk am Besten geeignet ist.

Zu guter Letzt sucht ihr euch noch eine Annahmestation in eurer Umgebung heraus, bringt den Schuhkarton hin, spendet noch etwas Geld (am Besten wäre ein Betrag von 6 Euro) und schon kann euer Schuhkarton auf die Reise zu einem Kind gehen und ihm Freude schenken!

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite der Organisatoren von “Weihnachten im Schuhkarton”.

Ich finde diese Aktion wunderbar und nehme auch in diesem Jahr wieder daran teil. Mein Schuhkarton ist gepackt – diesmal für ein Mädchen ;) Morgen bringe ich ihn zur Annahmestation und bete dafür, dass er heil bei einem Mädchen ankommt und ihr ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

Macht ihr auch mit?

Euer Schneewittchen